- Doku: Wildes Herz

Sänger Monchi von Feine Sahne Fischfilet wurde mit der Kamera begleitet!

Sie sind nicht unbedingt die besten Freunde des mecklenburgischen Verfassungsschutzes und das wollen sie auch gar nicht sein. Feine Sahne Fischfilet sind stolz auf ihren Titel als „gefährlichste Band Mecklenburg Vorpommerns“, wie sie von den Behörden bezeichnet wurden. Die Band engagiert sich seit Jahren gegen Rassismus und Sexismus, aber auch gegen Abwanderung und Perspektivlosigkeit. Die Doku „Wildes Herz“ erzählt nun die Geschichte von Sänger Monchi, der sich mit Punkrock, Leidenschaft und auch ein bisschen Remmi Demmi gegen den Rechtsruck stemmt.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

1 Kommentar

  1. 1.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wisst Ihr ob der Film am besten auch mit Ihnen dann wahrscheinlich auch persönlich anwesend, noch irgendwo anders gespielt wird an einem anderen Tag?

    Vielen lieben Dank für eure Mühen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Stefan Riedner

Auch auf fritz.de

RSS-Feed