Anne Haight (Foto: Tonje Thilesen | Broken Palace)

- Anne Haight

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Berlin

Gründungsjahr
2010

Schublade
Folk, Pop

Die Plattenfirma sagt...
Auf ihrem neuen Album verbindet die Berliner Künstlerin Anne Haight melodischem Indie Pop mit elektronischen Sounds. Mit Leichtigkeit verschmelzen Piano und Gitarre mit elektronischen Beats und analogen Synthie Pads. Ihre Musik bleibt dabei immer auf das Wesentliche reduziert, ihre warme, eingängige Stimme und ihre melancholischen aber kraftvollen Lyrics.

Die Presse meint...
Mithilfe Annes bezaubernder Stimme, eingängigen Melodien und bildhaften Erzählungen, fällt es einem nicht wirklich schwer, den Alltag mal Alltag sein zu lassen und einfach nur bedingungslos zuzuhören. (melodiva.de)

Fritz weiß...
... dass sich Anne Haight ihr Soloalbum durch Crowdfunding finanziert hat und einen Teil ihrer Songs selbst produziert hat.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed