Kate Tempest (Quelle: Big Dada Records)

- Kate Tempest

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
South East London

Geburtstag
22. Dezember 1985

Schublade
Hip-Hop, Spoken Word

Die Plattenfirma sagt...
Kate Tempest started out when she was 16, rapping at strangers on night busses and pestering mc's to let her on the mic at raves. Ten years later she is a published playwright, novelist, poet and respected recording artist.

Die Presse meint...
Perhaps the most exciting thing about Tempest is how unclear her future is. Unlike (Mike) Skinner or (Allen) Ginsberg, she is playing not just with thoughts and verse, but the conventions of performance itself. (The Guardian)

Fritz weiß...
... dass Kate Tempest 2013 den Ted Hughes Award, einen Lyrik-Preis für zeitgenössische britische Dichter und Dichterinnen, gewonnen hat. Sie ist die erste Preisträgerin, die jünger als 40 Jahre ist.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!