Ein Bild eines blauen Himmels (Foto: Fabio Marini/Flickr.com | CC: By)

- #berlin - The Instagram Exhibition

Die schönsten Instagram-#Berlin-Fotos gibt's bis 5. Dezember in echt zu sehen.

Instagram ist nicht nur #selfie, #ootd und #foodporn. Instagram ist auch auch #berlin! Bis heute wurden mehr als elf Millionen Berlin-Bilder auf der Plattform hochgeladen und geteilt. Ob waghalsige Kletterer über den Dächern Berlins bei Sonnenaufgang, die stylischste Omi ever im U-Bahnhof Strausberger Platz oder Bratwurstverkäufer am Alex mal aus einer ganz anderen Perspektive – all solche außergewöhnliche Berlin-Momente zeigt die Ausstellung  "#berlin – The Instagram Exhibition".

Zu sehen gibt’s dort die Werke der bekanntesten und talentiertesten Berliner App-Künstler! Und falls Ihr es nicht gleich am Eröffnungstag schafft, die Veranstaltung läuft noch bis zum 5. Dezember – immer 14 bis 20 Uhr (Montag und Dienstag ist geschlossen).

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Ausschnitt eines Kalenders (Foto: dommy.de l photocase.com)

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Rote Leuchtbuchstaben, die das Wort "FACT" bilden (Foto: Waldek Pieczkowski l photocase.com)
    photocase.com

    - Popnews

    Was es Neues in der weiten Musikwelt gibt, steht hier