M.I.A. (Quelle: Universal Music)

- M.I.A.

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
London/England

Geburtstag
18 Juli 1975

Schublade
Alternative Hip Hop, Electronic Dance

Die Plattenfirma sagt...
Hypnotisch wilder Mix aus Dancehall, Electro, Grime und etwas Banghra

Die Presse meint...
Mathangi "Maya" Arulpragasam, "lebendes Mixtape" aus London und seit ihrem 2005er-Debütalbum "Arular" als neue Repräsentantin des Global Pop gehandelt, ist wieder da - upfront und "knocking on the doors of your Hummer, Hummer". Mit allem Wissen der Inszenierung überführt M.I.A.die Kritik am westlichen Kanon und seiner Definitionsmacht in einen kämpferischen Gestus, der sich in parolenhaften Lyrics. (Intro)

Fritz weiß...
... dass M.I.A. in London und Sri Lanka als Tochter eines tamilischen Freiheitskämpfers aufgewachsen ist. Die Bürgerkriegserfahrungen ihrer Kindheit in Sri Lanka verarbeitet sie gerne in politischen Songtexten und Musikvideos.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!