Cults (Quelle: Ben Pier)

- Cults

Das New Yorker Indie-Pop Duo setzt auf einen ungeschliffen-verspielten Sound

Perfektionismus ist unter Musikern kein seltenes Phänomen. Da wird sich lieber nochmal ins Studio eingeschlossen und die geplante Tour verschoben, als ein unperfektes Album in die Welt zu entlassen. Das New Yorker Indie-Pop Duo Cults legt hingegen ein ganz anderes Motto an den Tag: "Eine Sache wird erst schön, wenn irgendetwas daran nicht stimmt", beschreibt Gitarrist Brian den Sound der Band. Und mit dieser Einstellung scheinen sie ziemlich gut zu fahren: Nicht mal ein Jahr vergeht von der Bandgründung bis zur Unterschrift auf dem ersten Plattenvertrag. Ihre Musik ist dabei genau das, was die Band sein will: ungeschliffen und irgendwo weit außerhalb des gewohnten Mainstream-Pops.

Künstlerinfos

RSS-Feed
  • Cults (Quelle: Ben Pier)

    - Cults

    Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed