Das Publikum bei einem K.I.Z.-Konzert (Foto: Stefan Wieland | Fritz)

- Onk Lou

Ein Sound zwischen Lagerfeuermusik, Roadtrip-Mukke und Sommersoundtrack

Wie Künstler die Zeit zwischen ihren zahlreichen Gigs verbringen, weiß wahrscheinlich niemand so genau. Die meisten dürften sich vermutlich aber schlichtweg ein bisschen Erholung, vielleicht sogar die ein oder andere Party gönnen. Onk Lou aus Österreich wusste seine Pausen hingegen etwas anders sinnvoll zu nutzen. Nämlich indem er sich seine Gitarre geschnappt und einfach auf der Straße gespielt hat. Onk Lou – das steht für einen Sound zwischen Lagerfeuermusik, Roadtrip-Mukke, Sommersoundtrack und Strandmelodien. Eben genau das, was man an kalten Wintertagen am meisten braucht.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed