Seeed (Quelle: Erik Weiss | Four Artists)

Nachholtermin für den 17.09.2020 - Seeed Live 2021

**Bereits gekaufte Tickets bleiben gültig**

"Es wird laut, heiss und voll…" So verkündeten Seeed 2018 nach gefühlter Ewigkeit Abstinenz ihre beiden Live-Konzerte in der Max-Schmeling-Halle auf ihrer Webseite. Problem nur: Für die Gigs im November 2019 in Berlin waren die Karten ratzfatz ausverkauft. Die Server waren komplett überlastet und die Fans haben schön genervt aus der Röhre geguckt, weil sie leer ausgegangen sind.

Doch Seeed ließen sich nicht lumpen! Die Jungs verkünden bald eine ganze Latte an Berlin-Open-Air-Konzerten für Sommer 2020. Und alle nur so: Yeeaaaaaaahhhhh! Dann kam der Corona-Virus dazwischen und sämtliche Großveranstaltungen der Republik wurden bis in den Herbst 2020 hinein abgesagt. Die gute Nachricht nun: Seeed haben einfach alles auf den Sommer 2021 verschoben.

Bekannt für ihre Reggae- und Dancehall-Hits wie "Dickes B" oder "Ding" singen und rappen sie seit über 20 Jahren auf Deutsch und Englisch. Immer adrett im Anzug gekleidet und mit lockerem Hüftschwung geht es bei Seeed-Konzerten heiß her - sowohl auf, als auch vor der Bühne!

Also wenn 2021 nicht DAS Seeed-Live-Jahr wird, dann fressen wir 'nen Besen!

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed