Viele Leute tanzen im bunten Licht (Foto: Stefan Wieland l rbb)

- One Night Stand

Tanzt Euch den Weihanchtsmarkt von den Hüften!

Die Weihnachtsmärkte haben seit einer Woche geöffnet und vielleicht habt Ihr Euch schon das ein oder andere Heißgetränk dort gegönnt. Oder eben richtig fettiges Essen. Wenn das bis Weihnachten so weiter geht, könnte das Lieblingsoutfit bis dahin knapp werden. Aber da Fitnessstudio auch keine Option ist, tanzt doch die Kalorien bei "One Night Stand“ in der Ritter Butzke weg. Moonbootica, Bondi und Jan Oberlaender sorgen für elektronische Workout-Mucke bis zum Morgengrauen. Aber da Gewichtszunahme sowieso keine Rolle spielen sollte, gönnt Euch auf jeden Fall noch Lebkuchen, wenn Ihr nach Hause kommt.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Ausschnitt eines Kalenders (Foto: dommy.de l photocase.com)

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Rote Leuchtbuchstaben, die das Wort "FACT" bilden (Foto: Waldek Pieczkowski l photocase.com)
    photocase.com

    - Popnews

    Was es Neues in der weiten Musikwelt gibt, steht hier