Sind (Quelle: Eyecandy)
Bild: Eyecandy

- SIND

„Irgendwas mit Liebe“ - Tour

Hannes, Arne und Max waren zusammen auf einer Schule. Die Gitarristen Hannes und Max machen schon damals zusammen Musik, irgendwann kommt Sänger Arne dazu. Im damaligen Club Kater Blau verbringen sie ihre Zeit; arbeiten, feiern und proben dort. Auch ihren Schlagzeuger Ludwig lernen sie dort kenne. Der wiederum bringt Mathias mit. Mathias ist eigentlich Gitarrist, aber Gitarristen gibt es bei SIND ja schon, also spielt er Bass. Geprobt wird damals in der Clubtoilette des Kater Blau. Wer da zufällig mal sein sollte: Der Name SIND ist bis heute in den Boden geritzt.

So haben SIND über anderthalb Jahre ihren Sound entwickelt und verfeinert, ehe sie dann am 16. Januar 2014 eher aus Versehen ihr erstes Konzert spielten.

Im April kam dann ihr Debütalbum „Irgendwas mit Liebe“ mit ein paar heißen Release-Konzerten. Im Sommer spielen SIND ein paar Festival Gigs, u.a. auf dem Kosmonaut und dann im Herbst die Tour mit Halt im Berliner Privatclub.

Künstlerinfos

RSS-Feed
  • Sind (Quelle: Eyecandy)
    Eyecandy

    - Sind

    Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed