Die Sängerin Courtney Barnett liegt auf einer grünen Wiese (Foto: Pooneh Ghana)

- Courtney Barnett

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Sydney/Australien

Geburtstag
3. November 1987

Schublade
Indie Rock

Die Plattenfirma sagt...
Courtney Barnett’s debut album, Sometimes I Sit and Think, and Sometimes I Just Sit, cements her standing as one of the most distinctive and compelling voices in indie rock.

Die Presse meint...
Die Aufnahmen grooven, alle Instrumente sind sehr klar aufeinander abgestimmt und Barnetts wunderschöne Alltagslyrik, vorgetragen mit leicht rauchiger Stimme, liegt über allem. (Der Tagesspiegel)

Fritz weiß...
... dass Courtneys zweiter Vorname Melba lautet.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Musikwünsche

    meinFritz ist die Sendung für Eure Musikwünsche. Hier spielen wir nur das, was Ihr wollt

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!