Parcels (Foto: Caroline International)

- Parcels

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Byron Bay/Australien

Gründungsjahr
2014

Schublade
Disko, Funk

Die Plattenfirma sagt...
In Berlin manifestierte sich der typische mitreißende Parcels-Sound, der bisher jedes, auch das kleinste Clubpublikum, in Ekstase versetzt hat. Empfehlung des Hauses: Parcels - am besten in einem verschwitzten Disko-Club genießen!

Die Presse meint...
It’s hard to describe the sound of Parcels without spitting out a succession of contrasting genres: funk, pop, electronic and disco with a sprinkle of jazz. (indie-mag.com)

Fritz weiß...
... dass sich die fünf Australier ein Ein-Zimmer-Apartment in Berlin teilten und per Anhalter zu ihren ersten Gigs reisten.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!