Popcorn: Plopp, plopp, lecker. (Foto: bcmom/flickr.com | CC: By)

- B Movie: Lust and Sound in West Berlin

Eine Reise in die 80er!

Mark Reeder kommt eigentlich aus Manchester und ist Punk-Musiker. Ende der 70er Jahre haben ihn aber deutsche Bands nach Westberlin gelockt und genau dort ist er in den 80ern tief in die Musik-und Hausbesetzer-Szene eingetaucht. Kunst und Chaos treffen zusammen – und diese Geschichte fängt der Essay-Film „B Movie: Lust and Sound in West Berlin“ perfekt ein. Die Regisseure haben sich dem Mekka der Sub-und Popkultur gewidmet und man trifft auf Menschen, die sich von der Großstadt verschlingen lassen. Mit dabei sind Persönlichkeiten wie Blixa Bargeld, Christiane F. oder Nina Hagen. Mit Hilfe von Interviews, Originalaufnahmen und neu gedrehten Szenen in historischer Optik fängt dieser Film den Geist der 80er ein.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed