BRKN (Foto: Michael Mahler | Fritz)

- BRKN (Ausverkauft)

Die BRKN-Tour 2018

Das erste Mal, dass BRKN in unserem Radio aufgetaucht ist, ist gute 2 ½ Jahre her. Im Sommer 2016 stellte Unsigned Moderator Christoph Schrag uns den Jungen aus Kreuzberg vor, der sich nicht in eine musikalische Schublade stecken lassen möchte. Für ihn ist einfach alles Musik. Und das schon seit seiner Kindheit. Mit sechs Jahren lernt der kleine Andac Berkan Akbiyik Klavier zu spielen, später Saxofon. Mit zwölf fängt er an zu rappen und zu singen. Dabei überspringt er die zweite Klasse, wechselt nach der 4. Klasse aufs Gymnasium. Da lernt er Griechisch und Latein. Neben der, auch noch Japanisch. Logo, dass er Abi und auch seinen Bachelor macht – in Architektur übrigens.

Vor seiner Solokarriere hat BRKN schon als Produzent für Künstler wie RAF.3.0, K.I.Z. und Mach One gearbeitet. Drei Jahre in Folge war er mit Alligatoah auf verschiedenen Touren dabei.

Seit Juni 2016 veranstaltet BRKN seine musikalische Live-Late-Night-Show namens „BRKN, Dicker!“, zu der er Prominente einlädt. Aller spätestens damit ist er durch die Decke gegangen. Er hat da Leute zu Gast wie Sido, Marteria und Prinz Pi. Die letzten Shows in Berlin waren alle ausverkauft! Und das sind die ersten Termine der nächsten Tour auch schon! 13 Shows sind geplant in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Berlin steigt das Finale … und wie sollte es anders sein … es ist schon ausverkauft! Wenn Ihr noch hin wollt, dann haltet Ohren und Augen offen … wir haben da was im Petto!

Künstlerinfos

RSS-Feed
  • BRKN (Foto: Michael Mahler | Fritz)

    - Brkn

    Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed