Bosse (Foto: Benedikt Schnermann | Universal Music)

- Bosse (Ausverkauft)

Bosse spielt gleich drei Konzerte in unserer Region!

Zurückgezogen im stillen Kämmerlein, hat  Bosse in den letzten Monaten an einem neuen Album – seinem siebten Studioalbum gearbeitet.

Immer wieder meldete er sich bei Instagram mit Fotos aus „Schreibhausen“ und „Studiohausen“. An Silvester hatte er schon angekündigt, dass es 2018 „was heißes Neues auf die Ohren“ geben soll.

Nun ist es auch raus: "Alles ist jetzt" wird die neue Platte heißen und am 12. Oktober 2018 erscheinen.

Bosses letztes Album „Engtanz“ kam 2016. Ein total privates Album über die Dinge, die ihn umtreiben und ihn traurig machen. Er selbst sagte: „Ich sehe die Zeit rennen - und warum nicht mal darüber singen? Nur über mich und meinen Ist-Zustand, ohne das bewerten zu müssen". „Engtanz“ war Bosses erstes Album, das es auf Platz 1 der Albumcharts geschafft hat. Die Berlin-Konzerte dazu waren ausverkauft.

„Kraniche“ aus dem Jahr 2013 war das erste Album, das mit Gold ausgezeichnet wurde. Mit der Singleauskopplung „So oder so“ hat er im gleichen Jahr den „Bundesvision Song Contest“ von Stefan Raab gewonnen.

Seinen aller ersten kleinen Hit hatte Bosse übrigens im Jahr 2000. Angefangen hat Bosse nämlich mit seiner Schulband „Hyperchild“. Die haben damals den Hit „Wonderful Life“ von Black, aus dem Jahr 1987, gecovert und hatten damit ihren ersten Erfolg.

Also seit 18 Jahren erfolgreich im Business, kommt Aki Bosse mit Band und neuem Album auf Clubtour, mit Halt in Cottbus und Berlin.

In Cottbus bespielt er am 01.11. das Glad-House und in Berlin am 11.11. das Astra- beide Gigs sind ausverkauft!

Aber eine weitere Chance gibt es noch:  Am 20.03.2019 spielen Bosse und Band in der Columbiahalle.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed