Das Gezeichnete Ich (Foto: Patrick Wamsganz)

- Das Gezeichnete Ich

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Vater ist Deutscher, Mutter Französin, wohnt in Berlin

Schublade
Elektro-Pop

Die Plattenfirma sagt...
Das Gezeichnete Ich hat es sich zum Ziel gesetzt, der Entzauberung der Liebe, die heute im schnellen Datenfluss zu ertrinken droht wie in einer Sintflut, einen romantischen Zauber entgegenzusetzen, der den Song, also die Kunst, über den Künstler stellt.

Die Presse meint...
Das Gezeichnete Ich zelebriert die Melancholie, bewaffnet sich "nur mit Kerzenlicht gegen das Hier und Jetzt", wettert mit subversiver Poesie gegen die Trivialität und bringt Chor und Streicher gegen das Informationszeitalter in Stellung. Zu seiner Person findet man kaum mehr als eine mysteriöse Webseite, denn er strebt nach Anonymität - zugunsten einer Herrschaft des Kunstwerks. (kulturnews.de)

Fritz weiß...
...dass Das Gezeichnete Ich 2010 beim Bundesvision Song Contest für Brandenburg angetreten ist.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!