Sido (Quelle: Murat Aslan | Universal Music)

- Sido (Ausverkauft)

Tausend Tattoos Tour 2019

Wer die Tage vor Weihnachten schon verplant hat und es nicht zu Sidos neu etablierten  Weihnachtskonzerten in die Columbiahalle schafft, der hat im November noch die Chance den Berliner Rapper live zu sehen.

Letztes Jahr hat er sein zweites Best-of-Album „Kronjuwelen“ veröffentlicht, mit dem Song „Tausend Tattoos“ drauf. So heißt dann auch die kommende Tour. Wir dürfen uns auf alte und neue Hits freuen und natürlich auf eine spektakuläre Show, wie wir sie von Sido gewohnt sind!

Bis dahin könnte man denken Sido chillt. Auf Insta sieht man ein Bild, da liegt er mit grauem Jogger auf dem Sofa und guckt ins Handy. Aber das ist keine Auszeit, sondern Arbeit! Er schreibt Texte für sein neues Album. Das wäre dann sein achtes Solo-Album, nachdem er 2004 mit seinem Debüt „Maske“ die Deutschrapszene gründlich aufgemischt hat.
Aus seinem „Block“ im Märkischen Viertel ist er mittlerweile ausgezogen raus nach Brandenburg und auch menschlich ist er aus dem alten Image und der Maske herausgewachsen.  Statt des „Arschficksong(s)“ released er jetzt Songs, in denen es um seine Liebsten geht: „Da, wo jetzt ein Herz ist, war mal ’ne Narbe. Und da steht dein Name, ich trag' ihn mit Stolz und das ist meine Art dir zu sagen, es ist schön, dass du da bist”. 

Ein Schmuse-Konzert wird das im November trotzdem nicht, dafür knallen die alten Songs viel zu hart.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed