Rin (Quelle: Bomber der Herzen)

- Rin

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Bietigheim-Bissingen (Baden-Württemberg)

Schublade
deutscher HipHop

Die Plattenfirma sagt...
Es hagelte Respektsbekundungen von Straßenrap-Koryphäen wie Haftbefehl oder Xatar genau so wie von Max Herre und Dexter. Rin spielte das splash!-Festival in Bauschutt und Asche, aber führte auch den verdutzten Fashionistas bei Gigs in der Hauptstadt vor, wie man die SS17 von Gosha Rubchinskiy und neuste Errungenschaften aus der Supreme Dropliste kombiniert.

Die Presse meint...
Rins Musik ist ein sprudelnder Zuckerwasserfall aus käsigen Synthies und eingängigem Singsang. (juice.de)

Fritz weiß...
... dass Rin als Feature-Artist von Yung Hurn mit dem Song "Bianco" bekannt wurde.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

35 Kommentare

  1. 35.

    Das macht die Rotze auch nicht hörbarer, nur weil ihr jetzt zu zweit seid.

  2. 33.

    habters bald mal mit dem typen abgeschlossen?

  3. 32.

    Ja, Markus, einen wiederkennbaren Ekelsound. Ist mir egal wie er seinen Sound macht, aber bitte einen, bei dem man nicht instant Ohrenbluten bekommt. Klingt wie in ne Schüssel gekotzt und durchgerührt. Da höre ich ja lieber südländische Pöbelrapper. Die wissen wenigstens noch ihre Stimme SELBST einzusetzen und nicht durch den PC zu hunzen.

  4. 31.

    WOW... Ich verstehe die Hass-Kommentare nicht.
    Ein Rap-Newcomer aus einer Kleinstadt, der seinen eigenen wiedererkennbaren Sound besitzt, richtig sympathisch ist, sich auch ohne Features nach oben kämpft und mal NICHT mit südländischem Akzent auf Dancehall-Beats deine Mutter beleidigt - DAVON gibt es nämlich genug.
    Ich feier den Jungen und freue mich auf weitere Songs und Konzerte. <3 RIN <3 Fritz

  5. 30.

    RIN ist total überbewertet. Schade, dass ihr diesen sinnlosen Hype so fördert und den unerträglichen Schrott ständig im Programm habt. Nur weil den sonst keiner spielt, muss nicht Fritz die traurige Aufgabe übernehmen!

  6. 29.

    Boah, jetzt ist mal langsam gut mit der Rin Rotze? Müsst ihr das Zeug echt so supporten? Das will sich doch keiner freiwillig antun!

  7. 28.

    Hört doch bitte endlich auf diesen Abfall in Dauerschleife zu bringen. Das kann sich echt nicht mehr antun! So ein Rotz!

  8. 27.

    Dieser nuschelnde Autotune-Sinnlos-Scheiß ist nicht zu ertragen. Ich muss jedesmal das Radio ausschalten, wenn ihr diesen RIN spielt. Lasst es doch bitte einfach sein!

  9. 26.

    Liebe über WhatsApp? Was für'n Schwachsinn. Die Texte von RIN sind echt grenzdebil und vollkommen für den Papierkorb. Dazu noch dieser andauernde Autotune-Abfall, das ist echt nicht auszuhalten!

    Das kann echt weg.

  10. 25.

    Versaut doch bitte Euren besonderen "Die 102,6 einmaligsten Moderatoren Tag" nicht mit diesem scheiß RIN-Track. Der ist vollkommen sinnfrei und nervt total.

    BITTE NIE WIEDER RIN!

  11. 24.

    Oh man, bitte nicht schon wieder! Einfach voll daneben.

  12. 23.

    Der Typ geht auf den Sack. Dümmliche Mucke, scheiß Sound, belanglose Texte.

    Bitte verschont uns!

  13. 22.

    Wie oft wollt ihr diesen akustischen Abfall denn jetzt noch spielen?

  14. 20.

    Dem Typen kann doch auch keiner länger als 3 Sekunden zuhören mit seinem Geblubber. Soll mal den Kaugummi aus der Backe nehmen, bevor er sich hinters Mikro stellt.

  15. 19.

    Hey Fritzen, wie wär's denn, wenn ihr statt RIN einfach mal etwas Gutes spielt. Der Typ nimmt bei Euch echt zu viel Sendezeit ein, schrecklich.

  16. 17.

    Kann weg...danke!

  17. 16.

    Weg mit RIN! So ein Schrott.

  18. 15.

    Nicht zu ertragen!

  19. 14.

    Voll der Mist.

  20. 13.

    Hey Gunsen,

    was alle gegen Rin haben, das steht ja schon da - es ist einfach schlechter Scheiß. Er kann sich abspalten von wem oder was er will, dennoch bleibt es schlechter Scheiß.

    Und: wer Mark Forster hören will, hört sicher nicht Fritz. Auch ich möchte mein Radio zerstören, wenn Rin läuft.

  21. 12.

    Was habt ihr alle gegen Rin? Er spaltet sich mit seinem Stil vom Rest ab und das ist auch gut so. Ihr könnt ja weiter Mark Forster hören wenn's euch nicht gefällt...

  22. 11.

    Hier kann ich nur mit allen anderen Kommentatoren mitgehen.... Keiner seiner Songs ist auch nur annähernd hörbar, die Texte widersprechen den meisten Regeln gängiger Grammatik und man ist immer dazu geneigt, das Radio gleich komplett abzuschalten...

  23. 10.

    Was für ein Scheiß!!!!
    Das ist doch kein Text, welche Vollpfosten dürfen hier noch ihre Lieder spielen?
    Geht gar nicht, wieder einen Moment um wegzuschalten!

  24. 9.

    Das nennt sich wirklich noch Musik >_<
    Kommt Fritz, dass könnt ihr doch nun wirklich besser ;-)
    Wenn solche Musik gehypt wird, denkt bald jeder dass er singen oder was das sein soll, kann....

  25. 8.

    Das nennt sich wirklich noch Musik >_<
    Kommt Fritz, dass könnt ihr doch nun wirklich besser ;-)
    Wenn solche Musik gehypt wird, denkt bald jeder dass er singen oder was das sein soll, kann....

  26. 7.

    So ein scheiß! RIN sollte besser keine Musik machen. Und ihr solltet das bitte nicht mehr spielen!

  27. 6.

    Was ist denn das für ein Text? So ein Müll!

  28. 5.

    NEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN, nicht schon wieder dieser Autotune-Jauler :-(

  29. 4.

    Liebe Fritzen, wo findet ihr nur immer so ein Zeug? Gibt es denn wirklich so viele Menschen, die das abfeiern? Ich kenne keinen!

  30. 3.

    Bitte Rin nicht rin sondern raus aus'm Radio...

  31. 2.

    Nicht auszuhalten, dieser Autotune-Mist.

  32. 1.

    Der Track nervt mich.


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!