Blue Moon

  • Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Blue Moon

    Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden, jeden Abend von 22 bis 0 Uhr - dienstags und mittwochs von 22 bis 23 Uhr.

    Wir sprechen mit Euch über aktuelle Themen und alles, was Euch auf der Seele brennt. Was Ihr dazu machen müsst? Nur die FritzHörer-Hotline wählen: (0331) 7097 110!

    Wenn Ihr aber nur hören und nicht sprechen möchtet, bekommt Ihr den Blue Moon auch als Podcast.

  • Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Games-Blue Moon mit Daniel Hirsch und Marcus Richter (22.06.2017)

    Sechs Stunden anstehen für Demos von Spielen, die erst in einem Jahr rauskommen – Hurra, letzte Woche war die Games-Messe „E3“! Die hat mal wieder gezeigt: Zocken braucht Zeit. Aber wieviel davon investiert Ihr eigentlich in Videospiele? Wartet Ihr seit 15 Jahren auf „Shenmue 3“ und bewundert jeden Screenshot? Wandert Ihr vorfreudig über unfertige Welten im Early Access? Oder pfeift Ihr auf den ganzen Hype, weil Ihr bis zum Ende der Zeit „Overwatch“ spielen wollt?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen – mit Claudia Kamieth (21.06.2017)

    Ihr würdet heimlich auch gerne mal als Kandidat beim Bachelor mitmachen? Ihr wollt eure Meinung zum neuen Baywatch-Film loswerden? Ihr habt gerade Streit mit eurem Chef? Ihr wisst alles über Nashörner und wollt mit diesem Wissen heute mal protzen? Ihr könnt mit einem Löffel und eurer Zunge ein merkwürdiges Geräusch erzeugen und wollt das mal vorführen? Ihr bestimmt heute, worüber wir quatschen. Claudia Kamieth schweift heute mit euch kreuz und quer durch den Themen-Dschungel. Egal, was euch gerade durch den Kopf geht, hier könnt ihr es loswerden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Traumjobs – mit Ingmar Stadelmann (20.06.2017)

    Abi in der Tasche und ab geht's in den Traumjob! Oder? Was sind eigentlich aktuelle Traumberufe? Und habt ihr alle einen Traumjob? Und wenn nicht, warum eigentlich nicht? Welchen Beruf habt ihr und ist es der, den ihr mit 12 haben wolltet? Lasst uns über eure Traumjobs reden! Mit Ingmar Stadelmann.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Schreiben & Literatur – mit Hendrik Schröder (19.06.2017)

    Heute abend geht es bei Hendrik Schröder ums Bücher schreiben. Zu Gast ist Doris Anselm mit ihrem ersten Buch „Und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus“. Sie schreibt schon lange, macht Schreibwerkstätten, hat auch schon kleinere Preise gewonnen. Sie berichtet über ihren Schreibprozess. Wie entsteht eigentlich ein Buch? Kann man Schreiben lernen? Da ziemlich viele Leute da draußen Kurzgeschichten und Co schreiben und heimlich träumen, massenweise Leser und Follower zu haben, eine interessante Sache.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Vorurteile – mit René Träder (18.06.2017)

    Dicke sind faul, aber witzig. Rothaarige sind besonders wild beim Sex. Schwule haben einen guten Klamottengeschmack. Einzelkinder sind egoistisch. Amerikaner sind ungebildet. Sicher fallen Euch noch viele weitere Vorurteile ein. Die Welt ist voll davon und viele sind uns oftmals vielleicht selbst gar nicht so bewusst. Fritz-Psychologe René Träder will deshalb im Blue Moon mit Euch ganz offen über Vorurteile sprechen. Bei welchen Vorurteilen ertappt Ihr Euch manchmal selbst und müsst Euch dann bewusst machen, dass das einfach nur eine subjektive Meinung ist, die verallgemeinert und so gar nicht stimmt? Und mit welchen Vorurteilen werdet Ihr selbst immer wieder konfrontiert? Nervt Euch das? Fühlt Ihr Euch vielleicht sogar diskriminiert? Wie reagiert Ihr darauf? Ansprechen oder ignorieren? Helft mit, dass es ein paar Vorurteile aus der Welt verschwinden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist es Streit? mit Claudia Kamieth & Chris Guse (16.06.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Eure Lieblings-Serien? mit Selin Güngör (15.06.2017)

    Unmengen neuer Serien überall. Felix Böhme von serienjunkies.de und Radiofritzin Selin Güngör sind im Serien-Guck-Stress. Felix hält dem Druck noch stand, Selin ist kurz davor aufzugeben. Die beiden wollten von Euch wissen: Wie bändigt Ihr die Flut an Serien, die auf uns einprasselt? Wie entscheidet Ihr, was Ihr guckt und was in der Tonne landet? Habt ihr noch den Überblick? Und was sind Eure aktuellen Favoriten?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zeitreisen mit Claudia Kamieth (14.06.2017)

    Wenn Ihr die Chance bekommen würdet, noch mal zu EINEM Tag Eures Lebens zurückzukehren, welcher Tag wäre das dann? Claudia Kamieth wollte heute von Euch wissen, zu welchem Tag Ihr gerne zurückreisen würdet? Eben weil er unvergesslich war, weil Ihr da einen verhängnisvollen Fehler gemacht habt, weil die Stunden nur an Euch vorbeigeflogen sind oder weil Ihr einen geliebten Menschen das letzte Mal gesehen habt? Wir sind heute gemeinsam zurück in die Vergangenheit gesprungen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Hendrik Schröder (13.06.2017)

    Von A wie Ausreden, Abhängigkeit oder Augenweide bis zu Z wie Zettelwirtschaft, Zeitvertreib oder Zeppeline konnten wir heute Nacht über alles reden. Es war Zeit zum Abschweifen und das hieß: ihr habt das Thema vorgegeben. Ihr konntet anrufen und Hendrik Schröder erzählen, was Euch gerade durch den Kopf geht, belastet, freut oder auch motiviert.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Woran glaubst du? mit Hendrik Schröder (12.06.2017)

    Manche glauben an Gott, manche an das Glück, andere an die Physik. Hilft dir eine Religion? Glaubst du an die Liebe, an Werte oder Solidarität? Manche glauben ihrem Vater, Spiegel online oder Jogi Löw. Unsere Zeiten sind sehr komplex und kompliziert. Woran kann man überhaupt noch glauben? Das wollte Hendrik Schröder von Euch wissen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Therapie-Erfahrung – mit René Träder (11.06.2017)

    Eine psychische Erkrankung kann das Leben stark einschränken. Trotzdem zögern viele Betroffene, eine Therapie zu machen. Fritz-Psychologe René Träder fragt Euch deshalb heute Abend: Welche Erfahrungen habt Ihr mit einer Psychotherapie gemacht? War es leicht oder schwer, einen Platz zu bekommen? Was für eine Therapie habt Ihr gemacht und hat sie Euch geholfen?  

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann hat man eine Strafe verdient? mit Guse & Kamieth (09.06.2017)

    Claudia Kamieth und Chris Guse haben mit Euch das Land der Langeweile verlasen und nahmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show machte klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Poetry-Blue-Moon mit Julian Heun und Till Reiners (08.06.2017)

    Neues Spiel, neues Glück. Neuer Monat, neuer Poetry-Blue-Moon. Wieder live: Poetry Slammer Julian Heun und Till Reiners führten Euch durch zwei Stunden Poesie & Spaß auf Fritz, eine dicke Tüte Buntes, schön Zucker für das Sprachzentrum. Und natürlich konntet Ihr Fritz anrufen und Selbstgeschriebenes vortragen. Zu Gast war Sophie Passmann. Sie ist Poetry Slammerin und Moderatorin bei einem dubiosen Radiosender, der nicht Fritz heißt. Ansonsten ist Sophie übertrieben cool und lustig, weshalb Julian und Till vor einer Mammutaufgabe stehen: So tun, als wären sie erstens keine Fans von ihr und zweitens richtige Radiomoderatoren. Ihr konntet den beiden live beim Scheitern zusehen. Und zwar im Fräulein Fritz neben der Baumhausbar im Musik & Frieden. Was es kostet? Kein Geld, aber wie sang einst eine viel zu große deutsche Band? "Der Eintritt kostet den Verstand".

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Nackt-Blue-Moon mit Claudia Kamieth (07.06.2017)

    Sitzt Ihr unbekümmert nackt in der Sauna oder zupft Ihr die ganze Zeit am Handtuch rum und presst die Beine gegeneinander? Seid Ihr gerne nackt? Vielleicht sogar so gerne, dass Ihr nackt putzt und immer am FKK-Strand Urlaub macht? Wann habt Ihr Euch das letzte Mal nackt vor dem Spiegel angesehen und welche Gedanken sind Euch dabei durch den Kopf geschossen? Habt Ihr schon mal Nacktfotos von Eurer Affäre bekommen oder selber welche verschickt? Das wollte Claudia Kamieth im Blue Moon von euch wissen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Flugzeuggeschichten mit Ingmar Stadelmann (06.06.2017)

    Fliegen ist billig und anstrengend, schnell und umweltschädlich. Ingmar Stadelmann hat sich heute in die Lüfte erhoben und gefragt: Was habt ihr beim Fliegen schon erlebt? Flugangst, Landeanflug bei Seitenwind, verschwundene Koffer, Ausraster beim Kabinenpersonal, unerwartete Zwischenlandungen im Paradies, Toilette defekt…? Oder habt Ihr einen Fetisch für Körperscanner? Alles war erlaubt, so lange es ums Fliegen geht.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Festival-Sommer – mit Konrad Spremberg (05.06.2017)

    Sonne und Sommer! Flunkyball und Crowdsurfen. Sex im Zelt und Zelt im Matsch. Es geht wieder los! Habt Ihr die Festivalsaison mit Immergut, Sputnik Spring Break oder Primavera Sound schon eingeläutet? Konrad Spremberg wollte von Euch wissen: Wo geht’s hin dieses Jahr? Was und wen nehmt Ihr mit? Und wie wird Euer Festivalsommer unvergesslich?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    One Love Manchester – mit René Träder (04.06.2017)

    In Manchester sind vor knapp 2 Wochen mehr als 20 Menschen bei einem Anschlag auf das Konzert von Ariana Grande ums Leben gekommen. Im Blue Moon ab wollte Fritz-Psychologe René Träder von Euch wissen, wie es Euch geht. Habt Ihr das Konzert verfolgt? Wie verändern die Terrortaten der letzten Zeit Euer Denken, Fühlen und Handeln?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist es Sommer? – mit Chris Guse und Claudia Kamieth (02.06.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verließen mit Euch das Land der Langeweile und nahmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show hat klug gemacht und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Böse Diagnosen - mit Babette Conrady (01.06.2017)

    Bei Babette Conrady im Studio war die Bloggerin Samira zu Gast. Samira ist 27 Jahre alt und bei ihr wurde MS diagnostiziert. Anfangs ist sie ein tiefes Loch gefallen und wusste nicht, wie sie mit der Diagnose umgehen sollte. Heute schreibt sie den Blog www.chronisch-fabelhaft.de und beschreibt, wie sie auch mit der Diagnose ein glückliches und freies Leben führt und macht so anderen Betroffenen Mut. Sie haben Euch gefragt: Wie würdet Ihr mit so einer Diagnose umgehen? Seid Ihr auch durch eine Diagnose oder einen Unfall aus der Bahn geworfen worden? Habt Ihr Krankheiten in Eurer Familie oder im Freundeskreis und wisst nicht wie Ihr damit umgehen sollt? Wurde bei Euch eine Krankheit diagnostiziert und wie geht Ihr damit um? Was würdet Ihr Euch von Euren Mitmenschen wünschen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Streit - mit Claudia Kamieth (31.05.2017)

    Redet Ihr gerade nicht mit Eurer besten Freundin? Habt Ihr gestern nach dem Gespräch mit Eurem Freund die Tür geknallt? Hat das letzte Gespräch mit Eurer Mutter damit geendet, dass ihr Euch angeschrien habt? Claudia Kamieth wollte von Euch wissen, mit wem Ihr gerade Streit habt. Wie kam es dazu und wie verträgt man sich wieder? Worüber lohnt es sich zu streiten? Streiten Männer und Frauen anders?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Urlaub, Urlaub - mit Ingmar Stadelmann (30.05.2017)

    Ingmar weiß noch nicht wo er dieses Jahr Urlaub machen soll! Was sind Eure heißen Empfehlungen für Last.Minute-Trips? Wo macht Ihr dieses Jahr Urlaub? Seid Ihr mehr die Abenteurer oder Chillaxer? Immer wieder ans selbe Ziel oder jedes Jahr was neues? Und wie lange haltet Ihr Urlaub aus bis Ihr sagt: Reicht! Ich muss zurück! Gehört ihr vielleicht zur seltsamen Spezies der Nie-Urlauber? Wenn ja warum?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Balbina - mit Hendrik Schröder (29.05.2017)

    Hendrik Schröder bekam diesmal Besuch von der Künstlerin Balbina. Sie wuchs bis zu ihrem dritten Lebensjahr in Warschau auf und kam1986 mit ihren Eltern nach Berlin-Moabit. 2011 erschien ihr erstes Studioalbum. Seitdem stellt sie sich immer wieder neue Fragen und nimmt uns mit auf eine Forschungsreise nach Antworten. Sie forscht mit Worten, sucht die Antworten auf ihre Fragen in den Fragen selbst. Mit Hendrik sprach sie über: Leben für die Kunst, leben von der Kunst.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was ist Liebe? – mit René Träder (28.05.2017)

    Liebe ist ein GROSSER Begriff. Die meisten sind auf der Suche nach Liebe oder sagen, dass sie die große Liebe schon gefunden haben. Aber was ist das eigentlich? Fritz-Psychologe René Träder will diesen Begriff heute Abend zusammen mit Euch mit Leben füllen. Wie könnte man Liebe definieren? Woran erkennt man Liebe? Und wie würdet Ihr Außerirdischen erklären, was Liebe ist? Ruft an zwischen 22 Uhr und Mitternacht, völlig egal, ob Ihr die Liebe schon gefunden habt, noch auf der Suche seid oder gar nicht daran glaubt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Film-Blue-Moon - mit Selin Güngör und Anna Wollner (26.05.2017)

    Der pralle Film-Mai! Die "Guardians of the Galaxy" drehen wieder auf, Captain Jack Sparrow dreht in "Fluch der Karibik - Salazars Rache" ab. "Get Out" ist der Überraschungshit des Jahres und in "Sieben Minuten nach Mitternacht" bleibt kein Auge trocken. "King Arthur" geht baden, "Alien: Covenant" hat ein Wiedersehen mit Facehuggern und Chestburstern - soll also keiner sagen, der Kinomonat Mai hätte enttäuscht. Ruft an und redet mit FilmFritzin Anna Wollner und RadioFritzin Selin Güngör über eure Filmhigh- und Lowlights des Monats.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Chaos Radio - #WannaCry mit Konrad Spremberg (25.05.2017)

    Unser Leben funktioniert so lange, wie unsere Computer funktionieren. Wird die Technik angegriffen, bringt das die Gesellschaft in Gefahr. Das hat der Trojaner #WannaCry gezeigt, der auf der ganzen Welt Fabriken, Krankenhäuser und Bahnsysteme lahmgelegt hat. Das Chaos Radio im Blue Moon beschäftigt sich heute mit #WannaCry und seinen Folgen: Was sind überhaupt Trojaner? Wer greift damit wen an? Und wie könnt Ihr Euch schützen? Dazu hat Konrad Spremberg Besuch vom Chaos Computer Club.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wovor habt ihr Angst? mit Claudia Kamieth ( 24.05.2017)

    Angst. Dieses Gefühl will uns warnen und beschützen. Aber Angst kann auch so außer Kontrolle geraten, dass sie uns hemmt. Claudia Kamieth möchte von Euch wissen, was Euch Angst macht? Vom Gang runter in den dunklen Spinnen-bewohnten Keller, über Flugangst bis hin zu Angst vor anderen Menschen oder Angst vorm Gewitter, Fahrstühlen oder Autorfahren: Welche Ängste habt Ihr schon besiegt? Welche Phobien tragt Ihr mit Euch rum? Mit welchen Ängsten von anderen wurdet Ihr schon konfrontiert?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das geilste Gefühl mit Ingmar Stadelmann (23.05.2017)

    Manchmal sind wir alle traurig, sorgenvoll oder sauer. Ingmar fragt heute aber: Was ist das geilste Gefühl der Welt? Und wann habt Ihr es erlebt? Ruft an und sprecht über dieses eine Gefühl und darüber, was es ausgelöst hat - vielleicht Achterbahnfahrten, Sex, Ausraster oder die beste Party Eures Lebens!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Reisen mit Hendrik Schröder (22.05.17)

    Endlich Frühling und Sonne! Bei diesem Wetter denkt Blue-Moon-Moderator Hendrik Schröder an nichts anderes als ans Reisen. Wie sind Eure Reisepläne? Weit weg oder ganz nah? Wohin ging Eure letzte Reise hin und wohin die nächste?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Freie Themenwahl mit René Träder (21.05.2017)

    Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Liebeskummer, Wut, Ärger, Trauer ... und die 1000 anderen Gefühle, die man haben kann - darum geht es heute Abend im zwischenmenschlichen Blue Moon. FritzPsychologe René Träder will von Euch wissen, was Euch gerade beschäftigt und was Ihr mit Freunden, in Beziehungen, mit Eltern, in der Schule oder Uni, auf Arbeit und mit Euch selbst erlebt. Seid Ihr gerade eifersüchtig, macht Euch irgendwas Sorgen, habt Ihr Liebeskummer oder Streit? Oder könntet Ihr vor Glück platzen, habt Schmetterlinge im Bauch, freut Euch auf etwas oder seid mega dankbar? Erzählt Eure Geschichten, gebt anderen FritzHörern Tipps oder fragt, was sie Euch raten würden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist es schlechte Musik? m. Claudy Kamieth u. Claus Schwartau (19.05.17)

    Ab wann ist es schlechte Musik? Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Guse hat Urlaub. Heute abend also Claudia und Claus (Schwartau). Es geht um Musike! Diese Show macht klug und glücklich sowieso. Hier könnt Ihr die Show nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was liegt Euch an Europa? Mit Konrad Spremberg und Max Ulrich (18.05.2017)

    In Europa knirscht es. Frankreich bleibt in der EU, aber jeder dritte Franzose hat bei der Präsidentschaftswahl für Marine Le Pen und damit gegen Europa gestimmt. Währenddessen ist Großbritannien längst auf dem Weg raus aus der Union, der Brexit kommt. Und die Menschen nebenan in Polen leben seit eineinhalb Jahren mit einer nationalistischen, EU-skeptischen Regierung. FritzReporter Max Ulrich hat Frankreich, England und Polen besucht. Hat sich mit EU-Freunden und Brexit-Fans unterhalten. Hat sich als Nazi beschimpfen und für die deutsche Regierung beneiden lassen. Im Blue Moon mit Konrad Spremberg erzählt Max von seiner Reise. Und die beiden wollen mit Euch reden: Über Euer Leben in Europa und der EU, über Zusammenhalt und Spaltung.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Claudia Kamieth (17.05.2017)

    Von A wie Ausreden, Abhängigkeit oder Augenweide bis zu Z wie Zettelwirtschaft, Zeitvertreib oder zartrosa können wir heute Nacht über alles reden. Es ist Zeit zum Abschweifen und das heißt: ihr gebt das Thema vor. Ruft an und erzählt Claudia Kamieth was Euch gerade durch den Kopf geht, belastet oder auch motiviert. Was geht?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zukunft - mit Ingmar Stadelmann (16.05.2017)

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Fußball – mit Hendrik Schröder (15.05.2017)

    Zeit mal wieder über Fußball zu reden im Blue Moon. Über die Dominanz der Bayern, die Schwäche der Traditionsclubs, über Herthas Chancen auf und in Europa. Welch eine Saison für die Eisernen mit dem Fast-Aufstieg! Und wer wird Pokalsieger? Wir reden mit Euch über Euren Lieblingsverein und alles, was Fans am Fußball lieben. Und was ist da eigentlich in Cottbus los? Zu Gast bei Hendrik Schröder ist Fußball-Nerd und Spiegel TV-Redakteur Benni Denes und Alex Raack.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Muttertag - mit René Träder (14.05.2017)

    Heute ist Muttertag. Fritz-Psychologe René Träder fragt Euch heute Abend im Blue Moon: Was habt Ihr für eine Beziehung zu Eurer Mutter? Seid Ihr wie beste Freundinnen, seid Ihr stolz auf Eure Mutter, ist sie Euer Vorbild, vertraut Ihr Eurer Mutter alles an? Oder ist der Kontakt schwierig, habt Ihr ihn vielleicht sogar abgebrochen und wie geht es Euch damit? Kennt Ihr Eure Mutter überhaupt? Oder ist sie vielleicht schon gestorben? Was bedeutet der Muttertag für Euch?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man schuld? - mit Chris Guse und Claudia Kamieth (12.05.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse haben mit Euch das Land der Langeweile verlassen - und Euch mitgenommen auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man doof? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry Blue Moon - mit Julian Heun und Till Reiners (11.05.2017)

    Zisch. Neuer Monat, neuer Poetry Blue Moon. Und wieder ist er live. In Euer Gesicht. Poetry Slammer Julian Heun und Till Reiners führten durch zwei Stunden Poesie & Fun, eine dicke Tüte Buntes, schön Zucker für das Sprachzentrum. Ansonsten versuchten sie, den Gast in unseriöse Fragen zu verwickeln. Und natürlich riefen die Fritz Hörerinnen an und trugen ihr Selbstgeschriebenes vor. Zu Gast war Svenja Gräfen mit ihrem Debütroman "Das Rauschen in unseren Köpfen." Say what?! Ja! "That's just how it is. Wap-bap, ba-da-di-da-da.", wie ein große Poetin einmal gesagt hat.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Küssen - mit Claudia Kamieth (10.05.2017)

    Wie geht eigentlich richtig küssen? - Zunge rein und zusammen kreisen? Steckt Ihr die Zunge in seinen Mund und züngelt Ihr in Eurer Mundhälfte? Hattet Ihr schon Kuss-Typen wie den „Rührer“, den „toter Aal“ oder „den Sauger“ oder "Spucker"? Claudia Kamieth hat Euch gefragt: Was für Kuss-Typen fallen Euch noch ein? Sollten Küsse sehr feucht sein? Welches war der schlimmste Kuss ever für Euch? Wie geht der perfekte Kuss? Wir haben übers Knutschen, Küssen, Züngeln geredet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Hendrik Schröder (09.05.2017)

    Wahlen in Frankreich und Schleswig-Holstein, Laktoseintoleranz, Verkehrsunfälle, Verbrüderungen, Krieg und Frieden, private Sorgen oder Triumpfe? Mit Hendrik Schröder konntet Ihr über alles reden - freie Themenwahl! Juhuu.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Die Bundeswehr mit Hendrik Schröder (08.05.2017)

    Die Bundeswehr ist schon wieder schwer im Gerede. Immer wieder wurden Vorfälle von erniedrigenden Ritualen, sexueller Nötigung, Demütigungen bekannt. Und jetzt auch noch die Affäre um den rechtsradikalen Soldaten, der sich als syrischer Flüchtling ausgab. Jetzt werden alle Kasernen nach Wehrmachts-Andenken durchsucht, nachdem sein Fall aufflog. Radiofritze Hendrik Schröder hat nicht gedient und keine ganz genaue Vorstellung davon, wie es bei der Bundeswehr zugeht. Deswegen wollte er heute von allen von Euch, die beim Militär waren, wissen: Was habt ihr dort erlebt?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Opfer von Kriminalität mit René Träder (07.05.2017)

    Über 6 Millionen Straftaten hat es in Deutschland im vergangenen Jahr gegeben, steht in der aktuellen Kriminalitätsstatistik des Bundesinnenministeriums. Fritz-Psychologe René Träder wollte heute Abend im Blue Moon wissen, welche Erfahrungen Ihr als Opfer von Kriminalität gemacht habt. Was ist Euch passiert? (Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigung, sexueller Missbrauch, Körperverletzung, Stalking)? Wie habt Ihr das erlebt? Wie wurde Euch geholfen? Seid Ihr juristisch vorgegangen? Und wie geht es Euch heute? Habt Ihr die Tat ausgeblendet oder begleitet sie Euch noch gedanklich und emotional? Wie hat die Tat Euer Leben verändert? Und vielleicht habt Ihr ja auch Tipps für Betroffene, wo sie Hilfe bekommen und wie man solche Erlebnisse verarbeiten kann.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man cool? Mit Claudy Kamieth und Chris Guse (05.05.2017)

    Ab wann ist man cool? Claudia Kamieth und Chris Guse verließen mit Euch das Land der Langeweile und nahmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wo fängt Sexismus an? Mit Babette Conrady (04.05.2017)

    Wo fängt Sexismus an? "Sind wir doch ehrlich: Sexismus ist Alltag. Es gibt sicherlich keine einzige Frau in Deutschland, die sich noch nie anzügliche Witze anhören musste, die noch nie unangenehme Auszieh-Blicke auf der Haut spürte. Ja, es passiert - wir nehmen es nur unterschiedlich wahr." Das schreibt Journalistin und Bloggerin Edith Löhle über "Slut Shaming in der Politik" im Online-Magazin refinery 29. Edith war heute bei Babette zu Gast und die beiden wollten von Euch wissen: Wann und wodurch habt Ihr Euch schon mal sexuell belästigt gefühlt? Wo fängt sexuelle Belästigung überhaupt an? Findet Ihr, dass das Thema Sexismus zu sehr aufgebauscht wird? Oder wird es im Gegenteil immer zu klein geredet? Hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Welche Macken habt Ihr? mit Claudia Kamieth (03.05.2017)

    "Claudia, lass Deine Haare in Ruhe"! Zurzeit ermahnt Ihr Claudy Kamieth jede Woche im LateLine-Videostream, sie soll nicht die ganze Zeit in ihren Haaren drehen. Wusstet ihr übrigens schon, dass sie kein Holz anfassen kann? Und jetzt seid Ihr dran gewesen, Euch zu outen! Was habt Ihr für merkwürdige Macken? Ekelt Ihr Euch vor Puder? Könnt Ihr keine Knöpfe berühren? Nervt es Euch, wenn andere Leute laut trinken? Müsst Ihr Euch dauernd kämmen? Stresst es Euch, wenn die Bändchen im Kapuzenpulli nicht gleich lang sind? Ihr habt Claudy Kamieth Eure kleinen Macken verraten, mit denen Ihr Eure Mitmenschen zum Ausflippen bringt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Im Knast - mit Hendrik Schröder (02.05.17)

    Für die meisten von uns ist es wohl ein echter Albtraum: in den Knast zu gehen, eingesperrt zu sein und unfrei. Damit erfüllt das Gefängnis schon einen Sinn: die Aussicht darauf schreckt vor Straftaten ab. Manche werden durch das Gefängnis geläutert, manche noch krimineller, manche doch wieder rückfällig. Über das Leben im Gefängnis und den Sinn von Freiheitsstrafen wollte Hendrik heute Abend mit Euch reden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Flucht und Neuanfang mit Hendrik Schröder (01.05.2017)

    Walid ist 24 Jahre alt und lebt seit zwei Jahren bei einer Familie in Bernau bei Berlin, denn in seinem Heimatland ist Krieg. Walid kommt aus Syrien und ist einer von vielen tausend Flüchtlingen, die über die Türkei Richtung Deutschland geflüchtet sind. Derzeit macht er ein Praktikum in der FritzMusikredaktion. Heute Abend war er zu Gast bei Hendrik Schröder im Blue Moon und er hat uns seine Geschichte erzählt. Ihr wart herzlich eingeladen anzurufen, Fragen zu stellen und mitzureden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Selbstbewusstsein mit René Träder (30.04.2017)

    Ohne Selbstbewusstsein kommt man nicht voran im Leben. Man braucht es, wenn man neue Leute kennenlernt, in der Liebe, im Job... und manchmal schon bei scheinbaren Kleinigkeiten, etwa wenn man seine Meinung sagen will. FritzPsychologe René Träder wollte von Euch wissen, ob Ihr viel oder wenig Selbstvertrauen habt. Gibt es Bereiche im Leben, wo Ihr Euch mehr Selbstvertrauen wünscht? Oder hat sich das in letzter Zeit verändert? Was macht Ihr, um selbstbewusster zu sein? Welche Tipps könnt Ihr anderen geben, um selbstbewusster zu werden? Oder ist Euch vielleicht etwas passiert, das Euer Selbstbewusstsein geknickt hat?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann diskriminiert man jemanden? mit Claudy und Guse (28.04.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann ist man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Gotteslästerung - Games Edition - mit Daniel Hirsch & Dennis Kogel (27.04.2017)

    Das neue Zelda ist nur Durchschnitt! Die Tetris-Musik nervt und Shadow of the Colossus ist kein großes Kunstwerk! Mit solchen Sätzen riskiert man unter Gamern schnell einen Shitstorm wegen Majestätsbeleidung. FritzGamechecker Daniel Hirsch und Dennis Kogel wollten es trotzdem mit Euch wagen: Welches gehypte Spiel ist total überbewertet? Von welchem Geheimtipp haben die Blockbuster-Spiele geklaut? Alles war erlaubt, vom Age-of-Empires-Verriss bis zum Zelda-Diss - in der “Das wird man ja wohl noch sagen dürfen”-Edition vom Games Blue-Moon.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Unglücklich verliebt - mit Claudia Kamieth (26.04.2017)

    Eure beste Freundin ist jetzt mit Eurem Freund zusammen. Ihr habt Euch in Euren 30 Jahre älteren Professor verliebt. Beim letzten Tinder-Date hat es bei Euch bäääääng gemacht, aber die Frau meldet sich jetzt plötzlich nicht mehr. Die Liebe ist manchmal ein Karussell, ohne "Aus"-Knopf. Manchmal haben wir nach einer Eintagsliebe trotzdem Herzschmerz. Claudia Kamieth wollte von Euch wissen: In wen seid Ihr gerade unglücklich verliebt? Was hilft gegen Liebeskummer? Gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden, ob der andere vielleicht doch noch auf einen steht?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der schlechteste Sex Eures Lebens - mit Ingmar Stadelmann (25.04.2017)

    Fast jede/r macht es. Manchmal macht man es gut, manchmal eben auch nicht. Aber was ist überhaupt gut und für wen? Die Pornosierung schreitet voran. Deswegen wollten wir mal hören: Was war Euer schlechtester Sex? Und warum war der so schlecht? Lag es am Partner? Lag es an Euch selbst? Oder den Umständen? Alle schmutzigen Details wollte Ingmar Stadelmann erfahren.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Die Stunde der Patrioten - mit Hendrik Schröder (24.04.2017)

    Marine Le Pen ist bei der Wahl in Frankreich Zweite geworden und tritt damit bei der Stichwahl am 7. Mai an. Das Programm ihrer Partei Front National: Frankreich zuerst. Auch die Brexit-Gegner konnten sich schon mit nationalistischen und patriotischen Argumenten durchsetzen, ebenso wie Trump. Ähnlich sieht es in Ungarn und Polen aus. Was haltet Ihr von dieser Entwicklung? Wie wichtig und hilfreich ist Patriotismus? Und wie definiert sich ein "gesunder Patriotismus", von dem oft die Rede ist? Darüber habt Ihr im Blue Moon mit Hendrik Schröder geredet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ist das Leben als Single toll oder schrecklich? Mit René Träder (23.04.2017)

    Berlin gilt als Hauptstadt der Singles. Und ständig wird von der "Generation Beziehungsunfähig" gesprochen. FritzPsychologe René Träder will im Blue Moon von Euch wissen, wie Ihr Euer Leben als Single findet. Seid Ihr total happy damit, genießt Ihr die Freiheit? Oder fühlt Ihr Euch einsam und wünscht Euch eine Beziehung? Wie lange seid Ihr schon Single und woran liegt es? Hängt Euer Herz noch am Ex? Habt Ihr keine Zeit oder keine Lust, jemanden neu kennenzulernen oder geratet Ihr immer an die Falschen? Und: Was glaubt Ihr, woran es liegt, dass so viele Menschen in unserer Gesellschaft Single sind? Sind die Erwartungen zu hoch? Sind wir zu sehr mit uns selbst beschäftigt? Sind Dating-Apps und Portale schuld daran, weil man dadurch das Gefühl bekommt, dass irgendwo der perfekte Partner auf einen wartet, so dass alle nur noch suchen, statt sich wirklich auf jemanden einzulassen? Darüber habt Ihr mit René Träder diskutiert.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Film-Blue Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (21.04.2017)

    Der April - ein Monat der Rekorde: "Fast and Furious 8" dreht einsam und allein seine Runden auf der Kino-Pole-Position, "Free Fire" verbraucht 6.000 Schuss Munition und ist die längste Schießerei der Filmgeschichte. Jakob Lass übertrumpft sich in "Tiger Girl" selbst und Matthew McConaughey futtert sich für "Gold" eine Wampe an - Ihr konntet anrufen und mit FilmFritzin Anna Wollner und Selin Güngör über Eure Tops und Flops auf der großen Leinwand reden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Alltagsrassismus mit Karla Kenya und René Träder (20.04.2017)

    Was unterscheidet uns als Menschen voneinander? Auf den ersten Blick ist es immer die Optik. Ob wir es Kultur oder "Rasse" nennen, diese Faktoren definieren leider immer noch maßgeblich, wie wir Menschen, die anders aussehen als wir, kategorisieren und behandeln. FritzModeratorin Karla Kenya sieht sich als schwarze Frau häufig mit diesem Thema konfrontiert. "Du siehst so exotisch aus, wo kommst du denn wirklich her?" oder "Du sprichst aber gut deutsch!", "Deine Haare sind ja krass, darf ich mal anfassen?" sind Sätze, die sie als gebürtige Österreicherin regelmäßig zu hören bekommt. Dabei leben in Deutschland inzwischen über zwei Millionen Menschen mit brauner Hautfarbe. Was hat es mit der hartnäckigen Ab- und Ausgrenzung und dem damit einhergehenden Rassismus auf sich? Welche Rolle spielen Werbung und Medien? Hier könnt Ihr dir Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Claudia Kamieth (19.04.2017)

    Wäre die heutige Sendung eine Losbude auf dem Rummel gewesen, hätte auf Eurem Los "freie Auswahl" gestanden. Heute konntet Ihr das Thema vorgeben, heißt: Wir haben über das geredet, worauf Ihr Bock hattet. Nervt Euch die neue Freundin Eures besten Kumpels? Versucht Ihr gerade, vegan zu leben? Überlegt Ihr, Eurem Nachbarn einen miesen Brief zu schreiben, weil er Euch so stresst? Ihr konntet anrufen und erzählen, was Euch gerade beschäftigt: Abschweifen mit Claudia Kamieth.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Referendum in der Türkei mit Hendrik Schröder (18.04.2017)

    Jetzt waren die "Ja"-Wähler tatsächlich in der Mehrheit. Erdogan ist durchgekommen mit seinem umstrittenen Verfassungsreferendum. In Zukunft wird er derart viel Macht haben, dass für viele Beobachter von einer demokratischen Türkei kaum noch gesprochen werden kann. Was sagt ihr dazu? Was bedeutet das nun für das deutsch-türkische Verhältnis, den Frieden in der Region und für die Zukunft des Landes? Fragen, die Hendrik heute Abend mit Euch besprochen hat. Hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Gott, Glauben und Religion - Mit Hendrik Schröder (17.04.2017)

    Ostern - das wichtigste Fest der Christen. Anlass für Hendrik Schröder, mit Euch über Gott, Glauben und Religion zu sprechen. Woran glaubt Ihr und wie wichtig ist Euch Eure Religion? Oder ist das für Euch alles Humbug? Gibt es einen Gott (oder mehrere), eine höhere Macht? Glaubt Ihr das oder spürt es sogar? Oder hat sich das irgendwann mal jemand ausgedacht? Religion kann Halt geben und Identität stiften, sie kann aber auch gefährlich werden. Wie viel Platz sollte die Religion in einer guten Gesellschaft bekommen? Hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Welche Geschichten erzählen Eure Narben? mit René Träder (16.04.2017)

    Die meisten Menschen haben mindestens eine Narbe. FritzPsychologe René Träder wollte im Blue Moon wissen, welche Geschichten Eure Narben erzählen. Wodurch sind sie entstanden, woran erinnern Sie Euch? Und schämt Ihr Euch für Eure Narben oder gehören sie ganz selbstverständlich zu Euch? Und dann gibt's auch Narben, die man nicht sieht, auf der Seele. Auch darüber habt Ihr heute Abend mit René gesprochen. 

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann hat man Eier? Mit Chris Guse & Claudia Kamieth (14.04.2017)

    Es war Ostern! Claudia Kamieth und Chris Guse haben mit euch das Land der Langeweile verlassen und nahmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry-Blue Moon mit Julian Heun und Björn Gögge (13.04.2017)

    Poetry Slammer Julian Heun und Björn Gögge haben durch zwei Stunden Poesie und Fun geführt. Sie haben versucht, den Gast in unseriöse Fragen zu verwickeln. Und natürlich haben FritzHörerinnen angerufen und Selbstgeschriebenes vorgetragen.

    Zu Gast war Björn Gögge. Er macht neben seinem Alltag als Poet auch noch fantastische Musik und Podcasts. Außerdem war Stefan Dörsing zu Gast. Stefan kann neben Slam noch Kung Fu, Beatbox und Maschinen bauen. Er ist der Sohn von Chuck Norris und Daniel Düsentrieb.

    Zusammen mit ihm haben wir aus dem Fräulein Fritz eine beatboxende Slammaschine gebaut, die die Türsteher vom Watergate nebenan mit dem kleinen Klinkenstecker verprügeln könnte.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was verheimlicht Ihr Euren Eltern? mit Claudia Kamieth (12.04.2017)

    Zeit für Real Talk! Claudia Kamieth wollte von Euch wissen: was wissen Eure Eltern nicht über Euch? Habt ihr ein Tattoo auf dem Rücken, ein dickes Minus auf dem Konto oder einen neuen Freund, von dem Eure Eltern nichts wissen? Kennen sie Eure sexuelle Orientierung? Vielleicht habt Ihr ihnen auch seit Jahren verheimlicht, dass Ihr sie bestohlen, mal heimlich Drogen genommen oder den Kratzer ins Auto gefahren habt?  

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Hendrik Schröder (11.04.2017)

    Das war Eure Sendung! Hendrik Schröder hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Seine Fragen: Wo brennt's auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?  

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Giftgaseinsatz in Syrien - mit Hendrik Schröder (10.04.2017)

    Bei einem Giftgasangriff auf die von Rebellen kontrollierte Stadt Chan Schaichun sind in Syrien 80 Menschen gestorben, darunter auch viele Frauen und Kinder. Der Westen macht Syriens Machthaber Assad für den Einsatz verantwortlich, Assad und sein Verbündeter Russland dementieren. US-Präsident Trump sieht "mehrere Linien" durch den Angriff überschritten und lässt den Stützpunkt der syrischen Armee bombardieren, von dem mutmaßlich der Giftgaseinsatz ausging. Russland nennt die Beziehungen zu den USA daraufhin "signifikant beschädigt". Die Lage ist verwirrend. Erleben wir gerade eine neue Eskalation im Syrienkrieg?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Freie Themenwahl mit René Träder (09.04.2017)

    Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Liebeskummer, Wut, Ärger, Trauer ... und die 1000 anderen Gefühle, die man haben kann - darum ging es heute Abend im zwischenmenschlichen Blue Moon. Fritz Psychologe René Träder wollte von Euch wissen, was Euch gerade beschäftigt und was Ihr mit Freunden, in Beziehungen, mit Eltern, in der Schule oder Uni, auf Arbeit und mit Euch selbst erlebt. Seid Ihr gerade eifersüchtig, macht Euch irgendwas Sorgen, habt Ihr Liebeskummer oder Streit? Oder könntet Ihr vor Glück platzen, habt Schmetterlinge im Bauch, freut Euch auf etwas oder seid mega dankbar? Ihr konntet Eure Geschichten erzählen, anderen FritzHörern Tipps geben oder fragen, was sie Euch raten würden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man ein Workaholic? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (07.04.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ist das noch Social Media? - mit Babette Conrady (06.04.2017)

    "Instagram Fakes sind ein riiiiesiges Thema momentan. Bei Followern, unzähligen likes und sogar Kommentaren wird getrickst, was das Zeug hält. Auch ich frisiere meine Zahlen gewaltig… und zwar steil nach unten. Ich mache den Trubel nicht mehr mit, zeige fake followern und likes meinen manikürten Mittelfinger und werde endlich meinen Online-Seelenfrieden wieder finden.“ Das sagt Vreni Frost, eine von Berlins erfolgreichsten und erfahrensten Bloggerinnen. Die ganze Woche beschäftigt sie sich auf ihrem Blog neverever.me mit den Problemen im Bezug auf social media. Vreni Frost war bei Babette Conrady zu Gast und sie wollten von Euch wissen: Welche Rolle spielt social media in Eurem Leben ? Wie und welche Tools nutzt Ihr für Euch? Social Media kann Stalking und Depressionen auslösen, habt Ihr das schon erlebt? Wie viel Zeit verbringt Ihr auf Euren Social Media-Kanälen? Was postet Ihr und was nicht? Was sollte man niemals posten? Und bekommt Ihr schlechte Laune davon?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Eure Vorlieben - mit Claudia Kamieth (05.04.2017)

    Swingerclub-Partys, Fußfetischismus, Würgespiele, oder Tantrasex!? Die Vorlieben im Bett sind extrem vielfältig. Claudia Kamieth wollte mit Euch darüber reden, welche sexuellen Vorlieben Ihr habt. Worauf steht Ihr? Habt Ihr schon mal für Sex bezahlt? Mit welcher Vorliebe hat Eurer Ex Euch überrascht? Bei welchem sexuellen Wunsch würdet Ihr garantiert „nein“ sagen? Zu welchem Zeitpunkt des Kennenlernens äußert Ihr Eure sexuellen Wünsche überhaupt? Was passiert, wenn der potenzielle Partner gar nichts mit dieser Vorliebe anfangen kann? Was würdet Ihr gern noch mal ausprobieren?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Offene Rechnungen - mit Ingmar Stadelmann (04.04.2017)

    Ingmar hat Euch gefragt: Mit wem habt Ihr noch eine Rechnung offen? Wir alle kennen den Satz: Mit dem hab ich noch ne Rechnung offen! Mit wem? Warum eigentlich? Und wie lange überhaupt? Und was ist danach eigentlich? Begleicht Ihr Eure offenen Rechnungen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Rad fahren - mit Hendrik Schröder (04.04.2017)

    Hendrik hat mit Euch über Fahrradtrends, Fahrradreisen, das Rad als Sportgerät und Alltagsgegenstand gesprochen - und nicht zuletzt über die große Frage: Wie sollte eine radgerechte Stadt aussehen? Die Sonne lockt zunehmend mehr Radfahrer auf die Straßen. Doch Fahrradfahren in der Großstadt ist Krieg. Den Kampf gegen den Verkehr, rücksichtslose Autofahrer und trödelnde Fußgänger auf dem Radweg muss jeder Radler täglich antreten. Manche fühlen sich auch einfach nur unsicher, besonders auf den viel befahrenen Straßen einer Stadt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zeitmaschine 2.0 mit René Träder (02.04.2017)

    Letzte Woche wollte FritzPsychologe René Träder von Euch wissen, wo Ihr Euch in zehn Jahren seht. Heute wollte er mit Euch noch weiter in die Zukunft gucken: Wie werden die Menschen in 50, 100 und 1000 Jahren leben? Wie wird man in der Zukunft lieben und arbeiten? Wird es künftig viele Kriege geben oder wird die Welt ein friedlicher und toleranter Ort sein? Welche Rolle wird das Internet spielen? Und über welche Dinge, die für uns heute ganz normal sind, werden die Menschen in der Zukunft nur den Kopf schütteln? Was wird in der Zukunft besser sein, was schlechter?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Film-Blue Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (31.03.2017)

    Auch wenn es langsam Frühling wird, gibt es doch keinen schöneren Ort als das Kino. Wart Ihr mit Hugh Jackman auf der letzten Spurensuche in "Logan", mit Tom Hiddleston und Brie Larson auf "Kong: Skull Island" auf den Spuren von King Kong, habt Euch vom Oscargewinner "Moonlight" verzaubern lassen oder gemeinsam mit Emma Watson "Die Schöne und das Biest" gesungen? Oder wart Ihr mit Jake Gyllenhaal und Ryan Reynolds mit "Life" im All oder mit Charlie Hunnam und Robert Pattinson auf der Suche nach der "versunkenen Stadt von Z"? Ihr konntet anrufen und mit FilmFritzin Anna Wollner und RadioFritzin Selin Güngör über Eure Kino-High- und Lowlights im Monat März reden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Schmaler Internetanschluss - Marcus Richter / Chaos Computer Club (30.03.2017)

    Von der Politik wird regelmäßig neues breitbandiges Internet für alle versprochen. Doch statt reißender Glasfaserdatenströme dümpeln die Bits durch dünne DSL-Drähte. Der Breitbandausbau stagniert. Marcus Richter wollte im Chaosradio im Blue Moon von eingeladenen CCC-Experten wissen: Warum ist unser Internetanschluss so schmal? Was sind die Alternativen? Was kann die Politik besser machen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Serien - mit Claudia Kamieth (29.03.2017)

    Claudia Kamieth ist absolut enttäuscht von der neuen Marvel-Serie. Deshalb wollte sie wissen, wie Ihr die findet. Welche Serien könnt Ihr gerade empfehlen? Welche war so lame, dass Ihr sie abgebrochen habt? Nerven Euch eingespielter Lacher? Seid Ihr Binge-Watcher?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Kapitalismus - mit Hendrik Schröder (28.03.2017)

    Er schaffe Frieden und Wohlstand, sagen manche. Er mache die Umwelt und Natur kaputt und erzeuge Neid und Ungerechtigkeit, meinen andere. Er bedeute Freiheit, sagen seine Befürworter. Nein, Kapitalismus sei Ausbeutung und Unterdrückung, rufen seine Gegner. Hendrik Schröder hat mit Euch darüber diskutiert, was für Euch der Kapitalismus ist.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Anders als die anderen - mit Hendrik Schröder (27.03.2017)

    Seid Ihr anders als die anderen? Seid Ihr besonders groß, besonders klein, besonders dick oder besonders dünn? Habt Ihr eine seltene Krankenheit, seid hochsensibel oder hochbegabt? Habt Ihr Eure Aubildung drei Mal abgebrochen und seid trotzdem ans Ziel gekommen? Oder seid Ihr ohne Schulabschluß erfolgreich geworden? Lebt Ihr als Selbstversorger auf einem Hof oder macht einen Extremsport, den die meisten Eurer Freunde nicht verstehen? Wer anders ist, anders denkt und tickt als die Mehrheit, der kann anecken, der kann auf Abneigung und Unverständnis stoßen. Aber der hat ohne Zweifel auch Einblicke in Lebensbereiche, die den anderen verwehrt bleiben. Deswegen wollte Hendrik Schröder mit Euch da draußen sprechen, die Ihr anders seid, anders denkt, andere Dinge tut als der "Normalmensch".

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wo seht Ihr Euch in zehn Jahren? mit René Träder (26.03.2017)

    Die Uhren sind grade um eine Stunde vorgestellt worden. FritzPsychologe René Träder wollte deshalb heute Abend im Blue Moon mit Euch in die Zukunft gucken. Er fragte: Wo seht Ihr Euch in zehn Jahren? Das ist so eine typische Frage im Vorstellungsgespräch. Viele wissen oft nicht, was sie dann darauf antworten sollen oder dem potenziellen Arbeitgeber preisgeben wollen. Jeder von uns hat aber eine Vorstellung davon, wie das Leben in einigen Jahren aussieht oder idealerweise sein sollte. Was macht Ihr in zehn Jahren? Was arbeitet Ihr dann? Seid Ihr Euer eigener Chef? Seid Ihr berühmt? Habt Ihr ein Haus, eine Dachgeschosswohnung in Prenzlauer Berg, lebt Ihr in New York? Seid Ihr viel in der Welt unterwegs? Werdet Ihr Kinder haben oder habt Ihr wieder mehr Zeit für Euch, weil Eure Kinder dann schon groß sind?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man klug? Mit Claudia Kamieth und Chris Guse (24.03.2017)

    Claudia Kamieth und Chris Guse wollten von Euch wissen, ab wann man klug ist.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Bücher-Blue Moon mit Nadine Kreuzahler und Timm Lindenau (23.03.2017)

    Ellbogen am Leopoldplatz. Utopie unter Glas in der amerikanischen Wüste. Die Berliner Feierszene als Sekte. Ungesunde Zwillingsliebe auf dem Dorf. All das haben die BücherFritzen Nadine Kreuzahler und Timm Lindenau in diesem Jahr schon gelesen. Und Ihr so? Die Leipziger Buchmesse läutet traditionell den Bücherfrühling ein und wir sind schon ganz aufgeregt wegen all der Neuerscheinungen, die dieses Jahr noch kommen. Was lest Ihr gerade? Auf welches Buch freut Ihr Euch schon jetzt? Was ist die krasseste oder lustigste Romanfigur, die Ihr in der letzten Zeit kennengelernt habt? Welches Buch hat Euch berührt, verstört, fasziniert oder zum Nachdenken gebracht? Darum ging's im Bücher-Blue Moon mit Nadine und Timm.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Dating-Regeln mit Claudia Kamieth (22.03.2017)

    "Dating ist ein Spiel! Wer eine Beziehung haben will, muss eben mitspielen." – mit dieser Lebensweisheit wurde Claudia Karnieth von einer guten Freundin belehrt. Und sie wollte mit Euch über's Dating-Game reden. Wo geht Ihr beim ersten Date immer hin? Würdet Ihr beim ersten Date gleich mit zu ihm gehen? Beim ersten Mal gleich Sex? Welches war Euer schlimmstes Date ever? Sagt Ihr Eurer besten Freundin oder Eurem besten Freund vorher Bescheid, damit sie oder er im Notfall anrufen kann, weil "etwas ganz schlimmes" passiert ist? Und: wer bezahlt beim ersten Date? Claudia wollte Eure Dating-Regeln wissen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Deine bescheuertste Verletzung - mit Ingmar Stadelmann (21.03.2017)

    Der Schwester beim "Karoussel" spielen den Arm brechen. Mit dem Fahrrad in eine Schiene geraten. Den Keller runter gestürzt. Im Suff ein Bein gebrochen? Beim Dart spielen den Pfeil in den Hals bekommen. Ihr merkt schon, bei dieser Sendung ging es wieder um Eure bescheuerste Verletzung! Traditionell einmal im Jahr fragt Ingmar Stadelmann: Wie dumm kann es kommen? Was ist Eure bescheuerste Verletzung gewesen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht - mit Hendrik Schröder (20.03.2017)

    Dem ersten Mal wohnt immer ein Zauber inne... oder so ähnlich heißt das doch? Aber wenn man etwas das erste mal gemacht hat, kann man es kein zweites Mal zum ersten Mal tun. Dieser philosophischen Zwickmühle hat sich Hendrik Schröder mit Euch in dieser Sendung gewidmet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wovon wollt Ihr euch trennen? mit René Träder (19.03.2017)

    Im Leben sammelt sich manchmal Ballast an, den man nicht mehr braucht oder der sogar stört. FritzPsychologe René Träder wollte im Blue Moon wissen, wovon Ihr Euch trennen wollt. Vielleicht von bestimmten Gedanken und Glaubenssätzen, von negativen Erinnungen, von Menschen, die Euch nicht gut tun, vielleicht ganz konkret von Eurem von Eurer Freundin oder Eurem Freund? Von Eurem aktuellen Job oder gleich dem Ort, in dem Ihr gerade lebt? Oder wollt Ihr Euch von ein paar Kilos trennen, von schlechten Angewohnheiten oder von Kram, der sich im Keller angestaut hat?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man sexy? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (17.03.2017)

    Claudia Kamieth und Chris Guse verließen mit Euch das Land der Langeweile und nahmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Reisen mit Babette Conrady (16.03.2017)

    Gerade der Generation Y wird nachgesagt, dass sie eigentlich Generation R heißen müsste. Je mehr wir reisen und von der Welt sehen, desto bessere Menschen werden wir. Reisen macht uns erfahrener, weiser, kultivierter. Unser Horizont erweitert sich, die Prioritäten verschieben sich, wir sind an mehr als nur einem Platz zuhause. „The Travelettes“ ist ein Reiseblog, der junge Frauen dazu ermutigt, mehr zu reisen. Caroline Schmitt ist eine der Frauen, die den Blog betreut und ihre Reiseerlebnisse teilt. Sie war heute im Blue Moon zu Gast, um von ihren Reisen zu erzählen und Tipps zu geben. Wir wollten von Euch wissen: Wie oft verreist Ihr? Wo wart Ihr schon? Wie finanziert Ihre Eure Reisen? Kann Reisen einem bei der Selbstfindung helfen? Wo würdet Ihr gerne mal hin und warum? Oder geht Euch dieser Reisewahn Eurer Generation komplett auf die Nerven?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Caroline Korneli und Claudia Kamieth (15.03.2017)

    Das war Eure Sendung! Caro bekam diesmal Besuch, denn sie geht in den Mutterschutz und übergibt an Claudia Kamieth, die in den kommenden Wochen mit Euch talken wird. Beide haben sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennt's auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Ingmar Stadelmann (14.03.2017)

    Eine ganze Sendung mit Euren Geschichten, Erlebnissen und Problemen. Über Dinge, die euch aufregen und wo Hilfe von nöten ist. Diesmal lauschte das Radio den Hörern, also Euch. Staubsauger als Störquelle für den TV Empfang? Melkkurse als Physiotherapie? Ozonbelastung durch Bürodrucker? Euer Themen waren Ingmars Themen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Deutschland vs. Türkei mit Hendrik Schröder (13.03.2017)

    Selten war das deutsch-türkische Verhältnis schlechter. Erdogan bemüht Nazi-Vergleiche, um das Verbot von Wahlkampfveranstaltungen seiner Minister in Deutschland zu beschreiben. Gleichzeitig bleibt der deutsch-türkische Reporter Deniz Yücel in der Türkei in Haft. Deutsche Politiker warnen nun davor, dass innertürkische politische Streitigkeiten vor dem geplanten Referendum in der Türkei auch in Deutschland ausgetragen werden könnten. Was ist da los? Was haltet ihr davon? Und wer hat Recht? Das hat Euch Hendrik Schröder heute Abend gefragt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wen oder was vermisst Ihr? mit René Träder (12.03.2017)

    Das will heute Abend Fritz-Psychologe René Träder im zwischenmenschlichen Blue Moon wissen. Vermisst Ihr einen Menschen? Eure/n Freund/in, weil ihr eine Fernbeziehung oder gerade wenig Zeit füreinander habt? Vermisst Ihr Eure/n beste/n Freund/in, weil sich die Lebenswege getrennt haben? Vermisst Ihr Eure Großeltern, die gestorben sind? Oder vermisst Ihr den Familienhund, den Ihr nur seht, wenn Ihr Eure Eltern mal wieder besuchen fahrt? Vielleicht vermisst Ihr aber auch die Hotdog-Pizza, die es nicht mehr zu kaufen gibt oder einen Schokoriegel aus Kindertagen. Oder Ihr vermisst Sex, Kuscheln, Freizeit, die Sonne? Vielleicht vermisst Ihr aber auch etwas bei Euch selbst: Mut, Hoffnung, das Gefühl von Leichtigkeit oder sogar die Portion Selbstvertrauen, die Ihr früher hattet? Oder Ihr vermisst etwas in der Gesellschaft: Toleranz, die Fähigkeit zuzuhören, sich auf jemanden richtig einzulassen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man hässlich? Mit Claudia Kamieth und Chris Guse (10.03.2017)

    Ab wann ist man hässlich? Claudia Kamieth und Chris Guse haben mit Euch das Land der Langeweile verlassen und Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über Euch selbst mitgenommen. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show hat Euch klug gemacht und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry Blue Moon mit Julian Heun & Till Reiners (09.03.2017)

    Peng. Die Champagnerflecken vom letzten Mal sind gut in die Sendetechnik eingezogen, die Sitzbänke des Fräulein Fritz haben eine leichte Salzkruste angesetzt, Zeit für die nächste Eskalationsstufe. Trägerrakete vier transportiert das Publikum diesmal in die größere Baumhausbar neben dem Studio und hat einen Supergast an Bord. Wie, das geht zu schnell? Wie, worum es geht? Poetry Blue Moon. Live.

    Poetry Slammer Till Reiners und Julian Heun führten durch zwei Stunden Poesie & Fun auf Radio Fritz, eine dicke Tüte Buntes, schön Zucker für das Sprachzentrum. Ansonsten versuchten sie, die Gäste in unseriöse Fragen zu verwickeln. Und natürlich riefen die Fritz Hörerinnen an und trugen Selbstgeschriebenes vor. Zu Gast ist wieder Felix Lobrecht, denn der ehemalige Slammer und Comedy Star der Stunde bringt am folgenden Tag seinen Neukölln-Roman "Sonne und Beton" heraus. Also liest er daraus vor und wir feiern in diesen Tag mit ihm rein.

    Außerdem hat Nadja Schlüter ihren neu erschienen Roman vorgestellt. Tja. Beim Slam stapeln sich die Talente. Nadja war mal deutsche U20-Meisterin und wir haben sie gefragt, wie seriös sie werden musste, um Journalistin zu sein und ob sie noch Kapuzenpullis trägt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wann bin ich denn endlich erwachsen? mit Caro Korneli (08.03.2017)

    Wenn Ihr die Herren über Euer eigenes Netflix-Konto seid? Wenn Ihr Eure Wohnung ganz alleine schmutzig machen könnt? Wenn Ihr das erste Mal einen Anwalt braucht? Oder seid Ihr erwachsen, wenn Ihr das erste Mal jemanden verliert, der Euch sehr am Herzen lag? Oder von allem ein bißchen? Darüber wollte Caro Korneli heute im Blue Monn mit Euch sprechen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der schlechteste Witz mit Ingmar Stadelmann (07.03.2017)

    Ingmar wollte mit Euch über Witziges reden. Habt Ihr den schlechtesten Witz der Welt auf Lager? Was ist für Euch Humor? Worüber habt Ihr zuletzt richtig laut gelacht?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Kaufen und Verkaufen mit Hendrik Schröder (06.03.2017)

    Eine ehemalige Kollegin von Hendrik Schröder postete neulich sinngemäß folgende Geschichte: Sie wollte einen alten Fernseher verkaufen und dann kam ein Mann ihn sich anschauen, der eine kleine schwarze Fernbedienung dabei hatte und diese immer wieder heimlich drückte. Woraufhin der Fernseher bei der Vorführurung immer wieder ausging. Dadurch wollte der Mann den Preis drücken. Unfassbar. Welche Geschichten habt ihr erlebt, wenn es um „kaufen und verkaufen" geht - bei Ebay, auf dem Flohmarkt, beim Autokauf, beim Verticken von Omas Sesselgarnitur? Seid ihr über den Tisch gezogen worden oder habt ihr grandiose Schnäppchen gemacht? Das wollte Hendrik Schröder von Euch wissen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit René Träder (05.03.2017)

    Freie Themenwah!: Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Liebeskummer, Wut, Ärger, Trauer ... und die 1000 anderen Gefühle, die man haben kann - darum geht es heute Abend im zwischenmenschlichen Blue Moon. Fritz Psychologe René Träder wollte von Euch wissen, was Euch gerade beschäftigt und was Ihr mit Freunden, in Beziehungen, mit Eltern, in der Schule oder Uni, auf Arbeit und mit Euch selbst erlebt. Seid Ihr gerade eifersüchtig, macht Euch irgendwas Sorgen, habt Ihr Liebeskummer oder Streit? Oder könntet Ihr vor Glück platzen, habt Schmetterlinge im Bauch, freut Euch auf etwas oder seid mega dankbar?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man arm? Mit Chris Guse und Claudia Kamieth (03.03.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Essen und Foodblogs mit Babette Conrady (02.03.2017)

    Foodblogs haben Hochkonjunktur. Seid Ihr auch Foodies? Von schnell und einfach bis kompliziert ist alles dabei. Manche Blogger legen den Fokus auf vegetarische, vegane oder fructorale Küche, andere punkten mit einer wunderschönen Bebilderung. Wieder andere erzählen Geschichten, die weit über das eigentliche Rezept hinausgehen. Wie wichtig ist Euch Essen? Worauf achtet Ihr? Was gebt Ihr dafür aus? Esst Ihr Fleisch oder lebt Ihr vegan? Geht Euch der ganze Hype um Food und Gesundheit auf den Keks ? Esst Ihr jeden Tag Fast Food? Zu Gast im Blue Moon bei Betty Conrady waren die Foodbloggerinnen und Zwillingsschwestern Sophia und Maria Giesecke. Die Beiden haben sich in Berlin ein erstklassiges, "verfressenes" Netzwerk aufgebaut und wissen ziemlich genau, wie die Hauptstadt schmeckt - gut! Auf ihrem Blog www.insearchof.best sind sie stets auf der Suche nach dem ultimativen urbanen Geschmackserlebnis und neuen Geschichten.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Eifersucht - mit Claudia Kamieth (01.03.2017)

    Können wir Eifersucht wie einen Kühlschrank abstellen oder wie eine Lampe dimmen? Durch Friedemann Karigs neues Buch "Wie wir lieben: Vom Ende der Monogamie“ wird momentan wieder heiß diskutiert, ob die Monogamie überhaupt noch zu unserem schnelllebigen Lebensstil passt. Vielleicht habt Ihr sogar schon mal mit einer offenen Beziehung experimentiert. Am Ende bleibt doch aber immer die Frage: Ist es möglich, Eifersucht zu überwinden? Wann wart Ihr das letzte Mal eifersüchtig? Habt Ihr sogar schon mal jemanden verlassen, weil der andere Euch so stark kontrolliert hat, dass seine Eifersucht die Beziehung kaputt gemacht hat? Claudia Kamieth hat mit Euch über Eure Sichtweisen und Erfahrungen zum Thema Eifersucht geredet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Psychische Krankheiten - mit Ingmar Stadelmann (28.02.2017)

    Wenn es uns gut, merken wir das meist gar nicht. Wehe aber, wenn es uns schlecht geht. Heute gibt es soviele verschiedene Krankheiten, Störungen, Depressionen und psychische Leiden. Oft bleibt man damit sehr allein. Licht ins Dunkel bringen wollte Ingmar Stadelmann. Und er hatte kompetente Verstärkung an seiner Seite, denn zu Gast war der Dipl.-Psych. Jürgen Golombek, der sich damit hervorragend auskennt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Unter Weissen. Was es heißt, privilegiert zu sein - Hendrik Schröder (27.02.17)

    Mohamed Amjahid ist Ende 20 und arbeitet als Reporter für das Zeit-Magazin. Seine Eltern kommen aus Marokko und das sieht man Mohamed auch an. Welche Erfahrungen man als nicht-"Biodeutscher" mit der Mehrheitsgesellschaft macht, das hat Mohamed jetzt in einem Buch aufgeschrieben: "Unter Weissen. Was es heißt, privilegiert zu sein". Der Autor war diesmal zu Gast im Blue Moon, berichtete von seinen Erfahrungen mit Rassismus und Ausgrenzung und erzählte von seinen Ideen, wie man dem begegnen kann.

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    - Blue Moon

    Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden

  • Zwei gelbe Hasenohren in denen das RSS-Feed-Zeichen zu sehen ist (Foto: koosinger | photocase.com)

    - Audios

    Wer nicht aufhören kann, muss nachhören! Ihr habt was bei Fritz verpasst? Hier könnt Ihr alles noch mal nachhören!

  • Silberne Kopfhörer liegen im grünen Klee und sind mit einem Apfel verbunden (Foto: eyelab l photocase.com)

    - Jingles

    Sie sind kurz, laut und laufen zwischen zwei Songs. Und hier könnt Ihr sie alle nachhören und runterladen 

  • Jemand hält sich einen alten Fernseher mit verkriseltem Bild vor den Kopf (Foto: paulnie l photocase.com)

    - Videos

    Fritz kann man auch sehen! Hier findet Ihr alle Videos aus der FritzRedaktion

  • Vor einer Wand mit vielen Graffitis hält sich jemand ein leicht lädiertes Megafon vors Gesicht (Foto: kallejipp | photocase.com)

    - Streambox

    Livestream hören. Musikstreams auch. Und FritzEvents gucken