Holy Ghost! (Foto: Ruvan Wijesooriya)

- Holy Ghost!

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
New York/USA

Gründungsjahr
2007

Schublade
Elektro-Pop

Die Plattenfirma sagt...
Holy Ghost!'s recognition with critics and audiences has only grown, aided mostly by a steady output of remixes for a who’s who of dance music – MGMT, Cut Copy, Moby, Phoenix and, more recently, LCD Soundsystem.

Die Presse meint...
Holy Ghost! klingen ungefähr wie Depeche Mode nach einer geglückten Psychotherapie. (Vice)

Fritz weiß...
... dass sich in den Tiefen der Festplatte der Jungs ein Cover eines Tom-Petty-Songs verbirgt, von dem Holy Ghost! hoffen, dass nie das Licht der Welt erblicken wird.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!