Neodisco (Foto: Ingo Pertrame | Sony Music)

- Neodisco

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Graz /Österreich

Gründungsjahr
2009

Schublade
Deutschsprachiger HipHop trifft Pop, trifft Elektro

Die Plattenfirma sagt...
Schlicht große, überfällige, wortwitzige und heutige Popwunder, die ihren ganz eigenen Geist atmen und verströmen.

Die Presse meint...
Frittenbude, K.I.Z. und Deichkind bekommen Konkurrenz. Denn auch wenn die Beats von Neodisco wie geliehen wirken, sind die Slogans und vorlauten Sprüche des Grazer Trios mindestens auf dem gleichen Level, mindestens so witzig, so schlau, so cool und so doppelbödig wie jene ihrer deutschen Kollegen. (thegap.at)

Fritz weiß...
... dass die Jungs von Neodisco am Anfang klassischen Hip-Hop gemacht haben. Das wurde ihnen aber bald aber zu langweilig, sodass sie einen herrlichen Mischmash aus Band, Pop, Hip-Hop und Elektro ausgedacht haben.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!