Das Publikum bei einem K.I.Z.-Konzert (Foto: Stefan Wieland | Fritz)

- Missincat

Die italienische Sängerin macht warme Popsongs!

Die Italienerin Caterina Barbieri aka Missincat hat das geschafft, was sich Nachwuchsmusikerinnen häufig wünschen – sie hat einen Musikwettbewerb gewonnen. Als Preis sollte sie bei einem großen Festival auftreten, was dann aber aber wegen eines Orkans ausfallen musste. Ihr Debütalbum bekommt sie trotzdem finanziert und startet damit ihre musikalische Karriere. Inzwischen lebt die Musikerin in Berlin und verzaubert das Publikum mit ihren warmen Popsongs, die allerdings alles andere als gewöhnlich sind. Zuletzt hat sie mit der EP „Forces“ fünf Songs geschaffen, die jeweils mit befreundeten Musikerinnen und Musikern entstanden sind. Unter anderem dabei ist das Elektropop-Duo Hundreds und Charlotte von Me & My Drummer.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed