Besucher auf der Ticon 2018 (Quelle: Ticon/Gregor Fischer)
Bild: Ticon/Gregor Fischer

Fritz präsentiert - Tincon

2 Tage im Festsaal Kreuzberg

Digitale Jugendkultur live erleben und gestalten

TINCON, das steht für "Teenage Internetwork Conference" und ist die Konferenz für digitale Jugendkultur. In Talks, Workshops und Q&As geben Speaker:innen ihr Können und Wissen an euch weiter. Die Themen sind dabei so vielfältig wie euer Social Media Feed. Es geht um Popkultur, Lifestyle und Tech. Es geht aber auch um Netzpolitik, Aktivismus und Wissenschaft.

Die TINCON ist ein geschützter Ort, an dem sich junge Leute von 13 bis 25 Jahren vernetzen, informieren und mit Idolen austauschen können und selbst mitgestalten. Denn Jugendliche und junge Erwachsene sind aktiv in die Programmplanung, Umsetzung und Kommunikation der Veranstaltungen eingebunden.

Auf den Bühnen werden unter anderem Comedian & Online-Allroundtalent Aurel Mertz, Musikerin Luna, Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, Investigativ-Journalistin Isabell Beer oder auch Timon Frommhold von Fritz in Talks und Workshops Rede & Antwort stehen.

Alle zwischen 13 bis 25 Jahren können sich ein kostenloses Ticket sichern, das sogar Zugang zur re:publica ermöglicht, die nebenan in der Arena Treptow stattfindet. Wie ihr euch anmelden könnt und alles weitere findet ihr auf der Website der TINCON.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare