Leyya (Quelle: Las Vegas Records)

- Leyya

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Wien/Österreich

Gründungsjahr
2013

Schublade
Elektropop

Die Plattenfirma sagt...
The sound of Vienna-based experimental / electronic-pop formation LEYYA, creates a foreign but familiar surrounding - spherical, floating but also violent and impulsive. The experimental combination of melancholy and electronic beats, lets two different worlds collide.

Die Presse sagt...
Die strengen, elektronischen Beats von Produzent Marco Kleebauer könnten für sich alleine stehen. Dass die weiche, zarte Stimme von Sängerin Sophie Lindinger ohne akustische Untermalung funktioniert, steht außer Frage. Doch es ist das Zusammenspiel dieser Gegensätze, das dem Elektropop-Duo aus Oberösterreich das gewisse Etwas verleiht. (redbulletin.com)

Fritz weiß...
... dass Leyya sich angeblich nach dem Inuit-Wort für "Vermarktungsstrategie" benannt haben, wie sie gerne erzählen. Diese Story ist aber offenbar selbst nur ein Marketing-Gag, wie sie später zugegeben haben.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!