Natalie La Rose (Quelle: Universal Records)

- Natalie La Rose

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Amsterdam/Niederlande

Schublade
R&B

Die Plattenfirma sagt...
Immense voice with flourishes of both eighties and nineties R&B.

Die Presse meint...
Usher brought us Justin Bieber, Akon masterminded Lady Gaga‘s early career and T.I. is still guiding Iggy Azalea to greatness. Florida rapper Flo Rida threw his hat into the ring in 2013 by signing Dutch-born diva Natalie La Rose to his I.M.G. label (via Republic Records). (idolator.com)

Fritz weiß...
... dass Natalie La Rose 2011 auf einer Aftershow-Party einfach so zu Flo Rida hingegangen ist und ihm gesagt hat, dass sie bald zusammenarbeiten werden. Flo Rida war so beeindruckt von der ihm unbekannten Dame, dass er sie tatsächlich am nächsten Tag sofort ins Studio eingeladen hat. Später hat er sie auch noch mit auf Tour genommen.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!