Matias Aguayo (Foto: Donald Christie)

- Matias Aguayo

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
geboren in Santiago de Chile/Chile, groß geworden in Köln

Geburtsjahr
1973

Schublade
Elektronik aus der Kölner Kompakt-Schule. Techno meets World Music

Die Plattenfirma sagt...
Matias celebrates his vision of dancemusic, with intensity and sensuality, nights where people dance to dark disco gems, futuristic visions of underground house, nocturnal and groove driven techno.

Die Presse meint...
Er kreiert eine Lässigkeit, die ihm nur wenige seiner Kollegen auf Kompakt so einfach nachmachen können. Aguayo sorgt mit seinem offenen Ansatz für eine echte Weiterentwicklung und für eine authentische "World Music", die nicht nur west-europäische Clubgänger verstehen oder Elemente aus exotischen Kulturen klaut, sondern die aus dem Zusammentreffen ganz unterschiedlicher Kulturkreise etwas Neues schafft. (Tonspion)

Fritz weiß...
... dass Aguyos Lieblingsstadt Buenos Aires in Argentinien ist. Dort lebte er längere Zeit und startete zusammen mit Ladybumbox, Gary und Pablo die Party-Reihe "Bumbumbox".

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!