Bring Me The Horizon (Quelle: Sony Music)

- Bring Me The Horizon

„First Love“ Tour 2018

Wir begrüßen zurück … *Trommelwirbel, Tusch* … Bring Me The Horizon!

Für den 11. Januar 2019 haben sie ihr neues Album „amo“ angekündigt. Klingt nach einer Liebesplatte – ist es auch - hat Sänger Oli Sykes schon verraten: „ ‚amo’ ist ein Liebesalbum, das jeden Aspekt dieses kraftvollsten aller Gefühle auslotet. Es handelt von den guten, schlechten und hässlichen Seiten und herausgekommen ist ein Album, das experimenteller, abwechslungsreicher, seltsamer und wundervoller ist, als alles, was wir bisher gemacht haben.“

Sicher werden sie auf Ihrer Deutschlandtour im Herbst/Winter 2018 schon einige der neuen Songs spielen. Am 8. November machen sie Halt im UFO im Velodrom.

Bring Me The Horizon gehören zu den etablierten Metalrockbands unserer Zeit. Über zwei Millionen Alben haben sie bis dato verkauft und ausverkaufte Shows in mehr als 40 Ländern gespielt. Gegründet haben sich Bring Me The Horizon übrigens zu Collegezeiten; 2004. In Deutschland konnten sie ihre ersten Charterfolge mit den Alben „There Is a Hell, Believe Me I’ve Seen It. There Is a Heaven, Let’s Keep It a Secret“, „Sempiternal“, „That’s the Spirit“ feiern.

Apropos feiern…wenn ihr Bock auf harte Gitarren habt, dann ab ins UFO im Velodrom.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed