Angst & Bange

Ein Klingelschild mit der Aufschrift 'Dr. Lena Schatz, Psychotherapie, Behandlung von Angstpatienten', Foto: flickr.com, User: Daniele Civello, CC: by, nc)

Die FritzPsychotherapie mit Christian Ulmen

  • Christian Ulmen ist Daniel Bange. Und Daniel ist ein Alltagspsychopath. Mit seinen neurotischen Angstzuständen macht er den Menschen in seiner Nähe das Leben zur Hölle: Daniel fürchtet sich vor Bananen, seiner Mutter, Heizungsluft und großen Brüsten. Und vor vielen anderen Dingen. Sex zum Beispiel. Tsss.

    Daniels Freundin Julia hat dementsprechend mächtig die Schnauze voll und schickt ihn auf die Psycho-Couch zu Therapeutin Lena Schatz. Von nun an quält die sich mit Daniel und seinen Macken ab. Thema der ersten Sitzung: Katzen durchbeißen in der Regel keine Gurgeln.

    Samstags auf Fritz

    Immer samstags im Caroma Club hypochondert sich Protagonist Daniel alias Christian Ulmen bei Fritz durchs Programm. Jedes Wochenende gibt es also etwas Neues aus der schönen Welt der Neurosen.

    Sitzung für Sitzung seid Ihr dabei und erlebt, warum Daniel Angst vor Gurken hat, nicht ins Ausland reisen kann und sein Studium niemals abgeschlossen hat. Und es wird spannend: Besteht für Daniel noch Hoffnung auf Besserung? Angst & Bange - die neue Hörspiel-Serie auf Fritz!

Podcast abonnieren

Anhören und downloaden

Die Stimmgeber

  • Der Schauspieler Christian Ulmen, dessen Gesicht durch einen grafischen Effekt wie eine Fotokopie aussieht (Quelle: dpa)

    Christian Ulmen spricht...

    Daniel Bange. Der kriegt in seinem Leben nichts auf die Reihe. Kein Job, keine Freunde, keine Hobbies. Auf seine irren Angstzustände hat niemand Bock. Und jetzt will ihn auch noch Freundin Julia abschießen! Um nicht alleine dazustehen, geht Daniel zur Seelenklempnerin.

"Augen zu und durch"

Play Christian Ulmen im FritzInterview - über Ängste, Phobien und ganz normale Beklemmungsgefühle 15:59
  • Die Schauspielerin Anika Baumann, deren Gesicht durch einen grafischen Effekt wie eine Fotokopie aussieht. (Foto: Agentur Magnolia / Susanne Tessa Müller)

    Anika Baumann spricht...

    Lena Schatz. Die ist ehrgeizig und will eigentlich nur ihren Job machen – und dann kommt Daniel. Am liebsten würde die junge Psychologin ihn hochkant aus ihrer Praxis werfen. Aber Daniel ist irgendwie auch verdammt interessant. So als Patient.

Sicherheitsabfrage: Bitte trag die Buchstaben der Grafik ins Eingabefeld ein!

* Pflichtfelder
Deine Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht.
Bitte beachte dazu unsere Regeln.

Audios
Ein grünes Stoffband mit der Aufschrift 'PLAY' (Foto: *bonsai*l photocase.com)

Audios

Ob Interviews mit Musikern oder neue Songs von uns - hier gibt's auf die Ohren. > weiter

Jingles
Ein Radio auf dem Ast eines Baumes (Foto: spacejunkie l photocase.com)

Jingles

Sie sind kurz, laut und laufen zwischen zwei Songs - die FritzJingles. Und hier findet Ihr sie alle! > weiter