Diddy Dirty Money (Quelle: Interscope)

- Dirty Money

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
New York/USA

Gründungsjahr
2009

Schublade
Electro Hop

Die Plattenfirma sagt…
Dirty Money is not about drug money, illegal money, or anything negative. Dirty Money is a look, a sound, a movement and a crew.

Die Presse meint...
Diddy experiments with a new sound. (Rap-Up)

Fritz weiß...
… dass die eine der beiden Frauen, mit denen Diddy dieses Projekt betreibt, Kalenna Harper heißt und schon unzählige Songs geschrieben hat, unter anderem für Christina Milan, Charlotte Church, die Pussycat Dolls und  Christina Aguilera.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!