Alt-J (Foto: Gabriel Green)

- Alt-J

Experimenteller Elektrofolk aus England

Überfüllte Hörsäle, in jeder Vorlesung andere Sitznachbarn und ein Campus, wie ein Labyrinth – es ist ja allein schon schwierig, Freundschaften an Unis zu schließen. Aber so perfekt auf einer Wellenlänge zu sein, dass man mit seinen Kommilitonen eine Band formiert? Eher unwahrscheinlich. Allerdings nicht für die Jungs von Alt-J. Die Indiepop-Band aus England hat sich irgendwo zwischen Vorträgen über englische Literatur und Kunst an der Uni kennengelernt und sich inzwischen eine beachtliche Fanbase erspielt. Ihre Songs klingen erstmal anders, mit Stimmen, als wären sie gerade aus dem Bett gefallen. Aber so experimentell sie sich anhören, so eingängig sind sie auch.

Künstlerinfos

RSS-Feed
  • Alt-J (Foto: Gabriel Green)

    - Alt-J

    Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed