Ein Tisch auf einem Flohmarkt (Foto: Kārlis Dambrāns/flickr.com | CC: By)

- Nachtflohmarkt

Kramt Euch bei DJ-Livemusik einmal quer durch Kleiderständer, Möbel und Deko...

Eigentlich sind Flohmärkte ja so ein ‚Sonntagsding‘. An allen möglichen Ecken Berlins öffnen verschiedene Indoor- oder Outdoor-Schatzkammern ausgerechnet an dem Wochentag, den die meisten von Euch in der Regel verschlafen. Für alle Langschläfer gibt es daher das perfekte Gegenstück zum Sonntagsflohmarktklassiker: den Nachtflohmarkt im SO36. Hier wird  Selbstgemachtes oder Gebrauchtes aus Kreuzberger Wohnungen erst dann ausgepackt, nachdem sich bereits alle das erste Feierabendbier gegönnt haben.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed