Das Publikum bei einem K.I.Z.-Konzert (Foto: Stefan Wieland | Fritz)

- Callum Beattie

Seine Musik klingt wie ein Gefühlschaos: Von Herzschmerz bis Leichtigkeit

Jeder fühlt Musik anders. Manch einer verliert sich in seinen Tagträumen, anderen schießen passend zum Song verschiedenste Bilder in den Kopf… Singer-Songwriter Callum Beattie aus Schottland hingegen nimmt Musik auf eine vollkommen andere Weise war. Als sogenannter Synästhet hat er zu jeder Melodie eine bestimmte Farbe vor Augen. Seine Musik klingt dabei wie ein kleines Gefühlschaos mit allen Phasen, die dazu gehören: Herzschmerz, Verzweiflung, Hoffnungsschimmer, Leichtigkeit.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed