Blue Moon

  • Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Blue Moon

    Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden, jeden Abend von 22 bis 0 Uhr - dienstags und mittwochs von 22 bis 23 Uhr.

    Wir sprechen mit Euch über aktuelle Themen und alles, was Euch auf der Seele brennt. Was Ihr dazu machen müsst? Nur die FritzHörer-Hotline wählen: (0331) 7097 110!

    Wenn Ihr aber nur hören und nicht sprechen möchtet, bekommt Ihr den Blue Moon auch als Podcast.

  • Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das geilste Gefühl mit Ingmar Stadelmann (23.05.2017)

    Manchmal sind wir alle traurig, sorgenvoll oder sauer. Ingmar fragt heute aber: Was ist das geilste Gefühl der Welt? Und wann habt Ihr es erlebt? Ruft an und sprecht über dieses eine Gefühl und darüber, was es ausgelöst hat - vielleicht Achterbahnfahrten, Sex, Ausraster oder die beste Party Eures Lebens!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Reisen mit Hendrik Schröder (22.05.17)

    Endlich Frühling und Sonne! Bei diesem Wetter denkt Blue-Moon-Moderator Hendrik Schröder an nichts anderes als ans Reisen. Wie sind Eure Reisepläne? Weit weg oder ganz nah? Wohin ging Eure letzte Reise hin und wohin die nächste?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Freie Themenwahl mit René Träder (21.05.2017)

    Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Liebeskummer, Wut, Ärger, Trauer ... und die 1000 anderen Gefühle, die man haben kann - darum geht es heute Abend im zwischenmenschlichen Blue Moon. FritzPsychologe René Träder will von Euch wissen, was Euch gerade beschäftigt und was Ihr mit Freunden, in Beziehungen, mit Eltern, in der Schule oder Uni, auf Arbeit und mit Euch selbst erlebt. Seid Ihr gerade eifersüchtig, macht Euch irgendwas Sorgen, habt Ihr Liebeskummer oder Streit? Oder könntet Ihr vor Glück platzen, habt Schmetterlinge im Bauch, freut Euch auf etwas oder seid mega dankbar? Erzählt Eure Geschichten, gebt anderen FritzHörern Tipps oder fragt, was sie Euch raten würden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist es schlechte Musik? m. Claudy Kamieth u. Claus Schwartau (19.05.17)

    Ab wann ist es schlechte Musik? Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Guse hat Urlaub. Heute abend also Claudia und Claus (Schwartau). Es geht um Musike! Diese Show macht klug und glücklich sowieso. Hier könnt Ihr die Show nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was liegt Euch an Europa? Mit Konrad Spremberg und Max Ulrich (18.05.2017)

    In Europa knirscht es. Frankreich bleibt in der EU, aber jeder dritte Franzose hat bei der Präsidentschaftswahl für Marine Le Pen und damit gegen Europa gestimmt. Währenddessen ist Großbritannien längst auf dem Weg raus aus der Union, der Brexit kommt. Und die Menschen nebenan in Polen leben seit eineinhalb Jahren mit einer nationalistischen, EU-skeptischen Regierung. FritzReporter Max Ulrich hat Frankreich, England und Polen besucht. Hat sich mit EU-Freunden und Brexit-Fans unterhalten. Hat sich als Nazi beschimpfen und für die deutsche Regierung beneiden lassen. Im Blue Moon mit Konrad Spremberg erzählt Max von seiner Reise. Und die beiden wollen mit Euch reden: Über Euer Leben in Europa und der EU, über Zusammenhalt und Spaltung.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Claudia Kamieth (17.05.2017)

    Von A wie Ausreden, Abhängigkeit oder Augenweide bis zu Z wie Zettelwirtschaft, Zeitvertreib oder zartrosa können wir heute Nacht über alles reden. Es ist Zeit zum Abschweifen und das heißt: ihr gebt das Thema vor. Ruft an und erzählt Claudia Kamieth was Euch gerade durch den Kopf geht, belastet oder auch motiviert. Was geht?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zukunft - mit Ingmar Stadelmann (16.05.2017)

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Fußball – mit Hendrik Schröder (15.05.2017)

    Zeit mal wieder über Fußball zu reden im Blue Moon. Über die Dominanz der Bayern, die Schwäche der Traditionsclubs, über Herthas Chancen auf und in Europa. Welch eine Saison für die Eisernen mit dem Fast-Aufstieg! Und wer wird Pokalsieger? Wir reden mit Euch über Euren Lieblingsverein und alles, was Fans am Fußball lieben. Und was ist da eigentlich in Cottbus los? Zu Gast bei Hendrik Schröder ist Fußball-Nerd und Spiegel TV-Redakteur Benni Denes und Alex Raack.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Muttertag - mit René Träder (14.05.2017)

    Heute ist Muttertag. Fritz-Psychologe René Träder fragt Euch heute Abend im Blue Moon: Was habt Ihr für eine Beziehung zu Eurer Mutter? Seid Ihr wie beste Freundinnen, seid Ihr stolz auf Eure Mutter, ist sie Euer Vorbild, vertraut Ihr Eurer Mutter alles an? Oder ist der Kontakt schwierig, habt Ihr ihn vielleicht sogar abgebrochen und wie geht es Euch damit? Kennt Ihr Eure Mutter überhaupt? Oder ist sie vielleicht schon gestorben? Was bedeutet der Muttertag für Euch?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man schuld? - mit Chris Guse und Claudia Kamieth (12.05.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse haben mit Euch das Land der Langeweile verlassen - und Euch mitgenommen auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man doof? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry Blue Moon - mit Julian Heun und Till Reiners (11.05.2017)

    Zisch. Neuer Monat, neuer Poetry Blue Moon. Und wieder ist er live. In Euer Gesicht. Poetry Slammer Julian Heun und Till Reiners führten durch zwei Stunden Poesie & Fun, eine dicke Tüte Buntes, schön Zucker für das Sprachzentrum. Ansonsten versuchten sie, den Gast in unseriöse Fragen zu verwickeln. Und natürlich riefen die Fritz Hörerinnen an und trugen ihr Selbstgeschriebenes vor. Zu Gast war Svenja Gräfen mit ihrem Debütroman "Das Rauschen in unseren Köpfen." Say what?! Ja! "That's just how it is. Wap-bap, ba-da-di-da-da.", wie ein große Poetin einmal gesagt hat.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Küssen - mit Claudia Kamieth (10.05.2017)

    Wie geht eigentlich richtig küssen? - Zunge rein und zusammen kreisen? Steckt Ihr die Zunge in seinen Mund und züngelt Ihr in Eurer Mundhälfte? Hattet Ihr schon Kuss-Typen wie den „Rührer“, den „toter Aal“ oder „den Sauger“ oder "Spucker"? Claudia Kamieth hat Euch gefragt: Was für Kuss-Typen fallen Euch noch ein? Sollten Küsse sehr feucht sein? Welches war der schlimmste Kuss ever für Euch? Wie geht der perfekte Kuss? Wir haben übers Knutschen, Küssen, Züngeln geredet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Hendrik Schröder (09.05.2017)

    Wahlen in Frankreich und Schleswig-Holstein, Laktoseintoleranz, Verkehrsunfälle, Verbrüderungen, Krieg und Frieden, private Sorgen oder Triumpfe? Mit Hendrik Schröder konntet Ihr über alles reden - freie Themenwahl! Juhuu.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Die Bundeswehr mit Hendrik Schröder (08.05.2017)

    Die Bundeswehr ist schon wieder schwer im Gerede. Immer wieder wurden Vorfälle von erniedrigenden Ritualen, sexueller Nötigung, Demütigungen bekannt. Und jetzt auch noch die Affäre um den rechtsradikalen Soldaten, der sich als syrischer Flüchtling ausgab. Jetzt werden alle Kasernen nach Wehrmachts-Andenken durchsucht, nachdem sein Fall aufflog. Radiofritze Hendrik Schröder hat nicht gedient und keine ganz genaue Vorstellung davon, wie es bei der Bundeswehr zugeht. Deswegen wollte er heute von allen von Euch, die beim Militär waren, wissen: Was habt ihr dort erlebt?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Opfer von Kriminalität mit René Träder (07.05.2017)

    Über 6 Millionen Straftaten hat es in Deutschland im vergangenen Jahr gegeben, steht in der aktuellen Kriminalitätsstatistik des Bundesinnenministeriums. Fritz-Psychologe René Träder wollte heute Abend im Blue Moon wissen, welche Erfahrungen Ihr als Opfer von Kriminalität gemacht habt. Was ist Euch passiert? (Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigung, sexueller Missbrauch, Körperverletzung, Stalking)? Wie habt Ihr das erlebt? Wie wurde Euch geholfen? Seid Ihr juristisch vorgegangen? Und wie geht es Euch heute? Habt Ihr die Tat ausgeblendet oder begleitet sie Euch noch gedanklich und emotional? Wie hat die Tat Euer Leben verändert? Und vielleicht habt Ihr ja auch Tipps für Betroffene, wo sie Hilfe bekommen und wie man solche Erlebnisse verarbeiten kann.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man cool? Mit Claudy Kamieth und Chris Guse (05.05.2017)

    Ab wann ist man cool? Claudia Kamieth und Chris Guse verließen mit Euch das Land der Langeweile und nahmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wo fängt Sexismus an? Mit Babette Conrady (04.05.2017)

    Wo fängt Sexismus an? "Sind wir doch ehrlich: Sexismus ist Alltag. Es gibt sicherlich keine einzige Frau in Deutschland, die sich noch nie anzügliche Witze anhören musste, die noch nie unangenehme Auszieh-Blicke auf der Haut spürte. Ja, es passiert - wir nehmen es nur unterschiedlich wahr." Das schreibt Journalistin und Bloggerin Edith Löhle über "Slut Shaming in der Politik" im Online-Magazin refinery 29. Edith war heute bei Babette zu Gast und die beiden wollten von Euch wissen: Wann und wodurch habt Ihr Euch schon mal sexuell belästigt gefühlt? Wo fängt sexuelle Belästigung überhaupt an? Findet Ihr, dass das Thema Sexismus zu sehr aufgebauscht wird? Oder wird es im Gegenteil immer zu klein geredet? Hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Welche Macken habt Ihr? mit Claudia Kamieth (03.05.2017)

    "Claudia, lass Deine Haare in Ruhe"! Zurzeit ermahnt Ihr Claudy Kamieth jede Woche im LateLine-Videostream, sie soll nicht die ganze Zeit in ihren Haaren drehen. Wusstet ihr übrigens schon, dass sie kein Holz anfassen kann? Und jetzt seid Ihr dran gewesen, Euch zu outen! Was habt Ihr für merkwürdige Macken? Ekelt Ihr Euch vor Puder? Könnt Ihr keine Knöpfe berühren? Nervt es Euch, wenn andere Leute laut trinken? Müsst Ihr Euch dauernd kämmen? Stresst es Euch, wenn die Bändchen im Kapuzenpulli nicht gleich lang sind? Ihr habt Claudy Kamieth Eure kleinen Macken verraten, mit denen Ihr Eure Mitmenschen zum Ausflippen bringt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Im Knast - mit Hendrik Schröder (02.05.17)

    Für die meisten von uns ist es wohl ein echter Albtraum: in den Knast zu gehen, eingesperrt zu sein und unfrei. Damit erfüllt das Gefängnis schon einen Sinn: die Aussicht darauf schreckt vor Straftaten ab. Manche werden durch das Gefängnis geläutert, manche noch krimineller, manche doch wieder rückfällig. Über das Leben im Gefängnis und den Sinn von Freiheitsstrafen wollte Hendrik heute Abend mit Euch reden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Flucht und Neuanfang mit Hendrik Schröder (01.05.2017)

    Walid ist 24 Jahre alt und lebt seit zwei Jahren bei einer Familie in Bernau bei Berlin, denn in seinem Heimatland ist Krieg. Walid kommt aus Syrien und ist einer von vielen tausend Flüchtlingen, die über die Türkei Richtung Deutschland geflüchtet sind. Derzeit macht er ein Praktikum in der FritzMusikredaktion. Heute Abend war er zu Gast bei Hendrik Schröder im Blue Moon und er hat uns seine Geschichte erzählt. Ihr wart herzlich eingeladen anzurufen, Fragen zu stellen und mitzureden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Selbstbewusstsein mit René Träder (30.04.2017)

    Ohne Selbstbewusstsein kommt man nicht voran im Leben. Man braucht es, wenn man neue Leute kennenlernt, in der Liebe, im Job... und manchmal schon bei scheinbaren Kleinigkeiten, etwa wenn man seine Meinung sagen will. FritzPsychologe René Träder wollte von Euch wissen, ob Ihr viel oder wenig Selbstvertrauen habt. Gibt es Bereiche im Leben, wo Ihr Euch mehr Selbstvertrauen wünscht? Oder hat sich das in letzter Zeit verändert? Was macht Ihr, um selbstbewusster zu sein? Welche Tipps könnt Ihr anderen geben, um selbstbewusster zu werden? Oder ist Euch vielleicht etwas passiert, das Euer Selbstbewusstsein geknickt hat?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann diskriminiert man jemanden? mit Claudy und Guse (28.04.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann ist man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Gotteslästerung - Games Edition - mit Daniel Hirsch & Dennis Kogel (27.04.2017)

    Das neue Zelda ist nur Durchschnitt! Die Tetris-Musik nervt und Shadow of the Colossus ist kein großes Kunstwerk! Mit solchen Sätzen riskiert man unter Gamern schnell einen Shitstorm wegen Majestätsbeleidung. FritzGamechecker Daniel Hirsch und Dennis Kogel wollten es trotzdem mit Euch wagen: Welches gehypte Spiel ist total überbewertet? Von welchem Geheimtipp haben die Blockbuster-Spiele geklaut? Alles war erlaubt, vom Age-of-Empires-Verriss bis zum Zelda-Diss - in der “Das wird man ja wohl noch sagen dürfen”-Edition vom Games Blue-Moon.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Unglücklich verliebt - mit Claudia Kamieth (26.04.2017)

    Eure beste Freundin ist jetzt mit Eurem Freund zusammen. Ihr habt Euch in Euren 30 Jahre älteren Professor verliebt. Beim letzten Tinder-Date hat es bei Euch bäääääng gemacht, aber die Frau meldet sich jetzt plötzlich nicht mehr. Die Liebe ist manchmal ein Karussell, ohne "Aus"-Knopf. Manchmal haben wir nach einer Eintagsliebe trotzdem Herzschmerz. Claudia Kamieth wollte von Euch wissen: In wen seid Ihr gerade unglücklich verliebt? Was hilft gegen Liebeskummer? Gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden, ob der andere vielleicht doch noch auf einen steht?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der schlechteste Sex Eures Lebens - mit Ingmar Stadelmann (25.04.2017)

    Fast jede/r macht es. Manchmal macht man es gut, manchmal eben auch nicht. Aber was ist überhaupt gut und für wen? Die Pornosierung schreitet voran. Deswegen wollten wir mal hören: Was war Euer schlechtester Sex? Und warum war der so schlecht? Lag es am Partner? Lag es an Euch selbst? Oder den Umständen? Alle schmutzigen Details wollte Ingmar Stadelmann erfahren.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Die Stunde der Patrioten - mit Hendrik Schröder (24.04.2017)

    Marine Le Pen ist bei der Wahl in Frankreich Zweite geworden und tritt damit bei der Stichwahl am 7. Mai an. Das Programm ihrer Partei Front National: Frankreich zuerst. Auch die Brexit-Gegner konnten sich schon mit nationalistischen und patriotischen Argumenten durchsetzen, ebenso wie Trump. Ähnlich sieht es in Ungarn und Polen aus. Was haltet Ihr von dieser Entwicklung? Wie wichtig und hilfreich ist Patriotismus? Und wie definiert sich ein "gesunder Patriotismus", von dem oft die Rede ist? Darüber habt Ihr im Blue Moon mit Hendrik Schröder geredet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ist das Leben als Single toll oder schrecklich? Mit René Träder (23.04.2017)

    Berlin gilt als Hauptstadt der Singles. Und ständig wird von der "Generation Beziehungsunfähig" gesprochen. FritzPsychologe René Träder will im Blue Moon von Euch wissen, wie Ihr Euer Leben als Single findet. Seid Ihr total happy damit, genießt Ihr die Freiheit? Oder fühlt Ihr Euch einsam und wünscht Euch eine Beziehung? Wie lange seid Ihr schon Single und woran liegt es? Hängt Euer Herz noch am Ex? Habt Ihr keine Zeit oder keine Lust, jemanden neu kennenzulernen oder geratet Ihr immer an die Falschen? Und: Was glaubt Ihr, woran es liegt, dass so viele Menschen in unserer Gesellschaft Single sind? Sind die Erwartungen zu hoch? Sind wir zu sehr mit uns selbst beschäftigt? Sind Dating-Apps und Portale schuld daran, weil man dadurch das Gefühl bekommt, dass irgendwo der perfekte Partner auf einen wartet, so dass alle nur noch suchen, statt sich wirklich auf jemanden einzulassen? Darüber habt Ihr mit René Träder diskutiert.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Film-Blue Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (21.04.2017)

    Der April - ein Monat der Rekorde: "Fast and Furious 8" dreht einsam und allein seine Runden auf der Kino-Pole-Position, "Free Fire" verbraucht 6.000 Schuss Munition und ist die längste Schießerei der Filmgeschichte. Jakob Lass übertrumpft sich in "Tiger Girl" selbst und Matthew McConaughey futtert sich für "Gold" eine Wampe an - Ihr konntet anrufen und mit FilmFritzin Anna Wollner und Selin Güngör über Eure Tops und Flops auf der großen Leinwand reden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Alltagsrassismus mit Karla Kenya und René Träder (20.04.2017)

    Was unterscheidet uns als Menschen voneinander? Auf den ersten Blick ist es immer die Optik. Ob wir es Kultur oder "Rasse" nennen, diese Faktoren definieren leider immer noch maßgeblich, wie wir Menschen, die anders aussehen als wir, kategorisieren und behandeln. FritzModeratorin Karla Kenya sieht sich als schwarze Frau häufig mit diesem Thema konfrontiert. "Du siehst so exotisch aus, wo kommst du denn wirklich her?" oder "Du sprichst aber gut deutsch!", "Deine Haare sind ja krass, darf ich mal anfassen?" sind Sätze, die sie als gebürtige Österreicherin regelmäßig zu hören bekommt. Dabei leben in Deutschland inzwischen über zwei Millionen Menschen mit brauner Hautfarbe. Was hat es mit der hartnäckigen Ab- und Ausgrenzung und dem damit einhergehenden Rassismus auf sich? Welche Rolle spielen Werbung und Medien? Hier könnt Ihr dir Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Claudia Kamieth (19.04.2017)

    Wäre die heutige Sendung eine Losbude auf dem Rummel gewesen, hätte auf Eurem Los "freie Auswahl" gestanden. Heute konntet Ihr das Thema vorgeben, heißt: Wir haben über das geredet, worauf Ihr Bock hattet. Nervt Euch die neue Freundin Eures besten Kumpels? Versucht Ihr gerade, vegan zu leben? Überlegt Ihr, Eurem Nachbarn einen miesen Brief zu schreiben, weil er Euch so stresst? Ihr konntet anrufen und erzählen, was Euch gerade beschäftigt: Abschweifen mit Claudia Kamieth.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Referendum in der Türkei mit Hendrik Schröder (18.04.2017)

    Jetzt waren die "Ja"-Wähler tatsächlich in der Mehrheit. Erdogan ist durchgekommen mit seinem umstrittenen Verfassungsreferendum. In Zukunft wird er derart viel Macht haben, dass für viele Beobachter von einer demokratischen Türkei kaum noch gesprochen werden kann. Was sagt ihr dazu? Was bedeutet das nun für das deutsch-türkische Verhältnis, den Frieden in der Region und für die Zukunft des Landes? Fragen, die Hendrik heute Abend mit Euch besprochen hat. Hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Gott, Glauben und Religion - Mit Hendrik Schröder (17.04.2017)

    Ostern - das wichtigste Fest der Christen. Anlass für Hendrik Schröder, mit Euch über Gott, Glauben und Religion zu sprechen. Woran glaubt Ihr und wie wichtig ist Euch Eure Religion? Oder ist das für Euch alles Humbug? Gibt es einen Gott (oder mehrere), eine höhere Macht? Glaubt Ihr das oder spürt es sogar? Oder hat sich das irgendwann mal jemand ausgedacht? Religion kann Halt geben und Identität stiften, sie kann aber auch gefährlich werden. Wie viel Platz sollte die Religion in einer guten Gesellschaft bekommen? Hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Welche Geschichten erzählen Eure Narben? mit René Träder (16.04.2017)

    Die meisten Menschen haben mindestens eine Narbe. FritzPsychologe René Träder wollte im Blue Moon wissen, welche Geschichten Eure Narben erzählen. Wodurch sind sie entstanden, woran erinnern Sie Euch? Und schämt Ihr Euch für Eure Narben oder gehören sie ganz selbstverständlich zu Euch? Und dann gibt's auch Narben, die man nicht sieht, auf der Seele. Auch darüber habt Ihr heute Abend mit René gesprochen. 

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann hat man Eier? Mit Chris Guse & Claudia Kamieth (14.04.2017)

    Es war Ostern! Claudia Kamieth und Chris Guse haben mit euch das Land der Langeweile verlassen und nahmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry-Blue Moon mit Julian Heun und Björn Gögge (13.04.2017)

    Poetry Slammer Julian Heun und Björn Gögge haben durch zwei Stunden Poesie und Fun geführt. Sie haben versucht, den Gast in unseriöse Fragen zu verwickeln. Und natürlich haben FritzHörerinnen angerufen und Selbstgeschriebenes vorgetragen.

    Zu Gast war Björn Gögge. Er macht neben seinem Alltag als Poet auch noch fantastische Musik und Podcasts. Außerdem war Stefan Dörsing zu Gast. Stefan kann neben Slam noch Kung Fu, Beatbox und Maschinen bauen. Er ist der Sohn von Chuck Norris und Daniel Düsentrieb.

    Zusammen mit ihm haben wir aus dem Fräulein Fritz eine beatboxende Slammaschine gebaut, die die Türsteher vom Watergate nebenan mit dem kleinen Klinkenstecker verprügeln könnte.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was verheimlicht Ihr Euren Eltern? mit Claudia Kamieth (12.04.2017)

    Zeit für Real Talk! Claudia Kamieth wollte von Euch wissen: was wissen Eure Eltern nicht über Euch? Habt ihr ein Tattoo auf dem Rücken, ein dickes Minus auf dem Konto oder einen neuen Freund, von dem Eure Eltern nichts wissen? Kennen sie Eure sexuelle Orientierung? Vielleicht habt Ihr ihnen auch seit Jahren verheimlicht, dass Ihr sie bestohlen, mal heimlich Drogen genommen oder den Kratzer ins Auto gefahren habt?  

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Hendrik Schröder (11.04.2017)

    Das war Eure Sendung! Hendrik Schröder hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Seine Fragen: Wo brennt's auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?  

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Giftgaseinsatz in Syrien - mit Hendrik Schröder (10.04.2017)

    Bei einem Giftgasangriff auf die von Rebellen kontrollierte Stadt Chan Schaichun sind in Syrien 80 Menschen gestorben, darunter auch viele Frauen und Kinder. Der Westen macht Syriens Machthaber Assad für den Einsatz verantwortlich, Assad und sein Verbündeter Russland dementieren. US-Präsident Trump sieht "mehrere Linien" durch den Angriff überschritten und lässt den Stützpunkt der syrischen Armee bombardieren, von dem mutmaßlich der Giftgaseinsatz ausging. Russland nennt die Beziehungen zu den USA daraufhin "signifikant beschädigt". Die Lage ist verwirrend. Erleben wir gerade eine neue Eskalation im Syrienkrieg?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Freie Themenwahl mit René Träder (09.04.2017)

    Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Liebeskummer, Wut, Ärger, Trauer ... und die 1000 anderen Gefühle, die man haben kann - darum ging es heute Abend im zwischenmenschlichen Blue Moon. Fritz Psychologe René Träder wollte von Euch wissen, was Euch gerade beschäftigt und was Ihr mit Freunden, in Beziehungen, mit Eltern, in der Schule oder Uni, auf Arbeit und mit Euch selbst erlebt. Seid Ihr gerade eifersüchtig, macht Euch irgendwas Sorgen, habt Ihr Liebeskummer oder Streit? Oder könntet Ihr vor Glück platzen, habt Schmetterlinge im Bauch, freut Euch auf etwas oder seid mega dankbar? Ihr konntet Eure Geschichten erzählen, anderen FritzHörern Tipps geben oder fragen, was sie Euch raten würden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man ein Workaholic? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (07.04.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ist das noch Social Media? - mit Babette Conrady (06.04.2017)

    "Instagram Fakes sind ein riiiiesiges Thema momentan. Bei Followern, unzähligen likes und sogar Kommentaren wird getrickst, was das Zeug hält. Auch ich frisiere meine Zahlen gewaltig… und zwar steil nach unten. Ich mache den Trubel nicht mehr mit, zeige fake followern und likes meinen manikürten Mittelfinger und werde endlich meinen Online-Seelenfrieden wieder finden.“ Das sagt Vreni Frost, eine von Berlins erfolgreichsten und erfahrensten Bloggerinnen. Die ganze Woche beschäftigt sie sich auf ihrem Blog neverever.me mit den Problemen im Bezug auf social media. Vreni Frost war bei Babette Conrady zu Gast und sie wollten von Euch wissen: Welche Rolle spielt social media in Eurem Leben ? Wie und welche Tools nutzt Ihr für Euch? Social Media kann Stalking und Depressionen auslösen, habt Ihr das schon erlebt? Wie viel Zeit verbringt Ihr auf Euren Social Media-Kanälen? Was postet Ihr und was nicht? Was sollte man niemals posten? Und bekommt Ihr schlechte Laune davon?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Eure Vorlieben - mit Claudia Kamieth (05.04.2017)

    Swingerclub-Partys, Fußfetischismus, Würgespiele, oder Tantrasex!? Die Vorlieben im Bett sind extrem vielfältig. Claudia Kamieth wollte mit Euch darüber reden, welche sexuellen Vorlieben Ihr habt. Worauf steht Ihr? Habt Ihr schon mal für Sex bezahlt? Mit welcher Vorliebe hat Eurer Ex Euch überrascht? Bei welchem sexuellen Wunsch würdet Ihr garantiert „nein“ sagen? Zu welchem Zeitpunkt des Kennenlernens äußert Ihr Eure sexuellen Wünsche überhaupt? Was passiert, wenn der potenzielle Partner gar nichts mit dieser Vorliebe anfangen kann? Was würdet Ihr gern noch mal ausprobieren?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Offene Rechnungen - mit Ingmar Stadelmann (04.04.2017)

    Ingmar hat Euch gefragt: Mit wem habt Ihr noch eine Rechnung offen? Wir alle kennen den Satz: Mit dem hab ich noch ne Rechnung offen! Mit wem? Warum eigentlich? Und wie lange überhaupt? Und was ist danach eigentlich? Begleicht Ihr Eure offenen Rechnungen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Rad fahren - mit Hendrik Schröder (04.04.2017)

    Hendrik hat mit Euch über Fahrradtrends, Fahrradreisen, das Rad als Sportgerät und Alltagsgegenstand gesprochen - und nicht zuletzt über die große Frage: Wie sollte eine radgerechte Stadt aussehen? Die Sonne lockt zunehmend mehr Radfahrer auf die Straßen. Doch Fahrradfahren in der Großstadt ist Krieg. Den Kampf gegen den Verkehr, rücksichtslose Autofahrer und trödelnde Fußgänger auf dem Radweg muss jeder Radler täglich antreten. Manche fühlen sich auch einfach nur unsicher, besonders auf den viel befahrenen Straßen einer Stadt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zeitmaschine 2.0 mit René Träder (02.04.2017)

    Letzte Woche wollte FritzPsychologe René Träder von Euch wissen, wo Ihr Euch in zehn Jahren seht. Heute wollte er mit Euch noch weiter in die Zukunft gucken: Wie werden die Menschen in 50, 100 und 1000 Jahren leben? Wie wird man in der Zukunft lieben und arbeiten? Wird es künftig viele Kriege geben oder wird die Welt ein friedlicher und toleranter Ort sein? Welche Rolle wird das Internet spielen? Und über welche Dinge, die für uns heute ganz normal sind, werden die Menschen in der Zukunft nur den Kopf schütteln? Was wird in der Zukunft besser sein, was schlechter?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Film-Blue Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (31.03.2017)

    Auch wenn es langsam Frühling wird, gibt es doch keinen schöneren Ort als das Kino. Wart Ihr mit Hugh Jackman auf der letzten Spurensuche in "Logan", mit Tom Hiddleston und Brie Larson auf "Kong: Skull Island" auf den Spuren von King Kong, habt Euch vom Oscargewinner "Moonlight" verzaubern lassen oder gemeinsam mit Emma Watson "Die Schöne und das Biest" gesungen? Oder wart Ihr mit Jake Gyllenhaal und Ryan Reynolds mit "Life" im All oder mit Charlie Hunnam und Robert Pattinson auf der Suche nach der "versunkenen Stadt von Z"? Ihr konntet anrufen und mit FilmFritzin Anna Wollner und RadioFritzin Selin Güngör über Eure Kino-High- und Lowlights im Monat März reden.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Schmaler Internetanschluss - Marcus Richter / Chaos Computer Club (30.03.2017)

    Von der Politik wird regelmäßig neues breitbandiges Internet für alle versprochen. Doch statt reißender Glasfaserdatenströme dümpeln die Bits durch dünne DSL-Drähte. Der Breitbandausbau stagniert. Marcus Richter wollte im Chaosradio im Blue Moon von eingeladenen CCC-Experten wissen: Warum ist unser Internetanschluss so schmal? Was sind die Alternativen? Was kann die Politik besser machen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Serien - mit Claudia Kamieth (29.03.2017)

    Claudia Kamieth ist absolut enttäuscht von der neuen Marvel-Serie. Deshalb wollte sie wissen, wie Ihr die findet. Welche Serien könnt Ihr gerade empfehlen? Welche war so lame, dass Ihr sie abgebrochen habt? Nerven Euch eingespielter Lacher? Seid Ihr Binge-Watcher?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Kapitalismus - mit Hendrik Schröder (28.03.2017)

    Er schaffe Frieden und Wohlstand, sagen manche. Er mache die Umwelt und Natur kaputt und erzeuge Neid und Ungerechtigkeit, meinen andere. Er bedeute Freiheit, sagen seine Befürworter. Nein, Kapitalismus sei Ausbeutung und Unterdrückung, rufen seine Gegner. Hendrik Schröder hat mit Euch darüber diskutiert, was für Euch der Kapitalismus ist.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Anders als die anderen - mit Hendrik Schröder (27.03.2017)

    Seid Ihr anders als die anderen? Seid Ihr besonders groß, besonders klein, besonders dick oder besonders dünn? Habt Ihr eine seltene Krankenheit, seid hochsensibel oder hochbegabt? Habt Ihr Eure Aubildung drei Mal abgebrochen und seid trotzdem ans Ziel gekommen? Oder seid Ihr ohne Schulabschluß erfolgreich geworden? Lebt Ihr als Selbstversorger auf einem Hof oder macht einen Extremsport, den die meisten Eurer Freunde nicht verstehen? Wer anders ist, anders denkt und tickt als die Mehrheit, der kann anecken, der kann auf Abneigung und Unverständnis stoßen. Aber der hat ohne Zweifel auch Einblicke in Lebensbereiche, die den anderen verwehrt bleiben. Deswegen wollte Hendrik Schröder mit Euch da draußen sprechen, die Ihr anders seid, anders denkt, andere Dinge tut als der "Normalmensch".

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wo seht Ihr Euch in zehn Jahren? mit René Träder (26.03.2017)

    Die Uhren sind grade um eine Stunde vorgestellt worden. FritzPsychologe René Träder wollte deshalb heute Abend im Blue Moon mit Euch in die Zukunft gucken. Er fragte: Wo seht Ihr Euch in zehn Jahren? Das ist so eine typische Frage im Vorstellungsgespräch. Viele wissen oft nicht, was sie dann darauf antworten sollen oder dem potenziellen Arbeitgeber preisgeben wollen. Jeder von uns hat aber eine Vorstellung davon, wie das Leben in einigen Jahren aussieht oder idealerweise sein sollte. Was macht Ihr in zehn Jahren? Was arbeitet Ihr dann? Seid Ihr Euer eigener Chef? Seid Ihr berühmt? Habt Ihr ein Haus, eine Dachgeschosswohnung in Prenzlauer Berg, lebt Ihr in New York? Seid Ihr viel in der Welt unterwegs? Werdet Ihr Kinder haben oder habt Ihr wieder mehr Zeit für Euch, weil Eure Kinder dann schon groß sind?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man klug? Mit Claudia Kamieth und Chris Guse (24.03.2017)

    Claudia Kamieth und Chris Guse wollten von Euch wissen, ab wann man klug ist.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Bücher-Blue Moon mit Nadine Kreuzahler und Timm Lindenau (23.03.2017)

    Ellbogen am Leopoldplatz. Utopie unter Glas in der amerikanischen Wüste. Die Berliner Feierszene als Sekte. Ungesunde Zwillingsliebe auf dem Dorf. All das haben die BücherFritzen Nadine Kreuzahler und Timm Lindenau in diesem Jahr schon gelesen. Und Ihr so? Die Leipziger Buchmesse läutet traditionell den Bücherfrühling ein und wir sind schon ganz aufgeregt wegen all der Neuerscheinungen, die dieses Jahr noch kommen. Was lest Ihr gerade? Auf welches Buch freut Ihr Euch schon jetzt? Was ist die krasseste oder lustigste Romanfigur, die Ihr in der letzten Zeit kennengelernt habt? Welches Buch hat Euch berührt, verstört, fasziniert oder zum Nachdenken gebracht? Darum ging's im Bücher-Blue Moon mit Nadine und Timm.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Dating-Regeln mit Claudia Kamieth (22.03.2017)

    "Dating ist ein Spiel! Wer eine Beziehung haben will, muss eben mitspielen." – mit dieser Lebensweisheit wurde Claudia Karnieth von einer guten Freundin belehrt. Und sie wollte mit Euch über's Dating-Game reden. Wo geht Ihr beim ersten Date immer hin? Würdet Ihr beim ersten Date gleich mit zu ihm gehen? Beim ersten Mal gleich Sex? Welches war Euer schlimmstes Date ever? Sagt Ihr Eurer besten Freundin oder Eurem besten Freund vorher Bescheid, damit sie oder er im Notfall anrufen kann, weil "etwas ganz schlimmes" passiert ist? Und: wer bezahlt beim ersten Date? Claudia wollte Eure Dating-Regeln wissen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Deine bescheuertste Verletzung - mit Ingmar Stadelmann (21.03.2017)

    Der Schwester beim "Karoussel" spielen den Arm brechen. Mit dem Fahrrad in eine Schiene geraten. Den Keller runter gestürzt. Im Suff ein Bein gebrochen? Beim Dart spielen den Pfeil in den Hals bekommen. Ihr merkt schon, bei dieser Sendung ging es wieder um Eure bescheuerste Verletzung! Traditionell einmal im Jahr fragt Ingmar Stadelmann: Wie dumm kann es kommen? Was ist Eure bescheuerste Verletzung gewesen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht - mit Hendrik Schröder (20.03.2017)

    Dem ersten Mal wohnt immer ein Zauber inne... oder so ähnlich heißt das doch? Aber wenn man etwas das erste mal gemacht hat, kann man es kein zweites Mal zum ersten Mal tun. Dieser philosophischen Zwickmühle hat sich Hendrik Schröder mit Euch in dieser Sendung gewidmet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wovon wollt Ihr euch trennen? mit René Träder (19.03.2017)

    Im Leben sammelt sich manchmal Ballast an, den man nicht mehr braucht oder der sogar stört. FritzPsychologe René Träder wollte im Blue Moon wissen, wovon Ihr Euch trennen wollt. Vielleicht von bestimmten Gedanken und Glaubenssätzen, von negativen Erinnungen, von Menschen, die Euch nicht gut tun, vielleicht ganz konkret von Eurem von Eurer Freundin oder Eurem Freund? Von Eurem aktuellen Job oder gleich dem Ort, in dem Ihr gerade lebt? Oder wollt Ihr Euch von ein paar Kilos trennen, von schlechten Angewohnheiten oder von Kram, der sich im Keller angestaut hat?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man sexy? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (17.03.2017)

    Claudia Kamieth und Chris Guse verließen mit Euch das Land der Langeweile und nahmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Reisen mit Babette Conrady (16.03.2017)

    Gerade der Generation Y wird nachgesagt, dass sie eigentlich Generation R heißen müsste. Je mehr wir reisen und von der Welt sehen, desto bessere Menschen werden wir. Reisen macht uns erfahrener, weiser, kultivierter. Unser Horizont erweitert sich, die Prioritäten verschieben sich, wir sind an mehr als nur einem Platz zuhause. „The Travelettes“ ist ein Reiseblog, der junge Frauen dazu ermutigt, mehr zu reisen. Caroline Schmitt ist eine der Frauen, die den Blog betreut und ihre Reiseerlebnisse teilt. Sie war heute im Blue Moon zu Gast, um von ihren Reisen zu erzählen und Tipps zu geben. Wir wollten von Euch wissen: Wie oft verreist Ihr? Wo wart Ihr schon? Wie finanziert Ihre Eure Reisen? Kann Reisen einem bei der Selbstfindung helfen? Wo würdet Ihr gerne mal hin und warum? Oder geht Euch dieser Reisewahn Eurer Generation komplett auf die Nerven?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Caroline Korneli und Claudia Kamieth (15.03.2017)

    Das war Eure Sendung! Caro bekam diesmal Besuch, denn sie geht in den Mutterschutz und übergibt an Claudia Kamieth, die in den kommenden Wochen mit Euch talken wird. Beide haben sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennt's auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Ingmar Stadelmann (14.03.2017)

    Eine ganze Sendung mit Euren Geschichten, Erlebnissen und Problemen. Über Dinge, die euch aufregen und wo Hilfe von nöten ist. Diesmal lauschte das Radio den Hörern, also Euch. Staubsauger als Störquelle für den TV Empfang? Melkkurse als Physiotherapie? Ozonbelastung durch Bürodrucker? Euer Themen waren Ingmars Themen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Deutschland vs. Türkei mit Hendrik Schröder (13.03.2017)

    Selten war das deutsch-türkische Verhältnis schlechter. Erdogan bemüht Nazi-Vergleiche, um das Verbot von Wahlkampfveranstaltungen seiner Minister in Deutschland zu beschreiben. Gleichzeitig bleibt der deutsch-türkische Reporter Deniz Yücel in der Türkei in Haft. Deutsche Politiker warnen nun davor, dass innertürkische politische Streitigkeiten vor dem geplanten Referendum in der Türkei auch in Deutschland ausgetragen werden könnten. Was ist da los? Was haltet ihr davon? Und wer hat Recht? Das hat Euch Hendrik Schröder heute Abend gefragt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wen oder was vermisst Ihr? mit René Träder (12.03.2017)

    Das will heute Abend Fritz-Psychologe René Träder im zwischenmenschlichen Blue Moon wissen. Vermisst Ihr einen Menschen? Eure/n Freund/in, weil ihr eine Fernbeziehung oder gerade wenig Zeit füreinander habt? Vermisst Ihr Eure/n beste/n Freund/in, weil sich die Lebenswege getrennt haben? Vermisst Ihr Eure Großeltern, die gestorben sind? Oder vermisst Ihr den Familienhund, den Ihr nur seht, wenn Ihr Eure Eltern mal wieder besuchen fahrt? Vielleicht vermisst Ihr aber auch die Hotdog-Pizza, die es nicht mehr zu kaufen gibt oder einen Schokoriegel aus Kindertagen. Oder Ihr vermisst Sex, Kuscheln, Freizeit, die Sonne? Vielleicht vermisst Ihr aber auch etwas bei Euch selbst: Mut, Hoffnung, das Gefühl von Leichtigkeit oder sogar die Portion Selbstvertrauen, die Ihr früher hattet? Oder Ihr vermisst etwas in der Gesellschaft: Toleranz, die Fähigkeit zuzuhören, sich auf jemanden richtig einzulassen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man hässlich? Mit Claudia Kamieth und Chris Guse (10.03.2017)

    Ab wann ist man hässlich? Claudia Kamieth und Chris Guse haben mit Euch das Land der Langeweile verlassen und Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über Euch selbst mitgenommen. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show hat Euch klug gemacht und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry Blue Moon mit Julian Heun & Till Reiners (09.03.2017)

    Peng. Die Champagnerflecken vom letzten Mal sind gut in die Sendetechnik eingezogen, die Sitzbänke des Fräulein Fritz haben eine leichte Salzkruste angesetzt, Zeit für die nächste Eskalationsstufe. Trägerrakete vier transportiert das Publikum diesmal in die größere Baumhausbar neben dem Studio und hat einen Supergast an Bord. Wie, das geht zu schnell? Wie, worum es geht? Poetry Blue Moon. Live.

    Poetry Slammer Till Reiners und Julian Heun führten durch zwei Stunden Poesie & Fun auf Radio Fritz, eine dicke Tüte Buntes, schön Zucker für das Sprachzentrum. Ansonsten versuchten sie, die Gäste in unseriöse Fragen zu verwickeln. Und natürlich riefen die Fritz Hörerinnen an und trugen Selbstgeschriebenes vor. Zu Gast ist wieder Felix Lobrecht, denn der ehemalige Slammer und Comedy Star der Stunde bringt am folgenden Tag seinen Neukölln-Roman "Sonne und Beton" heraus. Also liest er daraus vor und wir feiern in diesen Tag mit ihm rein.

    Außerdem hat Nadja Schlüter ihren neu erschienen Roman vorgestellt. Tja. Beim Slam stapeln sich die Talente. Nadja war mal deutsche U20-Meisterin und wir haben sie gefragt, wie seriös sie werden musste, um Journalistin zu sein und ob sie noch Kapuzenpullis trägt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wann bin ich denn endlich erwachsen? mit Caro Korneli (08.03.2017)

    Wenn Ihr die Herren über Euer eigenes Netflix-Konto seid? Wenn Ihr Eure Wohnung ganz alleine schmutzig machen könnt? Wenn Ihr das erste Mal einen Anwalt braucht? Oder seid Ihr erwachsen, wenn Ihr das erste Mal jemanden verliert, der Euch sehr am Herzen lag? Oder von allem ein bißchen? Darüber wollte Caro Korneli heute im Blue Monn mit Euch sprechen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der schlechteste Witz mit Ingmar Stadelmann (07.03.2017)

    Ingmar wollte mit Euch über Witziges reden. Habt Ihr den schlechtesten Witz der Welt auf Lager? Was ist für Euch Humor? Worüber habt Ihr zuletzt richtig laut gelacht?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Kaufen und Verkaufen mit Hendrik Schröder (06.03.2017)

    Eine ehemalige Kollegin von Hendrik Schröder postete neulich sinngemäß folgende Geschichte: Sie wollte einen alten Fernseher verkaufen und dann kam ein Mann ihn sich anschauen, der eine kleine schwarze Fernbedienung dabei hatte und diese immer wieder heimlich drückte. Woraufhin der Fernseher bei der Vorführurung immer wieder ausging. Dadurch wollte der Mann den Preis drücken. Unfassbar. Welche Geschichten habt ihr erlebt, wenn es um „kaufen und verkaufen" geht - bei Ebay, auf dem Flohmarkt, beim Autokauf, beim Verticken von Omas Sesselgarnitur? Seid ihr über den Tisch gezogen worden oder habt ihr grandiose Schnäppchen gemacht? Das wollte Hendrik Schröder von Euch wissen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit René Träder (05.03.2017)

    Freie Themenwah!: Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Liebeskummer, Wut, Ärger, Trauer ... und die 1000 anderen Gefühle, die man haben kann - darum geht es heute Abend im zwischenmenschlichen Blue Moon. Fritz Psychologe René Träder wollte von Euch wissen, was Euch gerade beschäftigt und was Ihr mit Freunden, in Beziehungen, mit Eltern, in der Schule oder Uni, auf Arbeit und mit Euch selbst erlebt. Seid Ihr gerade eifersüchtig, macht Euch irgendwas Sorgen, habt Ihr Liebeskummer oder Streit? Oder könntet Ihr vor Glück platzen, habt Schmetterlinge im Bauch, freut Euch auf etwas oder seid mega dankbar?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man arm? Mit Chris Guse und Claudia Kamieth (03.03.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Essen und Foodblogs mit Babette Conrady (02.03.2017)

    Foodblogs haben Hochkonjunktur. Seid Ihr auch Foodies? Von schnell und einfach bis kompliziert ist alles dabei. Manche Blogger legen den Fokus auf vegetarische, vegane oder fructorale Küche, andere punkten mit einer wunderschönen Bebilderung. Wieder andere erzählen Geschichten, die weit über das eigentliche Rezept hinausgehen. Wie wichtig ist Euch Essen? Worauf achtet Ihr? Was gebt Ihr dafür aus? Esst Ihr Fleisch oder lebt Ihr vegan? Geht Euch der ganze Hype um Food und Gesundheit auf den Keks ? Esst Ihr jeden Tag Fast Food? Zu Gast im Blue Moon bei Betty Conrady waren die Foodbloggerinnen und Zwillingsschwestern Sophia und Maria Giesecke. Die Beiden haben sich in Berlin ein erstklassiges, "verfressenes" Netzwerk aufgebaut und wissen ziemlich genau, wie die Hauptstadt schmeckt - gut! Auf ihrem Blog www.insearchof.best sind sie stets auf der Suche nach dem ultimativen urbanen Geschmackserlebnis und neuen Geschichten.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Eifersucht - mit Claudia Kamieth (01.03.2017)

    Können wir Eifersucht wie einen Kühlschrank abstellen oder wie eine Lampe dimmen? Durch Friedemann Karigs neues Buch "Wie wir lieben: Vom Ende der Monogamie“ wird momentan wieder heiß diskutiert, ob die Monogamie überhaupt noch zu unserem schnelllebigen Lebensstil passt. Vielleicht habt Ihr sogar schon mal mit einer offenen Beziehung experimentiert. Am Ende bleibt doch aber immer die Frage: Ist es möglich, Eifersucht zu überwinden? Wann wart Ihr das letzte Mal eifersüchtig? Habt Ihr sogar schon mal jemanden verlassen, weil der andere Euch so stark kontrolliert hat, dass seine Eifersucht die Beziehung kaputt gemacht hat? Claudia Kamieth hat mit Euch über Eure Sichtweisen und Erfahrungen zum Thema Eifersucht geredet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Psychische Krankheiten - mit Ingmar Stadelmann (28.02.2017)

    Wenn es uns gut, merken wir das meist gar nicht. Wehe aber, wenn es uns schlecht geht. Heute gibt es soviele verschiedene Krankheiten, Störungen, Depressionen und psychische Leiden. Oft bleibt man damit sehr allein. Licht ins Dunkel bringen wollte Ingmar Stadelmann. Und er hatte kompetente Verstärkung an seiner Seite, denn zu Gast war der Dipl.-Psych. Jürgen Golombek, der sich damit hervorragend auskennt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Unter Weissen. Was es heißt, privilegiert zu sein - Hendrik Schröder (27.02.17)

    Mohamed Amjahid ist Ende 20 und arbeitet als Reporter für das Zeit-Magazin. Seine Eltern kommen aus Marokko und das sieht man Mohamed auch an. Welche Erfahrungen man als nicht-"Biodeutscher" mit der Mehrheitsgesellschaft macht, das hat Mohamed jetzt in einem Buch aufgeschrieben: "Unter Weissen. Was es heißt, privilegiert zu sein". Der Autor war diesmal zu Gast im Blue Moon, berichtete von seinen Erfahrungen mit Rassismus und Ausgrenzung und erzählte von seinen Ideen, wie man dem begegnen kann.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was ist Eure früheste Kindheitserinnerung? mit René Träder (26.02.2017)

    Niemand erinnert sich an seine Geburt und die ersten Wochen und Monate oder sogar die ersten Jahre. Bei den meisten Menschen stammen die ersten Erinnerungen aus dem dritten Lebensjahr. Aber auch dann sind sie nur ganz bruchstückhaft. Was ist Eure erste Kindheitserinnerung? Ist es etwas Positives oder Negatives? Wie alt seid Ihr da gewesen und woran genau erinnert Ihr Euch? Welche Bedeutung hat diese Erinnerung für Euch? Kramt in Eurem Gedächtnis und erzählt, was Euch einfällt unter der (0331) 7097 110.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    "And the Oscar goes to…." mit Selin Güngör und Anna Wollner (24.02.2017)

    Noch drei Mal schlafen und wir wissen, wer gewonnen hat. Im Film-Blue Moon machen wir die Oscar-Preshow und reden über alle Oscarfilme. Ob "Lalaland", "Lion", "Moonlight", "Manchester by the Sea" oder "Hidden Figures". Oder wart Ihr auf der Berlinale und habt da den ultimativen Geheimtipp gesehen? Habt Ihr Euch mit Anastasia Steele und Christian Grey in "Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe" auspeitschen lassen? Oder wart mit Batman auf dem ultimativen Lego-Film-Trip? Habt mit "John Wick 2" Mafiosi gejagt? Ruft an und redet mit FilmFritzin Anna Wollner und RadioFritzin Selin Güngör über Eure Filmerlebnisse im Februar. Egal ob in Oscar-Garderobe oder Jogginghose.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Gaming-Neurosen mit Daniel Hirsch und Dennis Kogel (23.02.2017)

    Vor dem Endboss speichert Ihr immer mindestens 17 mal ab. Ihr könnt Euch nur auf der Couch entspannen, wenn Ihr den Lieblings-Controller in der Hand haltet. In Laufwerke und Spiele-Cartridges MÜSST Ihr einfach immer reinpusten. Im Games-Blue Moon wollten Daniel Hirsch und Dennis Kogel mehr über Eure Gaming-Neurosen erfahren... Zu gewinnen gab's auch was aus der famosen Spielekiste.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Dream on or wake up! Mit Caro Korneli (22.02.2017)

    Heute in den frühen Morgenstunden hat Caro ein kleines Babyschwein gesehen, es war via Bluetooth an einen Sprach-Computer angeschlossen, der die Gedanken des Schweins in Sprache übersetzte. Der Computer sagte: "Ist schon ganz schön was los draußen!" So weit so abgefahren und nur im Traum möglich... Das bringt uns zu der Frage: Was träumt Ihr so nachts? Könnt Ihr Eure Träume steuern? Schon mal etwas geträumt, das später wirklich passiert ist? Eure schaurigsten Albträume und neuesten Erkenntnisse aus der Traumforschung: alles mit Caro.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Die Dateline mit Ingmar Stadelmann (21.02.2017)

    Heute wird es wieder dirty flirty! Die erste Dateline des Jahres steht an. Ingmar verkuppelt wieder Menschen, Tiere, Sensationen! Ihr lernt live, wie man flirtet, und wir machen Euch zu glücklichen Paaren. Single-Ladies, Single-Boys: datet im Radio!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Entscheidungen - mit Hendrik Schröder (20.02.2017)

    Rund 20.000 Entscheidungen trifft der Mensch täglich. Vom Zähneputzen bis zum Abendessen. Manche davon sind banal, andere richtungsweisend für das ganze Leben. Manchmal läuft alles richtig. Manchmal greift Ihr voll daneben. Über welche Entscheidungen seid Ihr heute froh, welche bereut Ihr? Fallen Euch Entscheidungen leicht oder quält Ihr Euch lange damit rum? Und wer darf Euch bei wichtigen Entscheidungen beraten?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zehn Millionen Euro und nun? Mit René Träder (19.02.2016)

    Stellt Euch vor, Ihr gewinnt zehn Millionen Euro - so viel Geld, dass Ihr nie wieder arbeiten müsstet. Bis zum Tod also jeden Monat gut 10.000 Euro zur Verfügung. Würdet Ihr dann nur noch durch die Welt reisen oder zu Hause Serien gucken? Oder würdet Ihr trotzdem etwas arbeiten? Ihr habt mit unserem FritzPsychologen René Träder Entscheidungsfragen diskutiert.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man mutig? - mit Claudia Kamieth und Chris Guse (17.02.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Süchte - mit Kathrin Thüring (16.02.2017)

    Drogensüchtig, medikamentenabhängig, spielsüchtig, alkoholabhängig, sportsüchtig, handysüchtig, esssüchtig: Kathrin Thüring wollte mit Euch über Süchte sprechen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Caroline Korneli (15.02.2017)

    Das war Eure Sendung! Caro freute sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme. Wo brennt's auf der Seele? Wo tut das Leben weh, oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Ingmar Stadelmann (14.02.2017)

    Das war Eure Sendung! Ingmar freute sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme. Wo brennt's auf der Seele? Wo tut das Leben weh, oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf? Wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Staubsauger als Störquelle für den TV Empfang? Melkkurse als Physiotherapie? Ozonbelastung durch Bürodrucker? Euer Thema war Ingmars.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Merkel oder Schulz? - mit Hendrik Schröder (13.02.2017)

    Angela Merkel wirkt müde, Schulz wie ein Wunderheiler. Seitdem Martin Schulz Kanzlerkandidat geworden ist, geht es aufwärts mit der alten Volkspartei SPD. Seine Chancen, Kanzler zu werden stehen derzeit gar nicht schlecht. Aber Angela Merkel wird nicht aufgeben, gerade erst demonstrierten CDU und CSU demonstrative Einigkeit. Was also wird passieren bei den Bundestagswahlen im September? Und was würdet Ihr Euch wünschen? Wem traut Ihr am ehesten zu, unsere Probleme zu lösen? Und was sind eigentlich unsere Probleme?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Eure Kennenlerngeschichte mit René Träder (12.02.2017)

    Fritz-Psychologe René Träder wollte im zwischenmenschlichen Blue Moon wissen, wie und wo Ihr Eure/n Freund/in kennengelernt habt. Im Freundeskreis, auf Arbeit, in der Schule/Uni, im Club oder im Internet? Wie seid Ihr zusammengekommen? Was ist so schön an Eurer Beziehung und was mögt Ihr an Eurem Partner? Wie werdet Ihr den Valentinstag übermorgen (deshalb oder trotzdem) verbringen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man ein A-Promi? mit Chris Guse und Simon Dömer (10.02.2017)

    Pünktlich zur Berlinale stellten wir mit Euch zusammen die Starfrage: Haben wir überhaupt A-Promis in Deutschland oder brauchen wir für deutsche Schauspieler wie Till Schweiger eine eigene Kategorie? Müssen Promis reich sein oder reicht der Schein? Die Reise auf den roten Teppich mit Euch - VIP-Bändchen inklusive!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry-Blue Moon mit Till Reiners und Chris Guse (09.02.2017)

    Poetry Slammer Till Reiners und All-Star-Moderator Chris Guse haben Euch durch zwei Stunden Poesie & Fun geführt: eine dicke Tüte Buntes, schön Zucker für das Sprachzentrum - unter Anderem von Euch! Ihr konntet anrufen und Selbstgeschriebenes vortragen. Was wir da nicht schon alles hatten: Schlussmach-SMS und Liebesbriefe, gesellschaftskritische Lyrik, acapella Rap aus Spandauer Garagen und Alliterationsgewitter zwischen kurzen Gedankenblitzen. Außerdem kamen Gäste: Satiriker Shahak Shapira und Autorin Kirsten Fuchs beehrten und belustigten uns - im Fräulein Fritz.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Supermeisen - Mit Caro Korneli (08.02.2017)

    Caro Korneli hat 'ne lange Liste von Trillies, die sie ihr Eigen nennt: Sie kann abends nicht alleine in der Wohnung sein - wegen Geistern, die sie heimsuchen könnten, um nur ein Beispiel zu nennen. Wie steht's bei Euch aus? Immer noch mal gucken, ob der Herd aus ist? Wäsche immer zweimal waschen? Keinem die Hand geben oder Sätze von Anderen immer wiederholen? Ihr habt mit Caro über Eure Macken gequatscht.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Tabus - Mit Ingmar Stadelmann (07.02.2017)

    Ingmar Stadelmann hat heute mit Euch besprochen, wie enttabuisiert unsere Gesellschaft ist und wozu Tabus überhaupt gut sind. Brauchen wir mehr oder weniger Tabus? Darüber habt Ihr mit ihm diskutiert und erzählt, wie tabulos Ihr lebt. 

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    USA - Mit Hendrik Schröder (06.02.2017)

    Alle reden über Trump und darüber, wie er die USA und die Welt verändert und weiter verändern könnte. Aber wie ist die Stimmung in den Vereinigten Staaten selbst? Wie leben die Menschen dort? Wie denken sie? Wie ist das Lebensgefühl? Eingeladen in den Blue Moon waren alle von Euch, die gerade in den USA sind, kürzlich dort waren oder eine enge Bindung dorthin haben.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Welchen Job habt Ihr und warum? Mit René Träder (05.02.2017)

    Die Arbeit ist ein wichtiger Teil des Lebens. Deshalb will Fritz-Psychologe René Träder im Blue Moon wissen, was Ihr mal werden wollt oder wie Ihr zu Eurem jetzigen Job gekommen seid. Ist das Euer Traumjob oder seid Ihr noch auf der Suche nach einer Arbeit, die zu Euch passt und die Euch Spaß macht? Könnt Ihr Euch vorstellen, bis zur Rente in Eurem jetzigen Job zu arbeiten oder denkt Ihr vielleicht sogar gerade schon jetzt über einen Wechsel oder Neuanfang nach?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Film-Blue Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (03.02.2017)

    Heute hatten wir Besuch im Film-Blue Moon. SchauspielerJannik Schümann und Regisseur Jakob M.Erwa waren nach unserem Filmabend noch bei uns. Es ging um ihren neuen Film, "Die Mitte der Welt"– aber auch um alle anderen Kinofilme, die ihr dieses Jahr schon geguckt habt. Zum Beispiel sind ja Jennifer Lawrence und Chris Pratt in "Passengers" gemeinsam einsam im All, Emma Stone und Ryan Gosling tanzen und singen sich mit "Lalaland" in unsere Herzen, Casey Affleck nuschelt sich durch "Manchester by the Sea", Will Smith legt mit "Verborgene Schönheit" eine Bruchlandung hin, Omar Sy rührt als "Plötzlich Papa" zu Tränen und dann ist da ja noch die Sache mit "Rogue One - A Star Wars Story", die von uns ausdiskutiert werden muss. Ihr habt angerufen im ersten Film-Blue Moon des Jahres und euch mit Filmfritzin Anna Wollner und Radiofritzin Selin Güngör um Kopf und Kragen geredet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Buch der tausend Fragen - mit Kathrin Thüring (02.02.2017)

    Glaubt Ihr an Wiedergeburt? Wann habt Ihr das letzte Mal gelogen? Mit wem hattet Ihr Euren besten Sex? Wofür liebt Ihr Eure Eltern? In welchem Film würdet Ihr gern leben? Das alles sind Fragen aus dem "Buch der tausend Fragen", das Kathrin Thüring an jedem ersten Donnerstag des Monats für Euch öffnet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Drogen! - mit Caroline Korneli (01.02.2017)

    Was für Erfahrungen habt Ihr mit Drogen gemacht? Welche sollten legalisiert werden? Könntet Ihr Euch vorstellen, dass Alkohol ganz verboten wird? Ihr habt mit Caro im Blue Moon drüber gesprochen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    #Geschichte - mit Ingmar Stadelmann (31.01.2017)

    Ihr habt Eure ganz persönliche Geschichte erzählt! Geschichte im Allgemeinen. Über deutsche Geschichte, die Geschichte dieser Welt und über Geschichten, die Euer Leben beeinflusst haben!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Serien-Blue Moon mit Selin Güngör (30.01.17)

    Immer neue Serien ohne Ende im neuen Jahr. Fast kann man den Überblick verlieren. Daher wollten wir wissen: Was guckt Ihr? Welche Serienvorsätze habt Ihr für 2017 gefasst? Auf welche Serien freut Ihr Euch? Welche Serien wollt Ihr anderen unbedingt empfehlen? SerienFritzin Selin Güngör hatte heute wieder Felix Böhme von serienjunkies.de zu Gast.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Eltern mit René Träder (29.01.2017)

    Jeder hat Eltern, doch die Beziehungen zu ihnen sind sehr verschieden. FritzPsychologe René Träder wollte heute im zwischenmenschlichen Blue Moon von Euch wissen: Wie ist die Beziehung zu Euren Eltern? Versteht Ihr Euch gut und war das auch schon immer so? Oder hat sich das in den letzten Jahren oder der letzten Zeit verändert? Vielleicht habt Ihr sogar den Kontakt abgebrochen. Oder seid Ihr adoptiert und auf der Suche nach Euren leiblichen Eltern?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man polyamorös? Mit Chris Guse und Claudia Kamieth (27.01.2017)

    Wir lieben uns und wir haben Sex. Oft alleine, meistens zu zweit und manchmal auch zu dritt und darüber hinaus. Aber ab wann ist man wirklich polyamorös unterwegs? Wann liebt man so viele Menschen derart derbe, dass man mit allen ein Marmeladenbrot teilen möchte? Darüber konntet Ihr reden - mit Guse und Claudy in der Ping-Pong-Show!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Chaosradio - mit Markus Richter (26.01.2017)

    Diesen Donnerstag wurde der Blue Moon auf Fritz wieder zum Chaosradio: Mitglieder des Chaos Computer Clubs kamen in die FritzStudios und diskutierten mit Euch aktuelle Themen aus den Bereichen Netzpolitik, Computer(sicherheit) und Technik!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Bin ich hier richtig? Mit Caro Korneli (25.01.2017)

    Kennt Ihr das auch? Manchmal hat man das Gefühl, man ist irgendwie falsch. Man würde gerne eine Schlägerei anzetteln, aber man ist halt eine Frau und das gehört sich einfach nicht. Oder man würde gerne in Ugg-Boots rumrennen und schönes Laub sammeln, Ballett tanzen oder backen, aber man ist ein Mann. Man würde gerne zu Schlager-Veranstaltungen gehen und Jack Woflskin tragen, aber man ist noch unter 60. Fühlt Ihr Euch auch manchmal fehl am Platz mit Euren Freizeitaktivitäten? Zu jung? Zu alt? Zu männlich? Ihr konntet es Caro im Blue Moon erzählen!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Die Ex-Akten - mit Ingmar Stadelmann (24.01.2017)

    Der/Die/Das Ex: löschen auf Social Media? Weiter befreundet sein? Mit der neuen Beziehung drüber reden? Zum Ex zurück? Klappt das? Wie sind da Eure Erfahrungen? Ingmar hat mit Euch Eure Ex-Akten geöffnet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Tier und wir - mit Hendrik Schröder (23.01.2017)

    Immer am Anfang des Jahres findet in Berlin die Grüne Woche statt, die wichtigste Landwirtschaftsmesse der Welt. Etliche Unternehmen zeigen dort ihre Neuheiten. Zeitgleich dazu gibt es auch immer große Demonstrationen: Für weniger Raubbau an den Böden, gegen Massentierhaltung, gegen Fleischkonsum. Grund für Hendrik Schröder, mit Euch mal Euer und unser Verhältnis zum Tier zu besprechen. Während wir unsere Hauskatzen und Hunde über alles verwöhnen, wird das meiste Fleisch unter schlimmen Bedinungen für die Tiere produziert. Während unsere Hunde noch im hohen Alter eine Hüftoperation bekommen, werden männliche Küken einfach geschreddert, weil sie für die Landwirtschaft unbrauchbar sind. Ist das krank? Oder normal?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit René Träder (22.01.2017)

    Freie Themenwahl! Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Liebeskummer, Wut, Ärger, Trauer ... und die 1000 anderen Gefühle, die man haben kann - darum geht es heute Abend im zwischenmenschlichen Blue Moon. FritzPsychologe René Träder will von Euch wissen, was Euch gerade beschäftigt und was Ihr mit Freunden, in Beziehungen, mit Eltern, in der Schule oder Uni, auf der Arbeit und mit Euch selbst erlebt. Seid Ihr gerade eifersüchtig, einsam, macht Euch irgendwas Sorgen, habt Ihr Liebeskummer oder Streit? Oder könntet Ihr vor Glück platzen, habt Schmetterlinge im Bauch, freut Euch auf etwas oder seid mega dankbar?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man zufrieden? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (20.01.2017)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann ist man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Krank mit Kathrin Thüring (19.01.2017)

    Krank? Das sind doch die Alten. Oder wenigstens die Anderen. Wir doch nicht! Aber was passiert, wenn man als junger Mensch selbst krank wird. Wie ergeht es Euch damit? Habt Ihr eine chronische Krankheit, Dauer-Schmerzen? Seid Ihr unheilbar krank, wart Ihr nach einem Unfall lange in der Reha? Das wollte Kathrin Thüring von Euch wissen - und Ihr habt's Ihr erzählt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Caroline Korneli (18.01.2017)

    Das war Eure Sendung heut Nacht! Caro hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennts auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Es hieß: Ran ans Phone, denn heute hat das Radio den Hörern, also Euch, gelauscht.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zukunft mit Ingmar Stadelmann (17.01.17)

    Lasst uns ein bisschen träumen und spinnen! Wie leben wir 2050 oder in 100 Jahren? Welche Probleme werden gelöst sein? Seht Ihr die Menschheit auf einem guten Weg? Oder ist die Apokalypse nahe? Das Öl alle und die Natur kaputt? Fliegen wir auf andere Planeten? Wie sieht Eure persönliche Zukunft aus? Das hat Ingmar Stadelmann heute Abend gefragt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Trump, die Welt und wir mit Hendrik Schröder (16.01.2017)

    Am 20. Januar wird Donald Trump vereidigt, dann ist er der neue US Präsident und der mächtigste Mensch der Welt. Seid Ihr gespannt auf seine Amtszeit oder fürchtet ihr euch eher davor? Was ist von ihm zu erwarten? Bisher scheint er unberechenbar, dünnhäutig und haut gerne mal über Twitter einen raus. Ist das eher lustig oder eher beängstigend? Wie wird es wohl mit den europäisch-amerikanischen Beziehungen weitergehen? Hier könnt Ihr die komplette Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Kuscheln oder Sex? Mit René Träder (15.01.2017)

    Was ist Euch wichtiger: Kuscheln oder Sex? Und worauf könntet Ihr am ehesten verzichten in einer Beziehung oder auch als Single? Was war Eure längste Zeit ohne Sex und wie war das? In Umfragen kommt immer wieder raus, dass viele Paare mehrmals pro Woche Sex haben. Glaubt Ihr denen das oder lügen die? Wie lange könntet oder musstet Ihr in einer Beziehung auf Sex verzichten? Sagt Ihr, dass das völlig überbewertet wird und es doch eigentlich auf etwas ganz anderes ankommt? Wie steht Ihr zu Sex-Dates mit Fremden? Und könnt Ihr Euch als Single auch Kuschel-Dates vorstellen? Kuschelt ihr auch mit Freunden oder hat Kuscheln immer was Sexuelles? Hier könnt Ihr die ganze Sendung nachhören!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man verrückt? Mit Claudy Kamieth und Chris Guse (13.01.2017)

    Ab wann ist man verrückt? Wenn man es fließen lässt? Und ist verrückt das gleiche wie verwirrt? Findet es heraus. In der einzig wahren Ping-Pong Show mit Claudy und Chris.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry-Blue Moon mit Julian Heun und Till Reiners (12.01.2017)

    Boom! Da mussten wir das letzte Mal das Fräulein Fritz ordentlich durchsaugen, so sehr haben die Konfettikanonen geballert. Wir haben uns einfach zu sehr über die leibhaftigen Hörerinnen und Hörer in der Sendung gefreut. So sehr, dass beim neuen Poetry-Blue Moon gleich noch mal Publikum ins Studio strömt. Die beiden Poetry-Slammer-Unholde Till Reiners und Julian Heun führten durch "zwei Stunden Poesie & Fun" im Radio - eine dicke Tüte Buntes, schön Zucker für das Sprachzentrum. Till und Julian präsentierten ihre neusten Texte und versuchten Gäste in unseriöse Fragen zu verwickeln. Und natürlich konntet Ihr auch anrufen und Selbstgeschriebenes vortragen. Zu Gast war Felix Lobrecht. 2016 war sein Jahr und er ist voll in Shape, wie wir Bodybuilder sagen. Normale Menschen bestehen zu 90 Prozent aus Wasser, Felix Lobrecht besteht zur Hälfte aus Muskeln und zur anderen Hälfte aus Gehirn. Wer so oft ins Fitnessstudio geht, kennt sich natürlich bestens mit Satzpausen aus.  

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Geschichten vom Überwintern mit Caro Korneli (11.01.2017)

    Kältewelle in Deutschland. Genau vor 30 Jahren, im Januar 1987, war es minus 20 Grad kalt. Da ist fast die DDR zusammengebrochen weil es noch nicht mal Heizlüfter gab und weil die Kohlen im Keller eingefroren sind. Das war knapp. Wie geht Ihr heute mit der Kälte um? Handschuhe und Wärmflasche oder Eisbaden? Welche extreme Kälteerlebnisse habt Ihr schon erlebt? Das alles konntet Ihr Caro erzählen!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Ingmar Stadelmann (10.01.2017)

    Das war Eure Sendung heute Nacht! Ingmar hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brannte es auf der Seele, wo tat das Leben weh oder wo war es gerade schön? Was hat Euch aufgeregt, wo konntet Ihr Hilfe gebrauchen? Staubsauger als Störquelle für den TV Empfang? Melkkurse als Physiotherapie? Ozonbelastung durch Bürodrucker? Euer Thema war Ingmars.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Freundschaft mit Hendrik Schröder (09.01.2017)

    Nur wenige Menschen sind ohne Freunde glücklich. Aber Freundschaften sind vergänglich. Gerade wer seinen Wohnort wechselt, umzieht in eine andere Stadt, die Heimat hinter sich lässt, der kann plötzlich ganz schön alleine dastehen. Aber wie findet Ihr neue Freunde? Wie bewahrt Ihr Euch alte Freundschaften? Ab wann ist eine Freundschaft zu Ende und wie merkt Ihr, ob Ihr jetzt wirklich befreundet seid oder nur bekannt? Halten Internet-Freundschaften? Alles Fragen, die Hendrik Schröder heute Abend mit Euch besprochen hat.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Tipps für Krisenzeiten mit René Träder (08.01.2017)

    Im Leben gibt es nicht immer nur gute Zeiten, sondern auch mal schlechte. FritzPsychologe René Träder wollte heute von Euch im zwischenmenschlichen Blue Moon wissen, was Euch in Krisenzeiten hilft. Was macht Ihr, wenn es Euch schlecht geht, wenn Ihr traurig oder wütend oder völlig mutlos seid? Gibt es eine bestimmte Musik oder macht Ihr dann Sport oder gibt es eine Extra-Portion Eis? Und gibt es Dinge, die Ihr anderen empfehlen könnt, wenn sie gerade in einer besonders schweren Zeit stecken? Ein bestimmtes Buch über Mobbing oder über Depression, ein Youtube-Video, das Klarheit und Motivation gibt, wenn man nicht mehr Rauchen will oder sich besser ernähren will, oder einen Kinofilm, der einem Lebensmut und Hoffnung gibt? Was hilft bei Liebeskummer oder Stress mit den Eltern? Ihr konntet von Euren Strategien in schlechten Zeiten erzählen und den anderen FritzHörern Tipps geben, was ihnen weiterhelfen könnte.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man kein Kind mehr? - mit Claudia Kamieth/Chris Guse (06.01.2017)

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Online-Shopping - mit Marcus Richter (05.01.2017)

    Neulich hat Marcus Richter beim Onlineshopping festgestellt, dass sich der Preis für ein Produkt ändert, je nachdem, von welcher Suchmaschine er kommt. Außerdem ist alles passiert was schiefgehen kann: Paket verschollen, Ware kaputt, Hotline-Ärger, Reklamation, Ware kommt neu, trotzdem kaputt... Stoff genug also für einen Onlineshopping-Blue-Moon, in dem Marcus Richter von Euch wissen wollte, wie Ihr den besten Preis findet, auf welche Bewertungssysteme Ihr vertraut und welche Hotline-Horror-Geschichten Euch in letzter Zeit ereilt haben.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Euer Körper - mit Caro Korneli (04.01.2017)

    Caro wollte diesmal über Körper sprechen. Natürlich nicht ihren, sondern EUREN Körper. Oder noch besser: Ihr habt über Euren Körper gesprochen. Am Schönsten ist es doch, wenn man ihn gar nicht spürt. Man zieht ihm etwas über, geht mit ihm in der Weltgeschichte spazieren, man füttert ihn und ruht ihn aus bei Müdigkeit. Welcher Stelle an Eurem Körper widmet ihr besondere Aufmerksamkeit? Welche Stelle ist besonders schön, welche zu dick oder zu weich? Welche Stelle schmerzt? Und natürlich die gute alte Jahreswechselfrage: Habt Ihr Euch in Bezug auf Euren Körper irgendetwas vorgenommen? Körper, Körper der lustige Desill, von Frühling bis Winter er macht was er will.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Sicherheit vs. Freiheit - mit Hendrik Schröder (03.01.2017)

    Natürlich ist sie jetzt da: Die große Debatte über Sicherheit und darüber, was im Kampf gegen Terrorattacken die richtigen Mittel sind. Mehr Videoüberwachung? Das hätte den Anschlag vom Berliner Breitscheidplatz kaum verhindert. Mehr Polizei? Das kostet richtig Geld. Mehr Abschiebungen? Die meisten Flüchtlinge werden nicht straffällig und sind total unauffällig. Der mutmaßliche Attentäter Anis Amri war zwar als Asylbewerber eingereist, konnte jedoch nicht in seine Heimat Tunesien abgeschoben werden, weil die ihn nicht zurück nehmen wollte. Oder haben schlicht die Behörden versagt und die bestehenden Möglichkeiten und Gesetze reichen aus, wenn sie konsequent angewendet werden? Amri war ja längst als sogenannter Gefährder bekannt. Man hätte ihn nur besser überwachen müssen. Was ist Euch wichtiger: Sicherheit oder Freiheit? Oder schließt sich das in Euren Augen gar nicht aus? Das hat Euch Hendrik Schröder gefragt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was ist Liebe? Mit Hendrik Schröder (02.01.2017)

    Chemie im Gehirn? Der Stoff, der die Welt überhaupt in den Angeln hält? Vergänglich? Eine Illusion? Eine Selbsttäuschung? Das einzige, was wirklich zählt? Was ist Liebe? Das wollte Hendrik Schröder heute Abend von Euch wissen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Happy New Year! Mit René Träder (01.01.2016)

    Welche Vorsätze und Vorhaben habt Ihr für 2017? Wollt Ihr mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport machen, öfter ins Kino gehen, mehr von der Welt sehen, weniger Fast Food essen und dafür mehr selbst kochen? Habt Ihr Tricks, wie man es schafft, dass die guten Vorsätze nach einer Woche nicht schon wieder vergessen sind? Was wurde eigentlich aus Euren Vorsätzen aus dem letzten Jahr? Und wisst Ihr schon, wie Euer neues Jahr aussehen wird? Endet die Schule oder Ausbildung, werdet Ihr eine Ausbildung oder ein Studium beginnen? Werdet Ihr kündigen, ein eigenes Unternehmen gründen oder erstmal eine Auszeit machen und reisen? Steht ein Umzug an? Werdet Ihr heiraten oder ein Kind bekommen? Ihr konntet anrufen und von Euren Plänen, Zielen und Wünschen für 2017 erzählen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Film-Blue Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (30.12.2016)

    Schluss. Aus. Vorbei. Das wars. Zumindest mit dem Filmjahr 2016. Zeit zurückzublicken auf Leos Oscars für "The Revenant", das Superhelden-Debakel von DC, die Superheldenüberraschung "Deadpool", den deutschen Film, der mit "Toni Erdmann" ganz im Zeichen der Käsereibe stand. Da war die Animationsfilmflut mit "Pets", "Zoomania" und "Findet Dori". Filmfritzin Anna Wollner und Radiofritzin Selin Güngör haben mit Euch die besten Filme des Jahres gewählt. Und natürlich die Gurke des Jahres. Basisdemokratisch und zwei Stunden lang im Film-Blue Moon.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Eure Gedanken - mit Hendrik Schröder (29.12.2016)

    "Zwischen den Jahren" nennt man ja gemeinhin die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester. Die Welt scheint sich dann langsamer zu drehen, das Tagesgeschehen rückt in den Hintergrund, es bleibt Zeit für Besinnung und für grundsätzliche Gedanken. Worüber denkt Ihr gerade nach? Über den Terror in der Welt? Über das Leben nach dem Tod? Darüber, wie eigentlich der Aktienmarkt funktioniert? Ob Ihr mal Kinder wollt? Darüber, ob es einen Sinn hinter allem gibt? Über Gott? Ihr habt im Blue Moon mit Hendrik Schröder über Eure Gedanken in diesen Tagen gesprochen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Affären - mit Claudia Kamieth (28.12.2016)

    Ihr habt auf dem Handy Eures Freundes eine Nachricht von einer fremden Lady gefunden, die ihm für die schöne Nacht dankt. Diesem flammendem Gefühl im Herzen folgt Streit, Koffer packen und Entschuldigungen. Claudia Kamieth wollte mit Euch übers Fremdgehen reden. Wo fängt Frendgehen eigentlich an? Bei Blicken, Gedanken, Küssen? Seid Ihr schon mal fremdgegangen? Habt Ihr schon mal wen beim Fremdgehen erwischt? Spielt Ihr gerade mit dem Gedanken, Euch bei einer Online-Plattform anzumelden, die spezialisiert ist aufs anonyme Fremdgehen? Ihr habt Eure Stories und Erfahrungen erzählt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Drei Sachen, die weg können - mit Ingmar Stadelmann (27.12.2016)

    Das Jahr ist so gut wie vorbei! Der Jahreswechsel steht wieder an. Einige schauen stolz auf das vergangene Jahr, andere nicht so... Es war eigenartig sch***e, meint Ingmar Stadelmann und fragte: Was ist Eure ganz persönliche Sammlung von Dingen, die 2017 weg können? Also: Welche drei Sachen würdet Ihr umgehend mit 'ner Rakete in die Luft schießen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Icke Icke bin Berliner mit Babette Conrady (26.12.2016)

    „Passt mal auf, ihr Radikal-Spinner: Das hier ist Berlin. WIR sind Berlin. Wir fahren S-Bahn in der Rush Hour. Wir raunzen, wenn man freundlich zu uns ist. Unsere Taxifahrer sind gefährlicher als jeder Konvertit. Wir meckern an der Supermarktkasse. Wir glauben, dass Union aufsteigt und Hertha in die Champions League kommt…..“ Der Berliner Journalist Philipp Michaelis gibt der störrischen Hauptstadt eine Stimme und der Post wird fast 40.000 geliked. Im Blue Moon war er am Telefon und hat über seine Sicht auf Berlin gesprochen. Lasst uns über Berlin sprechen. Was schätzt ihr an Berlin, was nervt? Was für Anekdoten habt ihr schon erlebt und euch gedacht „ dit is so Berlin“? Ihr habt's Babette Conrady erzählt, hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wie war Weihnachten? mit René Träder (25.12.2016)

    Wie war Euer Weihnachten? Das will FritzPsychologe René Träder im Blue Moon wissen. Was habt Ihr gemacht und mit wem habt Ihr wo gefeiert? Oder habt Ihr Weihnachten vielleicht sogar ausfallen lassen und allein verbracht? Seid Ihr etwa Weihnachts-Muffel? Musstet Ihr arbeiten und habt deshalb schon einige Tage vorher gefeiert oder habt es noch vor, weil Ihr kilometerweit von Eurem Freund oder Eurer Freundin entfernt seid? Gab es schöne Geschenke und wie kamen Eure Geschenke an? Gab es Streit und Stress mit der Familie oder war es richtig schön? Woran werdet Ihr Euch noch in zehn Jahren erinnern?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist dann? Einen Abend vor heimlich Abend mit Claudy und Guse (23.12.16)

    Ab wann ist dann? Heute wirds heimlig! Noch einmal schlafen, aber dann...Dann ist Heiligabend. Aber wann ist denn überhaupt dann? Spoiler: Dann ist, wenn ich für meine Frau den Müll rausbringe! Hier könnt ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Spiele-Jahr 2016 mit Daniel Hirsch und Marcus Richter (22.12.2016)

    Ihr könnt von 2016 halten, was Ihr wollt, aber was Videospiele angeht, war es eines der spannendsten Jahre überhaupt: "No Man’s Sky" hat uns ein ganzes Spiele-Universum geliefert, in dem erstaunlich wenig passiert. "Pokémon Go" machte uns kurzfristig zu Hardcore-Spaziergängern. Virtual Reality hat an unsere Wohnzimmer-Türen geklopft und "The Last Guardian" schenkte uns nach zehn Jahren Entwicklungszeit das faszinierendste und vielleicht störrischste Videospiel-Wesen aller Zeiten. Doch was war Euer absolutes Spiele-Highlight des Jahres? Hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Caro Korneli (21.12.2016)

    Das war Eure Sendung heut Nacht! Caro hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennts auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Darum wird 2017 besser als 2016 mit Ingmar Stadelmann (20.12.2016)

    Okay, 2016 war ein spannendes Jahr. In welcher Hinsicht auch immer. Terror war eins der beherrschenden Themen. Dazu Brexit und Trump. Und und und. Ingmar behauptet heute Abend einfach mal: Darum wird 2017 besser als 2016. Seht ihr das auch so?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Anschlag in Berlin? mit Hendrik Schröder (19.12.2016)

    Aus aktuellem Anlass haben wir heute kurzfristig unser Thema geändert. Der Grund: Heute Abend wurden auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz mehrere Menschen getötet, Dutzende wurden verletzt. Über mögliche Hintergründe ist bislang nichts bekannt. Wir wollten mit Euch darüber sprechen, wie sicher oder unsicher Ihr Euch derzeit fühlt, gerade wenn Ihr in Berlin lebt. Meidet Ihr Menschenansammlungen oder bestimmte Orte? Verdrängt Ihr die Angst, die Ihr manchmal habt? Oder lebt Ihr weiter wie bisher und denkt nicht groß darüber nach?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Freie Themenwahl mit René Träder (18.12.2016)

    Im zwischenmenschlichen Blue Moon mit FritzPsychologe René Träder war heute freie Themenwahl. Was bewegt Euch gerade? Was habt Ihr in der letzten Woche erlebt? Was sind Eure Pläne für Weihnachten? Und auch: Was ist Eure Meinung zum U-Bahn-Treter? Ihr habt's erzählt - Hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist es Liebe? mit Claudy Kamieth und Chris Guse (16.12.2016)

    Claudy Kamieth und Chris Guse haben heute in der einzig wahren Ping-Pong-Show gefragt: Ab wann ist es Liebe? Und nein, damit ist nicht gemeint: Ab wann ist man verliebt? Claudy sagt, es geht um die Liiiiieeeebe. Nicht um die Liebe! Die ganze Sendung könnt Ihr hier nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Spendet Ihr? Mit Konrad Spremberg (15.12.2016)

    Weihnachten. Die Zeit der Nächstenliebe. Da wird uns ganz warm ums Herz... Und plötzlich will man mehr tun, irgendwie Gutes tun, irgendwas spenden... Kennt Ihr das? Ihr konntet erzählen, wofür Ihr zuletzt gespendet habt. Und wieso? Oder verteilt Ihr grundsätzlich keine Spenden?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was habt Ihr in diesem Jahr gelernt? Mit Caro Korneli (14.12.2016)

    Es begann alles mit dem Schlachtruf 2016. "Komm her du kleine Sau, ich mach Dich fertig!" Seitdem ist ein ganzes Jahr an uns vorübergerauscht - und es hatte einiges an Lektionen im Gepäck. Zum Beispiel: Jedesmal, wenn Ihr kurz pullern geht, kommt Ihr wieder und jemand Cooles aus dem Showgeschäft ist tot. Caro hat 2016 also gelernt, einzuhalten, solange es geht. Sie hat gelernt, wenn man bei einem KFZ Gas und Bremse verwechselt und dann ganz doll bremsen möchte, passiert ein Unglück. Und noch einiges mehr. 2016, wir nehmen Deine Lektionen demütig entgegen. Und was hat dieses Jahr Euch gebracht? Ihr konntet es Caro erzählen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Ingmar Stadelmann (13.12.2016)

    Abschweifen war schon immer eine postfaktische Show und damit seiner Zeit voraus. Hier geht es darum, was für Euch gefühlt das wichtigste Thema ist, dann ruft Ihr an und wir reden darüber! Wie immer war alles erlaubt!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Konsum - mit Hendrik Schröder (12.12.2016)

    Wir kaufen, wir kaufen, wir kaufen, wir kaufen. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit wird das mal wieder sehr deutlich: Shopping gehört zu einer unserer liebsten Beschäftigungen. Ist das nun verwerflich? Oder it das nicht einfach schön? Kaufen, schenken, sich selbst was schenken? Und müssen wir nicht auch konsumieren, um die Wirtschaft am Laufen zu halten? Darüber hat Hendrik Schröder heute mit Euch gesprochen!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was habt Ihr aus Liebe gemacht? Mit René Träder (11.12.2016)

    Immer wieder hört man von der "Generation Beziehungsfähig" - aber gibt es die wirklich? Es sind doch nicht alle Singles. FritzPsychologe René Träder will im Blue Moon von Euch wissen, was Ihr schon aus Liebe getan habt oder dauerhaft tut. Habt Ihr mal einen Love-Song geschrieben, um Eure Gefühle für jemanden auszudrücken? Seid Ihr zu dem Menschen Eures Herzens gezogen und habt damit Eure Heimat aufgegeben, vielleicht sogar den Job? Habt Ihr für jemanden die Gebärdensprache oder Japanisch gelernt? Habt Ihr Euch aus Liebe auf eine Fernbeziehung oder offene Beziehung eingelassen? Habt Ihr Euer Haustier weggegeben, weil Euer Partner allergisch ist? Ist Eure Freundin oder Euer Freund besonders groß oder klein und Ihr haltet auf der Straße die Blicke und Kommentare der Leute aus? Habt Ihr Euch mit Freunden oder den Eltern gestritten, weil die gegen Eure Beziehung sind, und habt Ihr vielleicht sogar den Kontakt abgebrochen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Live-Poetry Blue Moon - mit Julian Heun und Till Reiners (08.12.2016)

    Der Poetry Blue Moon fand zum ersten Mal vor Live-Publikum statt! Live! Im Fräulein Fritz in Kreuzberg. Die beiden Poetry Slammer Till Reiners und Julian Heun führten Euch durch zwei Stunden Poesie & Fun auf Radio Fritz, eine dicke Tüte Buntes, schön Zucker für das Sprachzentrum. Till und Julian präsentierten ihre neusten Texte, versuchten Gäste in unseriöse Fragen zu verwickeln bis auch die ihre Texte vorlasen. Und natürlich haben Fritz Hörer angeufen und Selbstgeschriebenes vorgetragen. Wer die Gäste waren? Sarah Bosetti zum Beispiel. Sie geht gerade steil, kolumniert in im Radion, slammt bei einer Ihrer zahlreichen Spoken-Wordveranstaltungen oder ist eingeladen zu Kabarettsendungen. Im Fernsehen. Das ist wie Radio, nur das man dafür Geld bekommt! Smart! Wegen ihrer Smartness kann Sie lustig erklären, warum Feminismus nervt und warum wir ihn doch brauchen und was ein schönes Ferienbegräbnis ausmacht. Nicht weniger spizenmäßig war unser zweiter Gast Christian Ritter. Er hat sei

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Kochst Du? - mit Caro Korneli (07.12.2016)

    Guck' mal, was ich schon kochen kann! Manch einer zieht von zu Hause aus und weiß, was eine Mehlschwitze ist. Macht eine Vinaigrette mit der linken Hand in der Hosentasche und zaubert Eintöpfe aus leeren Kühlschränken. Andere kennen den Unterschied zwischen Butter und Magarine nicht. Was könnt Ihr? KochtI ihr überhaupt oder ist es das abgehobene Hobby von Leuten, die nicht wissen, wie man Pizza bestellt? Man nehme 1 Caro und viele von Euch und heraus kommt so ne Art Döner: viele unterschiedliche Zutaten, die auf den ersten Blick nicht zusammen passen, aber gut bekömmlich sind.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Kennenlern-Geschichten - mit Ingmar Stadelmann (06.12.2016)

    Also zuerst ist man sich ja fremd. Aber manchmal funkt es. Ingmar Stadelmann hat Euch gefragt: Wie habt Ihr Euren besten Freund gefunden? Wo habt Ihr Eure große Liebe getroffen? Wann trat das heißgeliebte Haustier in Euer Leben? Wie habt Ihr Euer Lieblingsgericht entdeckt? Diesmal ging es ums Kennenlernen!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    MEINUNG mit Hendrik Schröder (05.12.2016)

    „Lügenpresse halt die Fresse“ - diesen Satz haben wir alle mittlerweile tausendmal gehört. Offensichtlich gibt es Teile in der Bevölkerung, die der offiziellen Presse (in deren Worten Mainstream-Medien) kein Wort mehr glauben. Warum diese radikale und absolute Kritik daran? Können es einige immer schlechter ertragen, wenn Meinungen veröffentlicht werden, die nicht der eigenen entsprechen? Weil sie sich in sozialen Netzwerken fast ausschließlich mit Gleichgesinnten umgeben, ihre Informationen ausschließlich aus Quellen beziehen, die von vornherein eh schon ihrer Haltung entsprechen? Demokratie braucht Debatte, braucht verschiedene Überzeugungen, Ansätze und Ideen, die diskutiert werden müssen und sollen. So bildet sich Meinung. Wenn alle, die anders denken, immer gleich die „Fresse“ halten sollen, dann marschieren wir ja direkt in eine Art Meinungsdiktatur. Oder wie seht Ihr das? Wie und wo und wodurch bildet Ihr Euch Eure Meinung? Das fragt Hendrik heute Abend im Blue Moon.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was ist auf eurer Bucket-List? mit Rene Träder (04.12.2016)

    Was wollt Ihr in Eurem Leben unbedingt erreichen, machen oder sein? Wollt Ihr mal eine Weltreise machen, einen Fallschirmsprung, ein Kind haben, ein eigenes Unternehmen gründen, ein Haus bauen, einen Musik-Hit landen, nach Spanien auswandern? Oder wollt Ihr Euer Abi nachmachen, Eure leiblichen Eltern finden, einen langjährigen Streit beenden, Professor/in werden? Was steht auf der "To-Do-Liste Eures Lebens" bzw. Eurer "Bucket List"? Das wollte Fritz-Psychologe René Träder von Euch im Blue Moon wissen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann muss man weg? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (02.12.2016)

    Claudia Kamith und Chris Guse haben Euch heute gefragt, ab wann muß man weg, raus, los? Also abhauen und Urlaub machen. Irgendwann nervt es ja zu Hause und man braucht dringend eine Pause. Zu Gast war die Schauspielerin Jana Pallaske. Sie hat ein Baumhaus und pendelt ständig zwischen Deutschland und Asien.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Buch der Tausend Fragen - mit Kathrin Thüring (01.12.2016)

    Glaubt Ihr an Wiedergeburt? Wann habt Ihr das letzte Mal gelogen? Mit wem hattet Ihr Euren besten Sex? Wofür liebt Ihr Eure Eltern? In welchem Film würdet Ihr gern leben? Das alles sind Fragen aus dem "Buch der tausend Fragen", das Kathrin Thüring an jedem ersten Donnerstag des Monats für Euch öffnet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Meine Familie ist anders! - mit Caroline Korneli (30.11.2016)

    Mutter, Vater, Kind: So stellen sich viele eine ganz normale Familie vor. Doch es geht auch anders: Meine Mutter und mein Vater führen eine sehr glückliche Ehe. Sie treffen sich jeden Mittwoch. Ich lebe in einem Drei-Generationen-Haus. In meiner Familie leben sieben Kinder. Mein Vater leitet eine Bohrinsel im Nordatlantik. Ich habe zwei Väter aber keine Mutter. In meiner Familie werden vier Sprachen gesprochen, aber nicht mit mir. Caro hat Euch gefragt: Was ist an Eurer Familie besonders?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Themenroulette - mit Ingmar Stadelmann (29.11.2016)

    Willkommen zu einer neuen Runde Themenroulette! Ihr habt angerufen und Ingmar Stadelmann drehte am Rad. Das hat entschieden, über welches Thema Ihr gequatscht habt: von Bundestagswahl, über USA, über Lieblingsstellung bis hin zu Weihmachten war alles möglich!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Homosexualität - mit Hendrik Schröder (28.11.16)

    113 Übergriffe gegen Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle hat die Berliner Polizei bislang in diesem Jahr gezählt. Die Dunkelziffer der nicht angezeigten Taten soll weiter höher liegen. Wie kann das sein, fragt sich FritzModerator Hendrik Schröder? In einem Land, in dem Homosexualität in Politik, Wirtschaft, Sport (mal abgesehen vom Männer-Fußball), Medien doch gar kein großes Tabu mehr ist? Über Eure Erfahrungen mit solcher Art von Diskriminierung ging es heute im Blue Moon.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Thangsgiving: Wofür seid Ihr dankbar? mit René Träder (27.11.2016)

    In den USA ist am Donnerstag Thangsgiving gefeiert worden. Bei riesigen Essen überlegen sich die Amis immer wofür sie dankbar sind. FritzPsychologe René Träder wollte deshalb im Blue Moon (leider ohne lecker Essen) von Euch wissen, wofür Ihr in Eurem Leben oder in diesem Jahr dankbar seid. Für ein Erlebnis, eine Begegnung, eine Erkenntnis, einen Zufall? Für etwas Großes oder Kleines? Vielleicht seid Ihr auch dankbar dafür, dass etwas nicht passiert ist, womit Ihr fest gerechnet habt? Hattet Ihr Glück? Und glaubt Ihr, dass wir alle glücklicher sein würden, wenn wir dankbarer wären? Sollte man sowas üben und zu einem festen Ritual machen am Tag oder in der Woche? Ihr konntet berichten, wofür Ihr dankbar seid und mitdiskutieren.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Thanksgiving: Wofür seid Ihr dankbar? mit René Träder (27.11.2016)

    In den USA ist am Donnerstag Thangsgiving gefeiert worden. Bei riesigen Essen überlegen sich die Amis immer wofür sie dankbar sind. FritzPsychologe René Träder wollte deshalb im Blue Moon (leider ohne lecker Essen) von Euch wissen, wofür Ihr in Eurem Leben oder in diesem Jahr dankbar seid. Für ein Erlebnis, eine Begegnung, eine Erkenntnis, einen Zufall? Für etwas Großes oder Kleines? Vielleicht seid Ihr auch dankbar dafür, dass etwas nicht passiert ist, womit Ihr fest gerechnet habt? Hattet Ihr Glück? Und glaubt Ihr, dass wir alle glücklicher sein würden, wenn wir dankbarer wären? Sollte man sowas üben und zu einem festen Ritual machen am Tag oder in der Woche? Ihr konntet berichten, wofür Ihr dankbar seid und mitdiskutieren.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Film-Blue Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (25.11.2016)

    Wir machen uns in diesem Monat auf die Suche: Auf die Suche nach den phantastischen Tierwesen und wo sie zu finden sind, auf die Suche nach dem Witz in "Willkommen bei den Hartmanns", auf die Suche nach Tom Cruise Muskeln in "Jack Reacher 2: Kein Weg zurück". Und auf die Suche nach der Mitte der Welt, dem amerikanischen Idyll und der Poesi in "Patterson". Ihr wart auch im Kino und wolltet mitsuchen? Oder habt all das sogar gefunden? Dann konntet Ihr Filmfritzin Anna Wollner und Radiofritzin Selin Güngör anrufen und mit den beiden über bewegte Bilder und Bewegtbild quatschen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Chaos Radio mit Marcus Richter (24.11.2016)

    Diesen Donnerstag wurde der Blue Moon auf Fritz wieder zum Chaosradio. Mitglieder des Chaos Computer Clubs sind in die Fritz-Studios gekommen und haben aktuelle Themen aus den Bereichen Netzpolitik, Computer(sicherheit) und Technik diskutiert. Das Chaosradio trägt diesen Namen aber auch noch aus einem anderen Grund: Die Vorbereitungen sind sehr, nun ja, chaotisch. So wurde auch dieses Mal erst wieder kurz vor der Sendung entschieden, worum es im aktuellen Chaosradio gehen soll.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Unglücklich verliebt mit Claudy Kamieth (23.11.2016)

    Die Liebe hat viele Gesichter. Soll Freude und Glück bringen. Aber manchmal läuft das nicht so. Es gibt viele vertrackte Beziehungen. Über unglückliche Liebe wollte Claudia Kamieth heute Nacht mit Euch reden. Ich liebe den Freund meiner Mutter. Ich liebe einen viel älteren Mann. Mein Freund hat mir meine Freundin weggenommen. Wenn die Liebe geht. Was habt Ihr erlebt?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Politik mit Ingmar Stadelmann (22.11.2016)

    Merkels Kanzlerkandidatur - Au Backe! Weiß noch jemand, wie Hoffnung aussieht? Reaktionen auf die Bekanntgabe von Merkels erneuter Kanzlerkandidatur. Viele warnen vor Stillstand und Rechtsruck. Andere sehen die Stabilität in der Außenpolitik gegen Trump und Putin gewahrt. Sie wäre dann 16 Jahre an der Macht. Ist das gut für ein Land? Was haltet Ihr von diesem Schritt? Darüber habt Ihr mit Ingmar Stadelmann gesprochen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Klima und wir mit Hendrik Schröder (21.11.2016)

    Die Klimakonferenz in Marrakesch ist zu Ende. Nun scheinen die fast 200 teilnehmenden Staaten ernst machen zu wollen, mit ihrem Plan, die Erderwärmung deutlich unter zwei Grad zu begrenzen. Dazu soll unter anderem der Ausstieg aus der Kohle forciert werden und mehr Geld für den Klimaschutz bereitgestellt werden. Aber reicht das? Und passiert das nun wirklich (die Geschichte der Klimagipfel ist schließlich endlos und noch immer steigt die Erderwärmung an)? Was denkt ihr über den Klimawandel und was muss, sollte, könnte jeder von uns dagegen tun? Fragen, die Hendrik Schröder heute Abend mit Euch besprochen hat.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was kommt nach dem Tod? Mit René Träder (20.11.2016)

    Wie geht's nach dem Tod weiter? Am 20. November war Totensonntag. Da wird traditionell der Menschen gedacht, die gestorben sind. FritzPsychologe René Träder wollte von Euch im Blue Moon wissen, welche Vorstellung Ihr vom Tod habt und wie Euch das beeinflusst. Glaubt Ihr, dass man wiedergeboren wird, dass die Seele wandert, dass man ins Paradies kommt, dass es eine Hölle gibt und schlechte Taten bestraft werden? Oder denkt Ihr, dass mit dem Tod alles vorbei ist und man einfach weg ist? Hat sich Eure Vorestellung vom Tod durch etwas geändert? Oder habt Ihr mal von spannenden Ansichten aus anderen Ländern/Kulturen gehört, die Ihr schön findet? Ihr habt angerufen und erzählt, was Ihr glaubt, ob und wie es nach dem Tod weitergeht und was das für Euer Leben bedeutet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    November mit Claudia Kamieth (18.11.2016)

    Claudia Kamieth hatte Besuch bekommen. Zu Gast war die Sängerin Lary. Sie gewann 2014 den New Music Award und landete danach ihren Riesen-Hit "So wie du bist". Die beiden haben mit Euch über folgendes geredet: Was lieben und hassen wir im November? Denn das große Grau naht. Wie kommt Ihr durch Dunkelheit und Trübsal? Oder seht Ihr es eher als ein "Endlich mehr Zeit!"?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Geschlechtskrankheiten mit Kathrin Thüring (17.11.2016)

    Eigentlich soll Sex ja Spaß machen. Und Wohlbefinden bringen. Yeah - heute also ein sexy Thema. Vielleicht. Vielleicht auch nicht: Kathrin Thüring wollte mit Euch nämlich über die negativen Folgen sprechen. Welche Geschlechtskrankheiten hattet Ihr schon? Wo habt Ihr Euch angesteckt? Konntet Ihr Euch jemandem anvertrauen? Clamydien, Filzläuse oder HPV-Infektion: Alles kam auf den Tisch.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Caro Korneli (16.11.2016)

    Caro Korneli wollte das Beste von Euch: Eure Themen. Ihr konntet von Eurer letzten Zahnreinigung oder vom Lötkolben sprechen. Auch Euer Lieblingstattoo oder Eure Geschäftsidee der Zukunft konnte zum Thema werden. Das Radio hat an diesem Abend den Hörern gelauscht, also Euch.  

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Erfolg mit Ingmar Stadelmann (15.11.2016)

    Ingmar Stadelmann hat mit Euch über Eure Erfolgsgeschichten gesprochen. Wann fühlt Ihr Euch erfolgreich? Was sind Eure größten Erfolge? Was sind erfolgreiche Typen? Ist Erfolg nur Definitionssache und falls ja: Wie wird er definiert? Und: Ist Erfolg schon alles?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Erstarken der Populisten mit Babette Conrady (14.11.2016)

    Amerika hat gewählt. Donald Trump wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten. Mit seinem Wahlsieg wächst die Besorgnis vor einem weiteren Erstarken der Populisten in Europa. Ist das gerechtfertigt? Ob Front National in Frankreich, UKIP im Vereinigten Königreich, Partei für die Freiheit in den Niederlanden, SVP in der Schweiz, FPÖ in Österreich oder die AfD in Deutschland - sie alle gratulierten Trump schnell zum Wahlerfolg und erhoffen sich dadurch weiteren Auftrieb in ihren Ländern. Wird Trumps Präsidentschaft den Populisten in Europa zu weiterem Aufschwung verhelfen? Das war die Frage im Blue Moon.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschlicher Blue Moon mit René Träder (13.11.2016)

    Liebe, Lust und Leidenschaft, aber auch Liebeskummer, Wut, Ärger, Trauer... und die 1000 anderen Gefühle, die man haben kann - darum ging es heute Abend im zwischenmenschlichen Blue Moon. FritzPsychologe René Träder wollte von Euch wissen, was Euch gerade beschäftigt und was Ihr mit Freunden, in Beziehungen, mit Eltern, in der Schule oder Uni, auf Arbeit und mit Euch selbst erlebt. Seid Ihr gerade eifersüchtig, macht Euch irgendwas Sorgen, habt Ihr Liebeskummer oder Streit? Oder könntet Ihr vor Glück platzen, habt Schmetterlinge im Bauch, freut Euch auf etwas oder seid mega dankbar? Ihr habt Eure Geschichten erzählt und anderen FritzHörern Tipps gegeben.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann nervt Social Media-Verhalten? (11.11.2016)

    Freitagabend, 22 Uhr, auf Fritz: Guse hatte Urlaub. Claudia Kamieth rockte die Show! Zu Gast war FritzReporterin Salwa Houmsi. Sie snappt für das Format "hochkant" auf funk. "hochkant" liefert auf Snapchat die wichtigsten News am Morgen und meldet sich meist am Nachmittag oder Abend ausführlicher zu ausgewählten Themen. Claudi und Salwa wollten von Euch wissen: Ab wann nervt Euch Social Media-Verhalten?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry Blue Moon mit Julian Heun und Till Reiners (10.11.2016)

    Im Poetry Blue Moon haben wir uns zwei Stunden Zeit genommen, um Euren Texten zu lauschen. Ganz egal, ob Novelle, Haiku, Tagebucheintrag, Kurzgeschichte oder mittelschwere Lyrik: Till Reiners und Julian Heun wollten es im Poetry-Blue Moon hören! Bisher lag schon so einiges auf unserem poetischen Tapas-Teller: Accapella-Rap und Schlussmach-SMS, gesellschaftskritische Lyrik und Prosa in kritischer Gesellschaft mit Alltagserzählungen und Alliterationsgedichten. Ihr konntet dieses Buffet erweitern! Es gab keine Grenzen. Nur von Euch selbst musste der Text sein. Wir lauschten gespannt. Dieses Mal kam Julian frisch zerstört von den deutschen Meisterschaften im Poetry Slam und hatte einige Geschichten im Gepäck. Wir berichteten über neue Texte, Teams und Tragödien neben der Bühne. Außerdem versuchten wir, einen der neuen Slam-Meister an die Strippe zu bekommen. Wie immer schreckten wir dabei vor nichts zurück.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    USA-Wahl mit Caro Korneli (09.11.2016)

    Die USA hatten gewählt. Was ist Eure Meinung zum Ausgang der Wahlen dort, wollte Caro heute abend von Euch wissen. Hatte das was mit eurem persönlichen Leben zu tun? Oder war das alles weit weg? Wie schätzt Ihr die neue Situation ein, wird die Welt eine andere? Oder war das alles nur ein riesiges Medienspektakel?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Kathrin Thüring (08.11.2016)

    Das war Eure Sendung heut Nacht! Kathrin Thüring freute sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme. Was brennte Euch auf der Seele, wo tat das Leben weh oder wo war es gerade schön? Was hat Euch aufgeregt, wo konntet Ihr Hilfe gebrauchen?  Heute Nacht lauschte das Radio den Hörern, also Euch.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    US-Wahl mit Hendrik Schröder (07.11.2016)

    US-Wahl: Die USA wählen einen neuen Präsidenten. Oder wird es eine Präsidentin? Nie wurde der US-Wahlkampf schmutziger, heftiger und persönlicher geführt als zu diesen Wahlen. Und die Angst vor einem Donald Trump als mächtigsten Mann der Welt ist groß. Auf der anderen Seite ist auch Hillary Clinton bei den Amerikanern extrem unbeliebt. Die Umfragwerte für die beiden schwanken wöchentlich. Plötzlich liegt Trump wieder vorn. Eure Meinung zur Präsidentschaftswahl in den USA war heute Hendrik Schröders Thema.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was motiviert Euch bei der Arbeit? Mit René Träder (06.11.2016)

    Was motiviert Euch bei der Arbeit? Das wollte FritzPsychologe René Träder von Euch im Blue Moon wissen. Egal, ob Ihr eine Festanstellung habt, als Freelancer arbeitet oder studentische Hilfskraft/Praktikant seid: Motiviert Euch Geld oder Lob? Oder etwas ganz anderes? Immer wieder kommt in Studien raus, dass fehlende Anerkennung sogar krank machen kann. Werdet Ihr auf der Arbeit gelobt? Oder ist Euch das egal, solange die Kohle stimmt? Schon mal gekündigt, weil der Chef oder die Kollegen doof waren? Natürlich konntet Ihr aber auch von postiven Erfahrungen berichten: Wieso ist Euer Chef ein super Chef und Euer Team ein Traum-Team? Hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man ein Star? mit Claudia Kamieth und Anna Wollner (04.11.2016)

    Guse hat Urlaub. Claudia Kamieth und Anna Wollner verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Online-Dating - mit Claudia Kamieth (03.11.2016)

    Hässlich. Wisch. Hässlich. Wisch. Ganz okay. Wisch: Dating-Apps gehören inzwischen fest zum Vorhaben, die große Liebe zu finden. Angeblich verliebt sich auf einigen Online-Portalen alle elf Sekunden ein Single. Nur einer? Was ist mit dem anderen? Verliebt er sich zu spät oder gar in andere? Eine gute Freundin von Claudia Kamieth wurde letztens bei ihrem ersten Online-Date versetzt. Deshalb wollte Claudia mit Euch über Eure Online-Dating-Erfahrungen reden. Habt Ihr schon mal jemanden sitzen lassen? Wie schnell sollte man sich treffen? Habt Ihr Euren Partner digital lieben gelernt? Geht das?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zukunft der Arbeit in Filmen, Serien, Literatur - mit Caro Korneli (02.11.2016)

    Caro Korneli hat sich mit der fantastischen Darstellung der Zukunfts-Arbeit in Filmen, Serien und in der Literatur befasst! In Filmen über Hacker gibt es etwa immer eine recht ähnliche Art der Darstellung, die aber meistens stark von der Realität abweicht. Also: Wieviel davon, was wir aus Filmen kennen, würde wirklich funktionieren? Welche Filme entwerfen ein realistisches Zukunftsszenario? Vor welchen Robotern müssen wir uns in Acht nehmen? Als Gast war Caspar Clemens Mierau dabei. Er ist Kulturwissenschaftler und sein bester Freund ist ein trauriger Roboter.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zukunft und Gegenwart der Arbeit - mit Hendrik Schröder (01.11.2016)

    Im Rahmen der ARD-Themenwoche hat sich der Blue Moon mit Eurer Arbeit beschäftigt. Wie zufrieden seid Ihr mit Eurem Job und was würdet Ihr daran gerne ändern? Wie lange wird es Euren Beruf noch geben? Müsst Ihr Euch ständig strecken und dazu lernen, um nicht aussortiert zu werden? Und findet Ihr Euch eigentlich gerecht bezahlt?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Gruselgeschichten mit Hendrik Schröder (31.10.2016)

    Halloween: Zeit für Eure Gruselgeschichten. Wirklich erlebte, ausgedachte oder Geschichten aus Büchern. Wir wollten uns zusammen gruseln! Und warum gruselt sich der Mensch überhaupt so gerne? Mit dabei: die beiden Podcaster Alexander und Alexa, die sich schon lange mit dem Gruseln beschäftigen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Die Zeit zurück drehen mit René Träder (30.10.2016)

    Seit heute gilt die Winterzeit: In der Nacht sind die Uhren um eine Stunde zurückgestellt worden. Fritz-Psychologe René Träder will von Euch wissen, bei was Ihr die Zeit gerne zurückdrehen würdet wollen. Gibt es Dinge, die Ihr bereut, die Ihr jetzt anders machen würdet? Würdet Ihr gerne etwas rückgängig machen, um eine neue Chance zu bekommen oder weil etwas total peinlich war? Was würdet Ihr ändern? Oder gibt es einen bestimmten Moment oder Tag, den Ihr nochmal erleben wollt, vielleicht weil er so schön war oder um zu sehen, wie er wirklich war, weil Euch die Erinnerung fehlt oder um einen Streit über etwas zu beenden? Ihr habt angerufen und erzählt, bei was und warum genau Ihr gerne die Zeit zurückdrehen wollen würdet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Film-Blue Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (28.10.2016)

    Marvel will es mal wieder wissen: Mit "Doctor Strange" debütiert Benedict Cumberbatch als zauberneder Superheld, Emily Blunt ist als "The Girl on the Train" unterwegs. Renee Zellweger ist schwanger mit "Bridget Jones Baby", die Hexe von "BlairWitchProject" treibt ihr Unwesen im Wald, Tim Burton schickt den Nachwuchs auf "Die Insel der besonderen Kinder", Tom Hanks rennt in "Inferno" durch Florenz" und Nemo "Findet Dorie". Ihr habt angerufen und mit der Filmfritzin Anna Wollner und Radiofritzin Selin Güngör über das bewegte Leinwandleben gesprochen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Games-Blue Moon mit Daniel Hirsch und Dennis Kogel (27.10.2016)

    Wenn es nass, kalt und dunkel wird, beginnt sie: Die große Zeit der Videospiel-Releases. Das neue Battlefield, das neue Civilization, ein neues Gears of War, ein neues Titanfall. Es. Hört! Nicht!! Auf! FritzGamechecker Daniel Hirsch und Dennis Kogel kommen kaum hinterher und wollten von Euch wissen: Wie zockt Ihr durch den Herbst? Holt Ihr Euch jedes Spiel, um es dann nach 15 Minuten wegzulegen? Oder habt ihr schon aufgegeben und steckt immer noch im Tutorial von Witcher 3 fest? Eure Antworten, könnt ihr hier nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Gruselclowns mit Caro Korneli (26.10.2016)

    Ein irrer neuer Trend aus den USA ist in Deutschland angekommen. Gruselclowns treiben ihr Unwesen. Mittlerweile nicht mehr nur in Amerika, sondern auch in Deutschland. Und sie bedienen damit eine Urangst. Oft sind sie inzwischen auch bewaffnet und verbreiten Angst und Schrecken. Also hat Caro gefragt: Wovor fürchtet ihr euch? Was macht euch Angst? Sind es diese Clowns?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Sexspielzeug mit Kathrin Thüring (25.10.2016)

    Ohh diese Lust! Ob man will oder nicht, Mann/Frau kommt nicht drum rum. Kathrin Thüring hat mit euch über Sex geredet. Genauer gesagt über Sexspielzeug. Welches gehört bei euch zum Standard? Gibt es eins, was ihr mal ausprobieren wollt? Oder könnt ihr damit überhaupt gar nichts anfangen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Jugend rettet mit Babette Conrady (24.10.2016)

    Über eine Million Menschen erreichten Europa im Jahr 2015 über den Seeweg. Dabei starben nach offiziellen Angaben 3772 Menschen, die Dunkelziffer liegt deutlich höher. Der Abiturient Jakob Schoen hat 2015 gemeinsam mit sieben Berliner Studenten, durchschnittlich 25 Jahre alt, die Organisation "Jugend Rettet" ins Leben gerufen. Das Ziel: Flüchtlinge aus dem Mittelmeer retten. Durch Spenden haben sie mittlerweile ein Schiff erworben und retten Flüchtlinge zwischen Libyen und Italien. Titus und Jule von "Jugend Rettet e.V." waren bei Babette Conrady im Studio. Engagiert ihr Euch auch in der Flüchtlingshilfe? Wie steht ihr zu Projekten wie "Jugend Rettet e.V.“? Animiert die Seenotrettung am Ende noch mehr Schlepper? Versagt Europa auf ganzer Linie? Wie seht ihr das? Ihr konntet mit Babette, Titus und Jule diskutieren!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschlicher Blue Moon mit Rene Träder (23.10.16)

    Der Zwischenmenschliche Blue Moon heute mit freier Themenwahl. Ihr konntet bei René Träder und euer Thema zum Fritz-Thema machen: Liebe, Freunde, Kollegen, Eifersucht, Ekel - alles kann, nichts muss. Was die Fritz-Hörer diesmal auf dem Herzen hatten, könnt ihr hier nachhören.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man man selbst? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (21.10.2016)

    Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Zu Gast sind heute Alina und Andi von der Band Frida Gold! Ab wann ist man man selbst?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Kindheitserinnerungen mit Kathrin Thüring (20.10.2016)

    Was passiert, wenn Ihr Eure Augen schließt und Ihr an Eure erste Kindheitserinnerung denken sollt? Werdet Ihr traurig, weil sich Eure Eltern streiten? Wird alles ganz warm in Euch, weil Ihr mit der Familie unterm Weihnachtsbaum sitzt? Bekommt Ihr ein schlechtes Gewissen, weil Euch absolut nichts in der Erinnerung erscheint? Das wollte Kathrin Thüring im Blue Moon von Euch wissen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen! mit Kathrin Thüring (19.10.2016)

    Euer Hund ist krank? Ihr habt morgen ein Date und seid deshalb schon mega aufgeregt? - Ihr konntet abschweifen, mit Kathrin Thüring. Worüber Ihr sprechen wolltet, könnt Ihr hier nachhören!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Verhauen! mit Ingmar Stadelmann (18.10.2016)

    Ob Job oder Privatleben, wir alle kennen diesen Moment, in dem man denkt: Ich hab's verhauen! Was ist bei Euch beruflich schon mal in die Hose gegangen? Wann habt Ihr privat derbe da neben gelegen? Wann hieß es bei Euch das letzte Mal, ob absichtlich oder unabsichtlich: Ich hab's verhauen, verrissen, verkackt!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Bücher-Blue Moon mit Nadine Kreuzahler und Timm Lindenau (17.10.2016)

    Vom 19. bis zum 23. Oktober 2016 trifft sich die Buchbranche wieder bei der Frankfurter Buchmesse. In Deutschland erscheinen pro Jahr circa 90.000 neue Werke! Wer soll da noch durchblicken? Beides nehmen wir zum Anlass um zu schauen, was es an interessanten neuen Büchern gibt. Unsere Bücherauskenner Nadine Kreuzahler und Timm Lindenau haben Euch ihre Tipps verraten. Und wollten natürlich auch wissen, was Ihr gerade so lest!

    Folgende Bücher wurden besprochen:

    Ralph Hammerthaler - Kurzer Roman über ein Verbrechen
    Nina Weijers - Die Konsequenzen
    Ralpf Bongerts - Nutze deine Angst
    Rebecca Gablé - Das Lächeln der Fortuna
    Robert Betz - Willst du normal sein oder glücklich
    Elena Ferrante - Meine geniale Freundin
    Noam Chomsky - Wer regiert die Welt?
    Emma Cline - The Girls
    Ransom Riggs - Die Insel der besonderen Kinder
    Safran Foer - Extrem laut und unglaublich nah
    Kerstin Duken - Jahrhundertsommer
    Arne Ulbricht - Nicht von dieser Welt
    Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr
    Terezia Mora - Die Liebe unter Aliens  

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    "Ihr und Euer Ex" mit Rene Träder (16.10.2016)

    Wenn eine Liebesbeziehung zu Ende geht, trennen sich die Wege - manchmal ganz radikal und manchmal nur ein bisschen. FritzPsychologe René Träder wollte im Blue Moon wissen: Wie ist der Kontakt zu Eurem oder Eurer Ex? Ist der Kontakt komplett abgebrochen und ist das schade? Oder seid Ihr froh und würdet bei einer zufälligen Begegnung die Straßenseite wechseln? Oder seid Ihr inzwischen Freunde? Habt Ihr manchmal noch Sex, denn schließlich kennt man sich und weiß, was man kriegt? Diese Fragen hat euch René Träder gestellt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man ein Narzisst? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (14.10.2016)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudia Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann ist man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug - und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry-Blue Moon mit Till Reiners und Julian Heun (14.10.2016)

    Ihr wollt vortragen, was Ihr geschrieben habt? Perfekt. Im Poetry-Blue Moon nehmen wir uns immer zwei Stunden Zeit, um Euren Texten zu lauschen. Ganz egal, ob Novelle, Haiku, Tagebucheintrag, Kurzgeschichte oder mittelschwere Lyrik: Till Reiners und Julian Heun wollen es im Poetry-Blue Moon hören. Bisher lag schon so einiges auf unserem poetischen Tapas-Teller: Accapella-Rap und Schlussmach-SMS, gesellschaftskritische Lyrik und Prosa in kritischer Gesellschaft mit Alltagserzählungen und Alliterationsgedichten. Ihr konntet dieses Buffet erweitern! Es gab keine Grenzen. Nur von Euch selbst musste der Text sein. Wir haben gespannt gelauscht. Diemal live im Studio: Sebastian Lehmann. Er ist Lesebühnenveteran der "Lesedüne" und hat das Buch "Kein Elch. Nigends" geschrieben.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry-Blue Moon mit Till Reiners und Julian Heun (13.10.2016)

    Ihr wollt vortragen, was Ihr geschrieben habt? Perfekt. Im Poetry-Blue Moon nehmen wir uns immer zwei Stunden Zeit, um Euren Texten zu lauschen. Ganz egal, ob Novelle, Haiku, Tagebucheintrag, Kurzgeschichte oder mittelschwere Lyrik: Till Reiners und Julian Heun wollen es im Poetry-Blue Moon hören. Bisher lag schon so einiges auf unserem poetischen Tapas-Teller: Accapella-Rap und Schlussmach-SMS, gesellschaftskritische Lyrik und Prosa in kritischer Gesellschaft mit Alltagserzählungen und Alliterationsgedichten. Ihr konntet dieses Buffet erweitern! Es gab keine Grenzen. Nur von Euch selbst musste der Text sein. Wir haben gespannt gelauscht. Diemal live im Studio: Sebastian Lehmann. Er ist Lesebühnenveteran der "Lesedüne" und hat das Buch "Kein Elch. Nigends" geschrieben.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Euer Leben als Film mit Caro Korneli (12.10.2016)

    Wenn Euer Leben ein Film wäre, welcher Film wäre es? Eher so was wie "Schlaflos in Seattle"? Oder "Armageddon" vielleicht? Oder "Romeo und Julia"? In welchem Film würdet Ihr gerne leben, wenn Ihr es Euch aussuchen könntet? Drama, Western, Trick-, Action- oder Liebesfilm? Ihr konntet es unser Regisseurin Caro erzählen!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Ingmar Stadelmann (11.10.2016)

    Das war Eure Sendung! Ingmar Stadelmann hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennt's auf der Seele? Wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf? Wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Das Radio hat den Hörern, also Euch gelauscht!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Terrorgefahr mit Hendrik Schröder (10.10.2016)

    In Leipzig hat die Polizei einen jungen Syrer festgenommen, der Kontakt zum IS gehabt haben und von seiner Chemnitzer Wohnung aus einen Terroranschlag geplant haben soll. In einer Unterkunft, in der der Syrer sich zuvor aufgehalten haben soll, fand die Polizei offensichtlich Sprengstoff und Zünder. Ziel der geplanten Anschläge sollen Medienberichte zufolge Berliner Flughäfen gewesen sein. Wie real ist die Terrorgefahr vor unserer Haustür und was muss der Staat jetzt dagegen tun? Die CDU/CSU fordert etwa eine stärkere Überprüfung und Befragung von Flüchtlingen. Hendrik Schröder hat mit Euch im Blue Moon diskutiert.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Online-Dating mit René Träder (09.10.2016)

    Kann aus Internet-Dates Liebe werden? FritzPsychologe René Träder wollte im Blue Moon von Euch wissen, ob Ihr mit Dating-Apps und -Portalen gute oder schlechte Erfahrungen gemacht habt. Sind aus den Dates Beziehungen oder wenigstens Freundschaften entstanden? Oder seid Ihr vom Online-Dating gernervt, schon allein weil man so viel Zeit im Internet vergeudet und dann beim Date enttäuscht wird? Habt ihr negative Erfahrungen gemacht, weil jemand ganz anders aussah oder rüberkam als online? Seid Ihr versetzt worden oder sogar auf einen Faker reingefallen? Habt Ihr Tipps wie man die Liebe im Netz findet oder würdet Ihr raten, alle Profile zu löschen und lieber mehr auszugehen, weil Liebe und Internet sich ausschließen? Ihr konntet anrufen und von Euren Erfahrungen ezählen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann darf man jmd anschreien? Mit Claudy Kamieth und Chris Guse (07.10.2016)

    Ab wann darf man jemanden anschreiben? Und wann schreit man übrhaupt? Bei der Geburt? Wenn man Schmerzen hat? Und schreit man, wenn man sich überlegen fühlt? Oder eher wenn man sich unterlegen fühlt? Fragen über Fragen - Claudy und Guse denken laut und antworten.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Buch der Tausend Fragen - mit Kathrin Thüring (06.10.2016)

    Glaubt Ihr an Wiedergeburt? Wann habt Ihr das letzte Mal gelogen? Mit wem hattet Ihr Euren besten Sex? Wofür liebt Ihr Eure Eltern? In welchem Film würdet Ihr gern leben? Das alles sind Fragen aus dem "Buch der tausend Fragen", das Kathrin Thüring an jedem ersten Donnerstag des Monats für Euch öffnet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Hilfe! Ich werde wie meine Eltern! - mit Caro Korneli (05.10.2016)

    Meine Mitbewohnerin meinte, ich lache wie meine Mutter. Sie meinte das lieb. Ich war erschüttert. Das Wertesystem, in dem man groß wird ist das Wertesystem an dem man sich orientiert. Die Automacke eures Vaters ? Seine Glatze? Seine hasenfüßige Art. Dass die Mutter den ganzen Tag redet ohne Luft zu holen. Und viele andere Eigenheiten. Habt Ihr auch manchmal Schiss, so zu werden wie Eure Alten? Was Ihr nie wolltet. Ihr habt's Caro gesagt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Tag der Deutschen Einheit - mit Ingmar Stadelmann (04.10.2016)

    Es war der Tag der Deutschen Einheit. Habt Ihr das überhaupt mitbekommen? Okay, wir hatten frei. Also Ingmar Stadelmann fragte Euch: Sind wir denn heute endlich Eins? Einigkeit und Recht und Freiheit? Ossis, Wessis, Wossis, Nordis, Schwaben und sogar Bayern! Wie geeint ist Deutschland? Oder auch nicht.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Deutschland-Blue Moon mit Hendrik Schröder (03.10.2016)

    Der 3. Oktober, Tag der deutschen Einheit, Nationalfeiertag! Zeit, mal über Deutschland nachzudenken und unser Verhältnis dazu. Mögt Ihr dieses Land? Seid Ihr stolz deutsch zu sein? Ist Deutschland auf einem guten oder auf einem schlechten Weg: gesellschaftlich, politisch, ökonomisch? Lebt Ihr gerne hier? Und was nervt an Deutschland? Darüber konntet Ihr heute mit Hendrik Schröder sprechen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Depression mit René Träder (02.10.2016)

    Depressionen sind die häufigste psychische Erkrankung. Trotzdem ist es in unserer Gesellschaft oft ein Tabu, darüber zu sprechen. FritzPsychologe René Träder will das ändern und hat Euch deshalb im Blue Moon gefragt: Welche Erfahrungen habt Ihr mit Depressionen gemacht? Habt oder hattet Ihr eine? Wie hat sie Euer Leben verändert? Habt Ihr Euch Hilfe geholt und wie geht's Euch aktuell? Und was könnt Ihr anderen Betroffenen raten? Darüber konntet Ihr heute Abend mit René und seinem Gast Victoria van Violence sprechen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Film-Blue Moon Mit Anna Wollner und Selin Güngör (30.09.2016)

    Na, merkt Ihr was? Es ist Herbst! Abends wird es früher dunkel und im Kino ist die Hölle los. "Ben Hur" fährt Wagenrennen, "Mike And Dave Need Wedding Dates", nervenaufreibend geht es in "Nerve", "Don't Breathe" und "The Purge: Election Year" zu. Karoline Herfurth schickt eine "SMS für dich" und "Tschick" und Maik Klingenberg machen ‘nen Roadtrip durch Brandenburg. "Die glorreichen Sieben" zerlegen eine Westernstadt. Joseph Gordon-Levitt spielt "Snowden" und Nemo "Findet Dorie". Ihr konntet anrufen und mit FilmFritzin Anna Wollner und RadioFritzin Selin Güngör über die Filme des Monats reden!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Chaos-Radio - Überwachung mit Marcus Richter (29.09.2016)

    Der BND bekommt ein neues Gesetz. Die Schweiz stimmt dafür ab, sich freiwillig mehr überwachen zu lassen und in Frankreich ist es ungefähr ein Jahr her, dass der Ausnahmezustand in Kraft trat. Es war Zeit für ein weiteres Chaos-Radio im Blue Moon, in dem sich der Chaos Computer Club zusammen mit Marcus Richter und Euch über Überwachung, Geheimdienste, Ausspähung und andere Gefahren für den Rechtsstaat unterhalten hat.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Verhütung mit Caro Korneli (28.09.2016)

    Frauen müssen sich um alles kümmern - sehr oft oder fast immer auch ums Verhüten. Caro wollte darüber sprechen, warum Frauen aufhören sollten, hormonelle Verhütungsmittel zu nehmen. Sinnvolle Alternativen wie die Spirale, Kupferkette, Kondome sowie Natürliche Methoden der Familienplanung (NFP) und auch das Thema Abtreibung, galt es zu besprechen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Körpernormen mit Hendrik Schröder (27.09.2016)

    Eine neue DAK-Studie bestätigt es: Dicke Menschen werden in unserer Gesellschaft oft ausgegrenzt. Der Studie zufolge finden 71 Prozent der Deutschen Dicke unästhetisch. 15 Prozent versuchen sogar, den Kontakt zu Übergewichtigen zu vermeiden. Seid Ihr zu dick, zu dünn, zu groß, zu klein? Wärt Ihr gerne anders oder seid Ihr so, wie Ihr seid, genau richtig? Was erlebt Ihr in dieser Welt, wenn Ihr nicht der Norm entsprecht und wie geht Ihr damit um? Darum ging es heute Abend bei Hendrik Schröder.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Ceta-Abkommen mit Hendrik Schröder (26.09.2016)

    CETA, das ist das geplante europäisch-kanadische Freihandelsabkommen und derzeit in aller Munde. Wirtschaftsminister Gabriel ist dafür und ließ sich von seiner SPD ein Go dafür geben. Am Wochenende hat der EU-Handelsministerrat darüber in Bratislava abgestimmt. Doch gegen CETA regt sich (wie auch gegen TTIP) auch viel Protest. Konzerne könnten durch das Abkommen Verbraucherrechte in Europa aushebeln und das Verbot von Gentechnik würde aufgeweicht, so argumentieren die Gegner. CETA bringe mehr Wohlstand und mehr Arbeitsplätze, sagen die Befürworter. Hendrik Schröder hat mit Euch und mit der CETA Gegnerin Nelly Grotefendt vom Forum Umwelt und Entwicklung über CETA diskutiert.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Urlaubsflirts mit René Träder (25.09.2016)

    Am Donnerstag ist der Herbst gestartet. Damit ist der Sommer nun vorbei und Zeit, um über Urlaubsflirts zu reden. Fritz Psychologe René Träder wollte von Euch wissen, welche Erfahrungen ihr mit Urlaubsflirts gemacht habt. Kann daraus Liebe und eine echte Beziehung entstehen oder hat man nach dem Urlaub höchstens noch ein paar schöne Erinnerungen oder sogar Liebeskummer? Oder sagt Ihr: Urlaubsflirts runden die Ferien erst so richtig ab, denn dabei geht es doch nicht um Liebe, sondern um Fun? Vielleicht seid Ihr sogar das Ergebnis eines Urlaubsflirts? Haben sich Eure Eltern am Ende der Welt kennengelernt - und wie war/ist das für Euch?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man ein guter Küsser? mit Claudy Kamieth und Chris Guse(23.09.2016)

    So weit waren sie noch nie voneinander weg - und dann ist das Thema diesmal auch noch so intim. Küsse! Ab wann ist man ein guter Küsser? Hört die Sendung hier nach. Es gibt: magische Momente, Lippenbekenntnisse und Besuch im Studio. Aber wo treibt sich Chris rum? Wir hören, aber Claudy sieht ihn nicht. Die einzig wahre Ping Pong Show mit Claudy Kamieth, Chris Guse und Euch!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Games Blue Moon mit Dennis Kogel und Daniel Hirsch (22.09.2016)

    Was ist Euer WTF-igstes Erlebnis in und mit Videospielen? Das wollen die FritzGamechecker Daniel Hirsch und Dennis Kogel von Euch wissen. Erzählt uns von MineCraft-Servern, auf denen täglich die Hunger Games gespielt werden, von Freundschaften, die Ihr während der Zombie-Apokalypse in DayZ geschlossen habt und von Euren tiefsinnigsten Gesprächen im Call-of-Duty-Chat.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Caro Korneli (21.09.2016)

    Caro freut sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme. Wo brennts auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Hass-Kommentare-Blue Moon mit Ingmar Stadelmann (20.09.2016)

    Langsam macht es überhaupt keinen Spaß mehr, im Internet etwas zu posten. Sofort bekommt man da auf die Fresse. Was ist nur los. Ist der Hass in die Gesellschaft eingekehrt? Kann man sich nicht mehr mit Argumenten austauschen? Und warum gibt es soviele böse Hass-Kommentare, fragt sich und Euch Ingmar Stadelmann heute Abend.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Die Wahl in Berlin mit Hendrik Schröder (19.09.2016)

    So, Berlin hat gewählt. Und wer hat gewonnen? Welche Koalitionen sind nun möglich? Wie haben sich die Wahlgewinner und Verlierer geäußert? Was bedeutet das Ergebnis nun für die Stadt? Und auch für die ganze Republik (ein weiterer Rückschlag für Merkel?). Eure Meinung zu den Abgeordnetenhauswahlen in Berlin sind heut gefragt im Blue Moon mit Hendrik Schröder.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Freundschaft mit René Träder (18.09.2016)

    Habt Ihr einen besten Freund oder eine beste Freundin? Seit wann und was macht Eure Freundschaft aus? Bedeutet beste/r Freund/in, dass man sich oft sieht, viel telefoniert und keine Geheimnisse voreinander hat oder wie würdet Ihr das definieren? War Euch sofort klar, dass Ihr perfekt füreinander seid oder ging es schwierig los? Hattet Ihr während der Freundschaft auch Tiefen oder war immer alles super? Und muss man für so eine enge Freundschaft im gleichen Ort wohnen oder können einen auch Hunderte Kilometer trennen? Oder habt Ihr nicht diese eine Person, sondern eher mehrere sehr gute Freunde, mit denen Ihr alle gleich eng seid? Und welche Tipps habt Ihr, wie eine Freundschaft richtig gut werden kann? Oder Ihr wollt Ihr Eurer besten Freundin bzw. Eurem besten Freund einfach mal "Danke!!!" sagen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann sollte man wählen? Mit Claudy Kamieth und Chris Guse (16.09.2016)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudy Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann seid Ihr dumm? Ab wann seid Ihr rechts? Ab wann seid Ihr verliebt und ab wann seid Ihr anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Dein Orgasmus - mit Kathrin Thüring (15.09.2016)

    Das ist der Höhepunkt! Heute Nacht reden wir über Orgasmen. Sind sie wirklich so wichtig? Kommt Ihr immer zu früh? Oder fällt es Euch schwer beim Sex zu kommen? Hattet ihr den intensivsten Orgasmus unter Drogen? Merkt Ihr, wenn Eure Freundin Euch einen Höhepunkt vortäuscht? Muss guter Sex eigentlich immer mit einem Orgasmus enden? Fragt Kathrin Thüring heute Nacht.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Alleinesein! mit Caro Korneli (14.09.2016)

    Welche Dinge machen alleine viel mehr Spaß? Wie wichtig ist es für Euch Zeit allein zu verbringen? Alleine verreisen? Alleine in die Kneipe gehen? Allein ins Kino? Klar, alle elf Minuten entscheiden sich zwei sehr einsame Menschen bei parship für einen faulen Kompromiss - aber alleine sein, hat doch durchaus seinen Reiz. Findet Ihr nicht? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Einsamkeit und gerne mit sich selbst abhängen? Das hat Caro heute Nacht versucht, mit Euch zu klären.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Ingmar Stadelmann (13.09.2016)

    Das war Eure Sendung! Ingmar Stadelmann hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennts auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Berlin wählt! - mit Hendrik Schröder(12.09.2016)

    Am 18. September wählt Berlin ein neues Abgeordnetenhaus. Welche Partei wird sich durchsetzen? Kann SPD-Michael Müller weiter regieren? Und wenn ja, mit wem? Welche Regierung hättet Ihr gerne für die Hauptstadt, wen werdet Ihr wählen? Was sind die dringendsten Probleme in Berlin, die ein neuer Senat unbedingt angehen muss? Mehr Polizei, billigere Wohnungen, modernere Schulen, bessere Radwege? Ein Wahl-Blue Moon mit Euch und Hendrik Schröder.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Fernbeziehung - eine harte Probe für die Liebe? mit René Träder (11.09.2016)

    Fernbeziehung: eine harte Probe für die Liebe? FritzPsychologe René Träder wollte im Blue Moon wissen, welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt. Ist so was wirklich immer nur stressig? Oder habt Ihr vielleicht Tipps, wie eine Fernbeziehung funktionieren kann? Hier könnt ihr nachhören, was die Fritz-Hörer so erzählt haben.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man ein Hipster? mit Claudia Kamieth und Chris Guse (09.09.2016)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudy Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Heute die Frage: Ab wann ist man ein Hipster? Rote Schuhe, enge Jeans, Vollbart? Und wie sehen weibliche Hipster aus. Guse und Claudy haben sich mit euch an eine Definition gewagt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Fritz Poetry Blue Moon mit Julian Heun und Till Reiners (08.09.2016)

    Der Poetry Blue Moon ist ein Poesiealbum im Radio. In diesen zwei Stunden finden Eure selbstgeschriebenen Texte Gehör. Bisher war schon alles dabei: Schlussmach-SMS und Liebesbrief, gesellschaftskritische Lyrik, komische Alltagserzählungen und Alliterationsgewitter zwischen kurzen Gedankenblitzen. Dieses Mal war Poetry Slammer Hinnerk Köhn zu Gast, und Acapella-Raps von der Autobahn und römischen Elegien dabei.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Horrorfilme mit Caro Korneli (07.09.2016)

    Arrrgghh!! Grusel. Welche guten Streifen habt Ihr dieses Jahr schon gesehen? Was braucht ein richtig guter Horrorfilm? Könnt Ihr allein Horrorfilme schauen oder braucht Ihr jemanden dabei? Macht Ihr manchmal die Augen zu? Und habt Ihr danach Angst? Als Gast in der LateLine war Autor und Moderator Nils Bokelberg dabei.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Selber machen mit Hendrik Schröder (06.09.2016)

    Eigentlich kann man viele Dinge auch selbst erledigen. Selbst Brot backen, Pullover häckeln, ein Floß bauen, Auspuff reparieren, Möbel tischlern… Do it yourself ist cool, kreativ und meist günstiger. Was macht Ihr selbst, was nicht jeder macht? Was geht ganz einfach, woran seid Ihr gescheitert, was würdet Ihr gerne irgendwann selbst machen? Das hat Euch Hendrik Schröder gefragt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Arbeit nervt? Mit Hendrik Schröder (05.09.2016)

    Für viele beginnt jetzt das neue Ausbildungsjahr oder hat vor Kurzem begonnen - hoffentlich für die meisten der Einstieg in ein erfolgreiches und glückliches Berufsleben. Denn die richtige Arbeit zu finden, etwas was einen erfüllt, was man gut kann, was Freude macht, das ist gar nicht so leicht. Manche haben ständig zu wenig Arbeit, manche zu viel, manche verdienen 300 Euro die Stunde, andere 8,50 Euro. Und bei alldem ist unsere Arbeit für die meisten von uns sehr wichtig für die eigene Identität. Verliert man sie, fühlt man sich nicht mehr vollständig. Über Eure Arbeit und über „die Arbeit“ ganz allgemein hat Hendrik Schröder mit Euch gesprochen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Eifersucht mit Rene Träder (04.09.2016)

    Wenn der Freund oder die Freundin vor lauter Eifersucht Eure WhatsApp-Nachrichten durchstöbert, dann kann das nicht nur nerven, sondern die ganze Beziehung kaputt machen. Nicht selten frisst sich Eifersucht in Eure Köpfe und manchmal hilft es einfach nur, zu reden, um dem Spuk ein Ende zu machen. FritzPsychologe René Träder wollte von Euch wissen, welche Erfahrungen Ihr schon mit Eifersucht gemacht habt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Bleiben oder gehen? mit Babette Conrady und Chris Guse (02.09.2016)

    Bei Konzerten, Partys und auch in anderen Situationen gibt es immer wieder den Moment, an dem man sich fragt - sollte ich jetzt nach Hause gehen? Manchmal ist es besser zu bleiben, manchmal dem Impuls zu folgen. Deshalb war die Frage im Blue Moon: Ab wann geht man nach Hause?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Buch der tausend Fragen mit Kathrin Thüring (01.09.2016)

    Glaubt Ihr an Wiedergeburt? Wann habt Ihr das letzte Mal gelogen? Mit wem hattet Ihr Euren besten Sex? Wofür liebt Ihr Eure Eltern? In welchem Film würdet Ihr gern leben? Das alles sind Fragen aus dem "Buch der tausend Fragen", das Kathrin Thüring an jedem ersten Donnerstag des Monats für Euch öffnet. Ihr konntet anrufen und Euch überraschen lassen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Religion mit Hendrik Schröder (31.08.2016)

    Über Burka, Kopftuch, den Islam wird derzeit nicht nur in Frankreich, sondern auch bei uns heftig gestritten. Wie weit kann und muss Religionsfreiheit gehen? Wo ist die Grenze? Mehr als die Hälfte der Deutschen sind nach einer ARD-Umfrage zum Beispiel für ein Burka-Verbot. Dabei gibt es bei uns ja kaum Burka-Trägerinnen. Zeit also, um im Blue Moon über Euer Verhältnis zur Religion zu sprechen. Welche Rolle spielt Religion in Eurem Leben und wie viel Toleranz habt Ihr für Leute, die etwas ganz anderes glauben?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Übernatürliches mit Ingmar Stadelmann (30.08.2016)

    Ihr Hellseher, Geisterjäger, Telepathen und Magier! Das war Euer Thema! Ihr konntet Ingmar Stadelmann von Euren übernatürlichen Fähigkeiten und Erlebnissen erzählen. Habt Ihr schon mal ein "Nicht von dieser Welt"-Erlebnis gehabt? Seid Ihr vielleicht selbst mit einer Begabung gesegnet, die man nicht erklären kann?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Konzerte und Festivals mit Hendrik Schröder (29.08.2016)

    Die Festivalsaison geht langsam schon in den Endspurt, aber gute (und schlechte) Konzerte gibt es ja das ganze Jahr. Hendrik Schröder wollte von Euch wissen, welche Konzerte und Festivals Ihr in letzter Zeit besucht habt. Welche waren super? Welche haben enttäuscht? War der Sound okay, die Tickets nicht zu teuer, die Künstler gut drauf? Oder seid Ihr frustriert wieder nach Hause gefahren? Und welches war das beste und welches das schlechteste Konzert, das Ihr je gesehen habt?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschiede und Zwischenmenschliches mit Pyranja (28.08.2016)

    Zwischenmenschliches: Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Ihr konntet Pyranja um Rat fragen und Euch von ihr verabschieden - es war nämlich ihre letzte Sendung hier bei Fritz, deshalb ging es vor allem um Abschiede.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Film-Blue-Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (26.08.2016)

    Ganz schön was losgewesen im August: Erst haben die weiblichen "Ghostbusters" in New York Geister gejagt, dann hat sich Matt Damon alias "Jason Bourne" vom CIA jagen lassen, die "Suicide Squad" aus dem DC-Universum jagen den Titel des schlechtesten Films des Jahres (sagt zumindest die Filmfritzin) und ein Hai jagt in "The Shallows" Blake Lively. Welche Jagd habt Ihr im Kino verfolgt. Ihr konntet mit FilmFritzin Anna Wollner und RadioFritzin Selin Güngör über Eure High- und Lowlights der letzten Wochen sprechen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Games Blue Moon mit Daniel Hirsch und Dennis Kogel (25.08.2016)

    Über Wochen, Monate, Jahre stellen wir uns vor, wie es sein wird, wenn endlich das neue Videospiel erscheint, das wirklich alles verändern wird. Wir schauen jeden Trailer, lesen jedes Interview. Und dann ist es da, das Spiel - und alles ist wie immer. FritzGamechecker Daniel Hirsch und Dennis Kogel haben mit Euch im Games-Blue Moon darüber gesprochen, was von den großen Hype-Spielen, wie Pokémon Go, The Division und No Man's Sky übrig geblieben ist. Außerdem konntet Ihr Preise aus der Spielekiste gewinnen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Money, money, money mit Christoph Schrag (24.08.2016)

    Über Geld spricht man nicht. Lasst uns das Tabu brechen! Was verdient Ihr? Wie viel brauchen wir? Wie viel ist zu viel? Und könnten wir Geld nicht auch einfach abschaffen? Diese und weitere Fragen hat Christoph Schrag heute Abend mit Euch geklärt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Dating-Blue Moon mit Ingmar Stadelmann (23.08.2016)

    Tinder war gestern. Heute geht’s um Lieben und geliebt werden. Also konntet Ihr Euch On Air verkuppeln lassen. Und das hat auch geklappt!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Konflikte-Blue Moon mit Hendrik Schröder (22.08.2016)

    Konflikte gehören zu jedem Leben dazu. Sobald Menschen zusammenkommen und eine Art von sozialer Beziehung eingehen, sind Konflikte vorprogrammiert. Denn keiner tickt wie der andere. Jeder hat unterschiedliche Wahrnehmungen und Erwartungen. Die Frage ist dann, wie geht man mit den Konflikten um? Über Eure aktuellen und vergangenen Konflikte und wie Ihr ihnen begegnet seid, hat Hendrik Schröder mit Euch im Blue Moon gesprochen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Pyranja (21.08.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer - alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wenn Ihr nicht wusstet, was Ihr jetzt machen solltet oder wie es weitergehen könnte, dann konntet Ihr im Blue Moon anrufen! Hier habt Ihr Pyranja und die FritzHörer um Rat gefragt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist etwas lustig? mit Claudy Kamieth und Chris Guse (19.08.2016)

    Humor ist wenn man trotzdem lacht - oder: Was macht ein dieb im Zirkus? Clown natürlich. Was macht Humor aus? Was ist witzig - was nicht. Und auch die Frage: Bis wann ist etwas lustig? All das und dazu noch die Gewitter-Oma in der einzig wahren Ping-Pong-Show mit Claudy Kamieth und Chris Guse.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was habt Ihr zuletzt zum ersten Mal gemacht? mit Kathrin Thüring (18.08.2016)

    Stagediving, ein Fallschirmsprung, Lasertag spielen, andere Länder bereisen. Es gibt noch so vieles in dieser Welt, was von Euch entdeckt werden will. Man muss sich nur trauen. Und ganz nebenbei erweitert man mit jeder neuen Erfahrung seinen Horizont. Eure Erlebnisse und Erfahrungen mit „Neuem“ konntet Ihr heute Abend mit Kathrin Thüring und den Fritz-Hörern teilen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen Mit Hendrik Schröder (17.08.2016)

    Limbo-Dancing am Ballermann, Erdogan, Vollsperrungen, Liebeskummer, Open Air Festivals, Beleidigungen, Fitness, Wahlplakate… Die Liste der Themen war theoretisch unendlich, denn wir sind abgeschweift und das bedeutete: Wir haben darüber geredet, was Euch unter der Zunge brannte und auf den Nägeln lag. Und andersum.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was findest Du eklig? Mit Ingmar Stadelmann (16.08.2016)

    Die Geschmäcker sind sehr verschieden. Die einen mögen, was andere hassen. Süß, sauer, bitter, salzig? Aber man kann auch mal daneben greifen. Deshalb hat Ingmar Stadelmann gefragt: Was war das ekelhafteste was ihr je trunken oder gegessen habt? Denn: Wissenschaftler haben jetzt entdeckt: Es gibt Kakerlaken-Milch! Reingehauen!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Seid Ihr frei? Mit Hendrik Schröder (15.08.2016)

    Freiheit ist in unserer Gesellschaft zumindest auf dem Papier ein hohes Gut. Wir leben in einer freiheitlichen Gesellschaft, erleben freie Wahlen, kaum eine Rede des Bundespräsidenten, in der nicht die Freiheit beschworen wird. Aber was genau meint diese Freiheit eigentlich? Der Mensch muss essen, schlafen, seine Grundbedürfnisse erfüllen. Er hängt sich an Erinnerungen, Besitz, andere Menschen… Wie frei kann so ein Mensch, wie frei kann so eine Gesellschaft überhaupt sein? Und wie wird man wirklich frei? Wie frei seid Ihr? Bedeutet wahre Freiheit wirklich, nichts mehr zu verlieren zu haben?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Pyranja (14.08.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wenn Ihr nicht wusstet, was Ihr jetzt machen solltet oder wie es weitergehen könnte, dann konntet Ihr heute Abend im Blue Moon anrufen! Hier konntet Ihr Pyranja und die FritzHörer um Rat fragen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man Berliner? Mit Chris Guse und Claudia Kamieth (12.08.2016)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudy Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry-Blue Moon mit Julian Heun und Till Reiners (11.08.2016)

    Zwei Stunden Zeit, um Euren Texten zu lauschen. Ganz egal, ob Haiku, Tagebucheintrag, Kurzgeschichte oder mittelschwere Lyrik: Till Reiners und Julian Heun wollen es im Poetry-Blue Moon hören! Bisher lag schon so einiges auf unserem poetischen Tapas-Teller: Accapella-Rap und Schlussmach-SMS, gesellschaftskritische Lyrik und Prosa in kritischer Gesellschaft mit Alltagserzählungen und Alliterationsgedichten. Erweitert dieses Buffet! Es gibt keine Grenzen. Nur von Euch selbst muss der Text sein. Wir lauschen gespannt. Nebenher verraten die beiden Poetry Slammer noch die gewitztesten Lifehacks, also Kniffs, die Euch das Leben erleichtern. Zum Beispiel, wie man mit einem Ei und einem Stahlseil einen WLAN-Router bauen kann.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was ist pervers? Mit Kathrin Thüring (10.08.2016)

    Die Gedanken sind frei. Die Sexualität auch, wenn man dadurch niemand anderen verletzt oder beeinträchtigt. Habt Ihr sexuelle Neigungen, bei denen Ihr davon ausgeht, dass Eure Freunde mit dem Kopf schütteln würden, wenn sie davon erfahren? Steht Ihr auf Füße? Macht es Euch an, Euch selbst die Luft abzuschnüren? Onaniert Ihr zu Gewaltphantasien? Ihr konntet anrufen und Kathrin Thüring von Eurem Sex erzählen!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Ingmar Stadelmann (09.08.2016)

    Das war Eure Sendung! Ingmar hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Er wollte wissen: Wo brennt's auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen? Das Radio hat an diesem Abend den Hörern gelauscht, also Euch.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Erwachsenwerden - mit Babette Conrady (08.08.2016)

    Das beste Jahrzent - die Jahre zwischen 20 und 30? Betty Conrady hat Euch gefragt: Was macht für Euch diese Zeit aus? Seid Ihr nur am Feiern und Selbstfinden und macht Euch keine Platte? Oder sagt Ihr, ich bin zielstrebig und habe schon eine dicke Karriere am Start? Zu Gast war Judith Poznan, sie schreibt Texte für den Blog "im Gegenteil". Judith sagt: "Sicherlich muss ich nun akzeptieren, es nicht in die Liste der U30 mit Karriere und Kind geschafft zu haben. Überhaupt entpuppt sich langsam dieser ganze körperliche Alterungsprozess als absolute Unverschämtheit. Trotzdem fühle ich, dass ich bisher vieles richtig gemacht habe. Dass der Lauf durch meine 20er mit keinem Festivaltag zu wenig mich zu dem Menschen gemacht hat, der ich bin. Mit 30 Jahren fängst du an, über solche Sachen nachzudenken und schreibst "Festivaltage", obwohl du eigentlich etwas Illegales meinst. Die wilden Tage sind vorüber. Ich könnte nicht glücklicher darüber sein."

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Pyranja (07.08.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wenn Ihr nicht wisst, was Ihr jetzt machen sollt oder wie es weitergehen könnte, dann ruft heute Abend im Blue Moon an! Hier könnt Ihr Pyranja und die FritzHörer um Rat fragen. Wetten, dass Ihr dann wieder klarer seht?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man ein Klugscheißer? (05.08.16)

    Claudy Kamieth und Chris Guse wollten wissen: Was macht einen Klugscheißer aus? Wie ist der kleine aber feine Unterschied zum Besserwisser? Und ihr habt mitdiskutiert und natürlich fleißig kluggesch*ssen: Wie ist die Mehrzahl von Armbrust? Welche fünf Wörter reimen sich auf Senf? Der Klugscheißer-Blue Moon wusste auf (fast) alles eine Antwort.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Deine Lüge! Mit Daniel Claus (04.08.2016)

    Gelogen haben wir alle schon mal. Aber wann und aus welchem Anlass? War das eine charmante Pärchen-Lüge oder schon Verrat? Angeblich lügen wir alle mehrmals am Tag. Im Job, in der WG oder unter Freunden. Daniel Claus hat Euch gefragt: Belügen wir uns nicht manchmal auch selbst? Wann lügt Ihr und warum?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wie weit würdest Du gehen? Mit Caro Korneli (03.08.2016)

    Wie weit würdest Du gehen? Das ist ein Buch mit sehr vielen provokanten Fragen: Welchen Menschen hast du am meisten ausgenutzt? Wo würdest Du eine Leiche verstecken? Welches Fach in der Schule hat sich für dein Leben am sinnvollsten erwiesen? Was ist die strengste Strafe, die Eltern verhängen sollten? Und Caro's Lieblingsfrage: Was ist dreckigste Ort, an dem Du je warst? Davon gibt es noch 200 weitere Fragen. Ihr als Hörer konntet eine Seitenzahl sagen und bekamt von Caro eine schöne, schwierige Fragen gestellt. Dann wurde darüber gesprochen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Heulen - mit Caro Korneli (02.08.2016)

    Wann habt Ihr eigentlich das letzte Mal geweint? Was war der Anlass? Nichtig oder tragisch? Aber man kann ja auch vor lauter Freude und Glück heulen? Und natürlich auch die Frage, wieso Jungs so selten weinen. Oder stimmt das gar nicht? In diesem Blue Moon mit Caro drehte sich alles rund ums Heulen, Weinen und Flennen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Müssen wir anders leben? Mit Betty Conrady (01.08.2016)

    Die Geschehnisse der letzten Zeit verändern vieles. Ist unser Leben jetzt anders? Betty Conrady hat euch gefragt: Wie haben die Terroranschläge und Vorkommnisse der letzten Zeit Eure Meinung verändert? Die ganze Zeit liest man, welche Gesellschaft die Menschen nicht sein wollen. Im Umkehrschluss stellen wir die Frage: Welche Gesellschaft wollt Ihr sein. Wie wollt Ihr leben? Was muss sich ändern? Zu Gast war Martin Niewendick, er ist Blogger und macht Musik (Roni 87).

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Anja Pyranja (31.07.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Ihr konntet bei Anja Pyranja im Blue Moon anrufen, wenn Ihr nicht wusstet, was Ihr machen sollt oder wie es weitergehen könnte. Hoffentlich seht ihr jetzt etwas klarer!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Film-Blue Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (29.07.2016)

    Sequels, Remakes und Aliens – so lässt sich der Kinomonat Juli zusammenfassen. In "Independence Day 2" wollen Außerirdische die Erde endgültig auslöschen. Captain Kirk hat in "Star Trek Beyond" Probleme, seine Crew zusammenzuhalten. In "Ice Age - Kollision voraus!" geht es in den Weltraum. Und Tarzan hat auch noch eine Rechnung offen. FilmFritzin Anna Wollner und RadioFritzin Selin Güngör sind gespannt auf Eure Meinungen zu den Filmen der letzten Wochen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Chaos Radio mit Marcus Richter (28.07.2016)

    Bargeldlos in die Zukunft? Unser Geld wird zunehmend digital. Einerseits durch Schaffung von sogenannten digitalen Währungen oder "Smart Contracts", wie das (schon fast veraltete) Bitcoin oder Ethereum. Andererseits gibt es sogenannte "Fintech-Startups", die das altehrwürdige Girokonto modernisieren und ins Smartphone bringen. Werden wir in Zukunft also keine Münzen, Scheine und Kreditkarten mehr haben, sondern nur noch per App bezahlen?

    Den aktuellen Stand und natürlich Risiken und Nebenwirkungen der digitalen Finanzwelt erklärt und hinterfragt Marcus Richter mit den Gästen vom Chaos Computer Club im Chaosradio im Blue Moon.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Grusel-Blue Moon mit Caroline Korneli (27.07.2016)

    Es ist länger hell und weniger dunkel. Trotzdem spukt es manchmal und man fürchtet sich aus unersichtlichen Gründen. Geht es Euch auch so? Caro hat Euch heute gebeten, ihr Eure absolut gruseligste Geschichte, die euch passiert ist, zu erzählen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wie fühlst Du Dich? mit Ingmar Stadelmann (26.07.2016)

    Wie fühlst Du Dich? Eigentlich ist Sommer, aber es ist auch Krise und trotzdem sind Ferien. Es ist 2016. Und das Leben wird zunehmend komplizierter und komplexer. Verfolgt Ihr das aktuelle Geschehen intensiv oder versucht Ihr euch abzulenken? Einfache Frage von Ingmar Stadelmann: Wie fühlt Ihr euch?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Tod und Ihr mit Babette Conrady (25.07.2016)

    "Den Tod darf man ruhig man ruhig mal Arsch nennen", sagt Eric, ein typischer Berlin-Hippster und Bestatter. Was würdet Ihr dem Tod gerne mal sagen? Wie geht Ihr mit dem Thema Tod um? Warum ist dieses Thema so ein großes Tabu? Habt Ihr schon Erfahrungen damit machen müssen? Und was hat sich danach für Euch geändert? Wie würde Eure Beerdigung aussehen? Das alles konntet Ihr mit Babette und Eric besprechen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Pyranja (24.07.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer - alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wenn Ihr nicht wusstet, was Ihr jetzt machen solltet oder wie es weitergehen könnte, dann konntet Ihr heute Abend im Blue Moon anrufen! Hier konntet Ihr Pyranja und die FritzHörer um Rat fragen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Amoklauf in München - mit Claudy Kamieth und Chris Guse (22.07.2016)

    Aus aktuellem Anlass hatten Claudy Kamieth und Chris Guse ihr Thema geändert und wollten mit Euch über den Amoklauf von München sprechen. Zur Zeit der Sendung war noch vieles unsicher und ungeklärt. Ihr habt Euren Gefühlen zu den Vorkommnissen freien Lauf gelassen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Essstörungen - mit Kathrin Thüring und René Träder (21.07.2016)

    Für Menschen mit einer Essstörung drehen sich die Gedanken häufig um Essen und Nicht-Essen. Außerdem sind sie meistens sehr unzufrieden mit ihrer Figur. Einige haben regelrechte Fressanfälle und essen unkontrolliert viel, andere hungern, machen extrem viel Sport oder übergeben sich, um möglichst schlank zu bleiben.

    Kommt Euch das bekannt vor? Kathrin Thüring & René Träder wollten im BlueMoon mit Euch über Eure Erfahrungen mit Essstörungen sprechen. Hattet oder habt Ihr Erfahrungen mit Magersucht, Bulimie oder Binge-Eating? Wie hat alles angefangen, wie hat die Essstörung Euer Leben verändert, habt Ihr etwas unternommen und wie lebt und esst Ihr heute? Außerdem ging es darum, welche Risikofaktoren es für Essstörungen gibt - und wo man Hilfe bekommen kann.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen - mit Kathrin Thüring (20.07.2016)

    Das war Eure Sendung! Kathrin Thüring hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennts auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Trost - mit Kathrin Thüring (19.07.2016)

    Seelische und körperliche Schmerz kennen wir alle. Meistens hilft es, wenn jemand uns tröstet - mit Worten, Gesten oder Berührungen. Wer hat Euch schon mal getröstet? In welchen Situationen habt Ihr Trost gebraucht, aber nicht bekommen? Was macht für Euch guter Trost aus? Und hat es geholfen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Dein Leben ändern? Mit Babette Conrady (18.07.2016)

    TV Moderator Tobi Schlegl (Viva, Aspekte, Xtra3) schmeisst seinen Job und wird Rettungssanitäter, weil er mal was machen möchte, was wirklich zählt. Was würdet Ihr gerne an eurem Leben ändern, wenn Ihr könntet, dürftet, Euch trauen würdet? Einen ganz anderen Job machen, die Beziehung beenden und nach Indien fahren, auswandern? Und woran scheitert die Umsetzung? Oder ist Euer Leben perfekt, so wie es ist? Das fragt Betty Conrady Euch heute im Blue Moon.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches - mit Pyranja (17.07.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Ihr konntet im Blue Moon anrufen und Pyranja und die FritzHörer um Rat fragen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wann fühlt ihr euch hilflos? - Mit Claudia Kamieth und Chris Guse (15.07.2016)

    Wann fühlt ihr euch hilflos? Aus aktuellem Anlass nach dem Attentat in Nizza haben Claudia Kamieth und Chris Guse Euch gefragt, in welchen Lebenssituationen Ihr Euch hilflos fühlt und was eine hilflose Situation eigentlich ausmacht.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry Blue Moon mit Julian Heun und Till Reiners (14.07.2016)

    Zwei Stunden Zeit, um Euren Texten zu lauschen. Ganz egal, ob Haiku, Tagebucheintrag, Kurzgeschichte oder mittelschwere Lyrik: Till Reiners und Julian Heun wollten es im Poetry-Blue Moon hören! Bisher lag schon so einiges auf unserem poetischen Tapas-Teller: A-capella-Rap und Schlussmach-SMS, gesellschaftskritische Lyrik und Prosa in kritischer Gesellschaft mit Alltagserzählungen und Alliterationsgedichten. Und heute konntet Ihr dieses Buffet erweitern! Es gab keine Grenzen. Nur von Euch selbst musste der Text sein. Diesmal war das Duo wieder komplett, beide sind zurück aus dem Urlaub und als wäre das nicht schon genug akustische Piña Colada aus dem Radio, war als unangemessen große Sahnehaube Sebastian 23 im Studio. Obwohl er meistens so guckt, als hätte er gerade noch Zahnpasta unter Türklinken geschmiert, ist er eine absolute Slam-Koryphäe und sogar Schullektüre.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was ist Feminismus für Euch? mit Caroline Korneli (13.07.2016)

    Feminismus stand früher für starke Frauen, die bewusst keinen BH getragen haben, weil sie nicht sexy sein wollten für Männer, die ihnen keine eigene Meinung zugestehen. Auf ihr Äußeres reduziert zu werden war ihnen die größte Pest. In seinen extremen Ausläufen wollte der Feminismus den Männern ganz verbieten, Frauen sexy zu finden. In letzter Zeit gelten Frauen als gute Feministinnen, wenn sie sich sehr sexy kleiden und gut verdienen. Femen benutzen ihre Brüste, um politische Botschaften zu verbreiten – dieselben Brüste, die eben noch aus der Diskussion rausgehalten werden sollten. Caro Korneli fragt sich jedes Mal wenn sie eine Schürze umbindet, ob sie damit tausenden Feministinnen, die hart kämpfen, in den Rücken fällt. Lasst uns zusammen eine Armlänge Abstand nehmen und aus dieser Entfernung darüber sprechen, dachte sich Caro!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Hendrik Schröder (12.07.2016)

    Portugal ist Europameister! Wer hätte das gedacht. In Berlin fand am Wochenende eine der gewalttätigsten Demonstrationen der vergangenen Jahre statt. Das war abzusehen. Das sind nur zwei der vielen Themen, die Hendrik Schröder heute Abend gerne mit Euch besprechen möchte, denn beim Abschweifen bestimmt Ihr die Richtung. Worüber wollt Ihr also quatschen? Ruft an!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Die Macht der Musik mit Hendrik Schröder und Christoph Schrag (11.07.2016)

    Kann Musik die Welt verändern? Dieser Frage widmen sich Christoph Schrag und Hendrik Schröder. Bleibt sie am Ende Unterhaltung und Spaß oder hat Musik tatsächlich Einfluss auf den Lauf der Dinge? Sollte Musik etwas wollen, eine Message haben? Oder ist das die Privatsache eines Künstlers? Welche Bands haben Euch in Eurer Weltanschauung geprägt? Zu Gast ist der Berliner Musiker Fetsum, der vor kurzem das PxP Festival in der Waldbühne organisiert hat, auf dem SEEED, die Beatsteaks und andere für Kinder im Krieg und auf der Flucht gespielt haben.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Pyranja (10.07.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wenn Ihr nicht wusstet, was Ihr jetzt machen solltet oder wie es weitergehen könnte, dann konntet Ihr heute Abend im Blue Moon anrufen! Hier konntet Ihr Pyranja und die FritzHörer um Rat fragen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann macht das Nachtleben kaputt?! mit Guse und Dömer (08.07.2016)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Chris Guse und Simon Dömer verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Serien-Blue Moon - mit Selin Güngör (07.07.2016)

    Alle lieben Serien. Serien-Fritzin Selin Güngör hatte diesmal einen Obernerd zu Gast im Serien-Blue Moon: Felix Böhme von Serienjunkies.de. Selin und Felix wollten von Euch wissen: Welche Serien guckt Ihr gerade? Welche haben Euch zuletzt so richtig geflasht? Und vertrödelt man damit nicht zuviel Zeit?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Freundschaft - mit Caroline Korneli (06.07.2016)

    Freundschaft - dieses erhabene, coole Gefühl, das einen für immer zusammenschweißt... Freunde, diese Leute, die man nachts um drei anruft und die einen dann abholen kommen. Freunde, diese Typen, die einem immer Geld borgen. Oder wie sieht für Euch eine gute Freundschaft aus? Zusatzfrage: Wie kann es denn sein, dass sechs Leute beim Umzug zusagen und nur einer kommt? Hat sich und Euch Caro gefragt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    "Nein heißt Nein" – mit Hendrik Schröder (05.07.2016)

    "Nein heißt Nein", selten hat ein so kurzer Satz Gerichte, Aktivistinnen und die Klatschpresse so hartnäckig beschäftigt. Den Fall Gina-Lisa Lohfink habt Ihr alle mitbekommen. Bei der Debatte geht es aber um mehr, als darum, wer im Fall Lohfink die Warheit sagt. Es geht darum, ob das Gesetz Vergewaltigungsopfer ausreichend schützt. Ein neues Sexualstrafrecht wird jetzt diskutiert. In Zukunft soll es ausreichen, "Nein" zu sagen: Betroffene sollen sich nicht erst mit Händen und Füßen wehren müssen, damit die Handlung als gegen ihren Willen eingestuft wird. Manchen AktivistInnen geht aber auch die neue Gestzesvorlage nicht weit genug. So gelten etwa das Begrapschen von Brust und Po weiterhin nicht als strafbar. Es ist kompliziert. Hendrik Schröder wollte wissen, welche Erfahrungen Ihr mit Übergriffigkeiten gemacht habt, wie man sich dagegen wehrt und welche Gesetze Ihr vernünftig finden würdet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Reisezeit - mit Hendrik Schröder (04.07.16)

    Sommerzeit = Reisezeit. Reisen, weltenbummeln, ferne Länder sehen, mal eben über das Wochenende nach Barcelona, in den Semesterferien mit dem Rucksack durch Mexiko - all das gehört für uns mittlerweile zum Alltag. Hendrik Schröder hat mit Euch über das Reisen gesprochen. Spannende Fragen dabei: Wie sehr beeinflußt der Terror in der Welt Eure Reisepläne? Darf man in Diktaturen Urlaub machen? Welche Rolle spielen Umweltgedanken beim hemmungslosen Reisen? Und ist Reisen mittlerweile zumindest für den urbanen Menschen eine Art Fetisch geworden (wie Yoga oder veganer Chai Latte)? Oder ist Reisen für Euch die Befreiung, die beste Art, sein Leben zu verbringen? Was habt Ihr erlebt auf Euren Trips? Wohin würdet Ihr immer wieder fahren, wohin nie mehr?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches – mit Pyranja (03.07.16)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Ihr konntet anrufen und Pyranja und die FritzHörer um Rat fragen, um dann hoffentlich wieder klarer zu sehen!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Film-Blue Moon - mit Anna Wollner und Selin Güngör (01.07.2016)

    Fußball? Wer ist eigentlich gerade dieser Fußball, von dem alle reden? Okey, der isländische Torwart, der hat es richtig gemacht im Leben, denn der ist hauptberuflich Regisseur. Das ist uns so sympathisch, dass wir zwei Stunden lang mit Euch über Filme geredet haben. Aber nicht nur isländische. Denn unsere Startelf besteht aus Anton Yelchin, George Clooney, Ryan Gosling, Sam Riley, Dwayne "The Rock" Johnson, Patrick Wilson, Jake Gyllenhall, Emilia Clarke, Elle Fanning und Otto. Oder anders gesagt: "Green Room", "Sing Street", "Money Monster", "The Nice Guys", "Stolz und Vorurteil und Zombies", "Central Intelligence", "The Conjuring 2", "Demolition", "Ein ganzes halbes Jahr", "The Neon Demon" und "Ice Age 5".

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Games-Blue Moon - mit Daniel Hirsch und Dennis Kogel (30.06.2016)

    Was ist eigentlich das beste Spiel aller Zeiten? Die FritzGamechecker Daniel Hirsch und Dennis Kogel wollten mit Euch darüber sprechen. Was macht ein Spiel zum besten Spiel aller Zeiten? Ist es die historische Bedeutung? Eine geniale Spiel-Idee? Oder vielleicht einfach Eure besondere Verbindung dazu?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Am Ende - mit Kathrin Thüring (29.06.2016)

    Alles hat ein Ende. Wirklich alles. Kathrin Thüring wollte mit Euch über Eure "Enden" sprechen. Welches Ende habt Ihr bewußt selbst gewählt, welches Ende hat Euch in schwierige Krisen geschickt? Gibt es ein Ende, das erst schlimm und dann doch schön war? Welches Ende könnt Ihr nicht akzeptieren? Ist jedes Ende wirklich immer ein Anfang? Ende gut alles gut? Oder doch nicht? Das war das Thema im Blue Moon.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Dein Engagement? mit Ingmar Stadelmann (28.06.2016)

    Ja wofür denn? Politisch? Gesellschaftlich? Menschlich? Wofür setzt Ihr Euch ein? Wer oder was ist Euch Euer Engagement wert? Lohnt sich das überhaupt? Oder ist Euch alles egal, weil bringt ja eh nix? Sowieso alles sinnlos. Darüber wollte Ingmar Stadelmann im Blue Moon mit Euch quatschen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Euro 2016 mit Hendrik Schröder (27.06.2016)

    In Europa wird ja auch noch Fußball gespielt. Wie gefiel Euch die Europameisterschaft bisher? Langweilig, oder? Bis auf die irischen Fans. Aber was soll dieser seltsame neue Modus mit den besten Drittplatzierten und so weiter? Alle spielen nur noch defensiv. Und wo ist die Stimmung beim Public Viewing hin? In Berlin stehen zwar vor jeder Pommesbude Flachbildfernseher, aber keiner guckt hin. Oder geht es jetzt erst richtig los? Darüber habt Ihr mit Hendrik Schröder und Fussballexperte Benni Denes geredet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Pyranja (26.06.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Im Blue Moon konntet Ihr Pyranja und die FritzHörer um Rat fragen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man ein Spielverderber? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (24.06.2016)

    Festival-Sommer! Das heißeste Wochenende des Jahres beginnt mit hitzigen Gefechten zwischen Geschmack und Geschlecht. Chris Guse und Claudy Kamieth haben sich live vom Kosmonaut Festival gemeldet. Mit Euch vor Ort und am Telefon haben die beiden geklärt: Ab wann ist man ein Spielverderber?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Sex-Blue Moon mit Kathrin Thüring (23.06.2016)

    Es wird Sommer, man zieht wieder weniger Klatmotten an. Also hat Kathrin Thüring gefragt: Welche Rolle spielt Sex in Eurem Leben? Wartet Ihr noch auf das erste Mal? Könntet Ihr mal wieder, wisst aber nicht, mit wem? Habt Ihr in Eurer Beziehung unterschiedliche Vorstellungen von gutem Sex? Ständig mit dem Handy auf Kontaktsuche? Oder ist Euer Sexleben langweilig geworden? Wir wollten es wissen!

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Die wichtigsten Filme aller Zeiten! mit Caro Korneli (22.06.2016)

    Viele lieben Kino und Filme. Wenn es nur noch drei Filme gäbe, die gezeigt werden dürfen, welche wären das wohl? "Apocalypse Now"? "Sharknado" und der letzte "Batman"? Nee! Wir haben gesammelt und die ultimative Top Drei erstellt! Was waren die wichtigsten drei Filme aller Zeiten für Euch? 

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Europa mit Ingmar Stadelmann (21.06.2016)

    Die Briten stimmen über Bleiben oder Gehen in Europa ab. Viele kleine Länder mucken auf. Griechenland geht es weiter schlecht, Deutschland weiter gut. Aber Europa bringt auch viele gute Sachen und Chancen, besonders für junge Leute. Ingmar Stadelmann fragte deshalb: Europa - was nützt es? Wer braucht es? Dafür oder dagegen? Wie seht Ihr das?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Brexit mit Hendrik Schröder (20.06.2016)

    Am Donnerstag müssen sich die wahlberechtigten Briten entscheiden. Auf dem Stimmzettel wird diese Frage stehen: Sollte das Vereinigte Königreich Mitglied der EU bleiben oder lieber die EU verlassen? Als Antwort ist nur das eine oder das andere zugelassen. Wie werden sich die Briten entscheiden? In Umfragen liegen beide Szenarien Kopf an Kopf. Was würde ein Austritt Großbritanniens für uns bedeuten, was für die EU? Wie nehmt Ihr die gesamte Debatte darum wahr? Und sollte es so ein Referendum auch bei uns geben? Über all das diskutierte Hendrik Schröder hier mit Euch.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Pyranja (19.06.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Unser Thema im Blue Moon.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man Europäer? mit Claudia Kamieth und Chris Guse (17.06.2016)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudy Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Gerüche mit Kathrin Thüring (16.06.2016)

    Es gibt die wunderbaren Gerüche, die unsere Nase umschmeicheln und uns gute Laune machen. Es gibt aber auch die Gerüche, die uns die Nasenscheidewand wegätzen und uns zum Würgen bringen. Kathrin Thüring hat mit Euch über schlechte und üble Gerüche gesprochen. Was stinkt an Euch oder Eurer Umgebung? Was war das Schlimmste, was Ihr jemals gerochen habt?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Abschweifen mit Caro Korneli (15.06.2016)

    Caro hat sich an diesem Abend auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennt es auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ich bin neu hier! mit Caro Korneli (14.06.2016)

    Neu hier? Seid Ihr schon mal in ein neues Land, eine neue Stadt, oder eine neue Klasse gekommen? Kanntet Ihr vor Ort die Gepflogenheiten nicht? Wie habt Ihr Euch gefühlt als Ihr der oder die Neue wart? Das hat Euch Caro gefragt. Zu Gast war Shahak Shapira. Er hat ein Buch darüber geschrieben, wie es sich für ihn angefühlt hat als 14-jähriger, blonder Israeli in Deutschland anzukommen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Sexuelle Gewalt gegen Frauen mit Babette Conrady (13.06.2016)

    Wie sind Eure Erfahrungen mit sexueller Gewalt? Momentan sind die Zeitungen und Blogs sind voll davon. Da ist zum einen der Fall Gina Lisa, die in den Medien in Bezug auf ihren Vergewaltigungsfall selbstverständlich als wasserstoffgefärbte Blondine bezeichnet wurde, die gerne Sexvideos dreht. Mittlerweile stehen Ihr Blogs zur Seite und fragen, macht es einen Unterschied welchen Hintergrund ein Vergewaltigungsopfer hat? Zu Gast im Studio war Jana Seelig - sie wurde von einem jungen Mann belästigt und bis nach Hause verfolgt. Und auch Betty Conrady hat ähniche Erlebnisse gehabt. Beide wollten von Euch wissen: Wo fangen sexuelle Gewalt und sexuelle Belästigung an? Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht? Wird sexuelle Belästigung immer noch bagatellisiert? Welche Rolle spielen Auftreten und Kleidung der Betroffenen ?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Pyranja (12.06.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Im Blue Moon könnt Ihr Pyranja und die FritzHörer um Rat fragen. Wetten, dass Ihr dann wieder klarer seht?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist Sex ekelhaft? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (10.06.2016)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudy Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry Blue Moon mit Julian Heun (09.06.2016)

    Poetry-Blue Moon, das heißt zwei Stunden Zeit für das schöne gesprochene Wort. Und vor allem zwei Stunden, um Euren Texten zu lauschen. Ganz egal, ob Kurzgeschichte, Lang-Gedanke oder mittelschwere Lyrik: Julian Heun will es im Poetry-Blue Moon hören! Und was war da nicht schon alles: Fiction-Storys und Schlussmach-SMS, gesellschaftskritische Lyrik und Prosa in kritischer Gesellschaft mit Alltagserzählungen und Alliterationsgedichten. Erweitert diese hall of fame! Es gibt keine Grenzen. Nur von Euch selbst muss der Text sein. Julian lauscht gespannt, liest auch etwas vor und hat diesmal Poetry Slammer Noah Klaus zu Gast. Der Berliner Meister im Poetry Slam ist eine der Stimmen dieser Stadt, die man gehört haben sollte. Er wird aus seinen Texten lesen und mit Julian über das Nebenthema dieser Sendung reden: die Gönnung. Was bedeutet das Modewort? Und wie hart kann man sich denn nun eigentlich gönnen?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    2 Zimmer, Küche, Bad mit Caro Korneli (08.06.2016)

    Eine der unüberwindbaren Hürden, die der moderne Großstädter nehmen muss, ist offenbar die der Wohnungssuche. Immer wenn Caro in Berlin herum läuft und denkt: "ah, da is eine Party auf der anderen Straßenseite" ...dann ist das ein Besichtigungstermin. Und ein Makler begleitet diese "Party" auf dem Piano der angespannten Nerven. Was für Geschichten, Missgeschicke und Begegnungen hattet ihr schon bei der Wohnungssuche? Ist Bestechung das Mittel der Wahl? Oder rückt man der Wohnungsmafia besser mit Gewalt und Tricks zu Leibe?

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Themen-Roulette mit Ingmar Stadelmann (07.06.2016)

    Ingmar Stadelmann hat mal wieder ganz viele Themen und kann sich nicht entscheiden! Ergebnis: Eine neue Folge Themenroulette! Ihr konntet anrufen und dann wurde am Rad gedreht. Das Thema, das dabei herausgekommen ist, wurde besprochen! Es kann zum Beispiel um Gruselgeschichten, Liebe und die Fußball-EM gehen oder auch um etwas ganz anderes.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das bedingungslose Grundeinkommen mit Hendrik Schröder (06.06.2016)

    Derzeit wird das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) wieder heftig diskutiert. Weil die Schweiz am Sonntag über die Einführung abgestimmt hat. Finnland, Kanada und die Niederlande testen das BGE bereits oder wollen es testen. Zwei interessante Fragen tun sich bei der Diskussion auf: Was würdest Du tun, wenn für Deinen Unterhalt gesorgt wäre? Und ist das alles wirklich finanzierbar? Das hat Hendrik Schröder heute mit Euch und mit seinem Gast Michael Bohmeyer von der Initiative "Mein Grundeinkommen" diskutiert.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Pyranja (05.06.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Ihr habt Pyranja und die FritzHörer in unserem Blue Moon um Rat gefragt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann darf man eifersüchtig sein? mit Chris Guse und Claudia Kamieth (03.06.2016)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudy Kamieth und Kathrin Thüring verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Das Buch der Tausend Fragen mit Kathrin Thüring (02.06.2016)

    Glaubt Ihr an Wiedergeburt? Wann habt Ihr das letzte Mal gelogen? Mit wem hattet Ihr Euren besten Sex? Wofür liebt Ihr Eure Eltern? In welchem Film würdet Ihr gern leben? Das alles sind Fragen aus dem "Buch der tausend Fragen", das Kathrin Thüring an jedem ersten Donnerstag des Monats für Euch öffnet.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Bin ich ein guter Mensch? mit Kathrin Thüring (01.06.2016)

    Bin ich ein guter Mensch? Was für Eigenschaften hat denn so ein guter Mensch? Sorgt er für andere oder für sich selbst gut? Ist er gebildet? Ist er reich? Ist er unabhängig? Ist es überhaupt erstrebenswert ein "guter" Mensch zu sein? Oder lässt sich "gut" auch durch "erfolgreich" ersetzen? Will man überhaupt ein guter Mensch sein? All das hat Kathrin Thüring Euch gefragt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Hygiene - wie sauber bist Du? mit Ingmar Stadelmann (31.05.2016)

    Es wird wieder wärmer draußen. Da beginnt man manchmal zu müffeln. Duschen oder Deo? Oder egal. Wie haltet ihr es mit eurer Sauberkeit? Muss man sich im Job besonders Mühe geben und nach dem Sport ist es eh egal? Stört euch Geruch an anderen? Das hat heute Abend Inspektor Ingmar Stadelmann gefragt.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Typisch Mann, typisch Frau? mit Hendrik Schröder (30.05.2016)

    Frauen machen Karriere, Männer kochen. Frauen regieren Staaten, Männer nehmen Elternzeit… Eigentlich werden die gesellschaftlichen Unterschiede zwischen Mann und Frau immer kleiner, oder? Trotzdem hört man noch oft den Spruch: Typisch Frau. Oder: Männer sind eben so. Dem Wahrheitsgehalt dieser Aussagen wollte Hendrik Schröder heute gemeinsam mit Euch auf den Grund gehen. Was unterscheidet Männer und Frauen wirklich (also jenseits der Biologie)? Gibt es wirklich typische Verhaltensweisen und wenn ja, wo kommen die her? Ein Blue Moon über Geschlechteridentitäten.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Zwischenmenschliches mit Pyranja (29.05.2016)

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wer nicht weiß, was er jetzt machen soll oder wie es weitergehen könnte, ruft im Blue Moon an. Hier wissen Pyranja und die FritzHörer Rat für alle Lebenslagen.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ab wann ist man krank? Mit Claudy Kamieth und Chris Guse (27.05.2016)

    Freitagabend, 22 Uhr auf Fritz: Claudy Kamieth und Chris Guse verlassen mit Euch das Land der Langeweile und nehmen Euch mit auf eine zweistündige gemeinsame Expedition der ekstatischen Erkenntnis über uns selbst. Ab wann ist man dumm? Ab wann ist man rechts? Ab wann ist man verliebt und ab wann man anders? Tabula Phrasa, Leute! Diese Show macht klug und glücklich sowieso.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Chaos Radio mit Marcus Richter (26.05.2016)

    Diesen Donnerstag wurde der Blue Moon auf Fritz wieder zum Chaosradio. Mitglieder des Chaos Computer Clubs sind in die Fritz-Studios gekommen und haben aktuelle Themen aus den Bereichen Netzpolitik, Computer(sicherheit) und Technik diskutiert. Das Chaosradio trägt diesen Namen aber auch noch aus einem anderen Grund: Die Vorbereitungen sind sehr, nun ja, chaotisch. Und so wurde auch dieses Mal erst wieder kurz vor der Sendung entschieden, worum es im aktuellen Chaosradio gehen soll - nämlich über Online-Werbung.

    Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Polizei Woop-woop! mit Caro Korneli (25.05.16)

    Wie oft habt ihr euch schon gedacht, "man ey, kann man hier nicht mal in Ruhe Crack verkaufen ohne, dass gleich die Uniformierten um die Ecke kommen?". Aber manches Mal wart ihr vielleicht auch ganz froh, den vertrauten warmen Klang der Sirenen zu hören, wenn ihr einem Lustmolch gegenübersteht. Oder wenn ihr eure Brieftasche vermisst oder sich eine Schlägerei anbahnt. Heute ging's bei Caro um Geschichten, die euch mit der Polizei widerfahren sind. Eure Meinung zum Hüter des Gesetzes.

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    - Blue Moon

    Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden

  • Zwei gelbe Hasenohren in denen das RSS-Feed-Zeichen zu sehen ist (Foto: koosinger | photocase.com)

    - Audios

    Wer nicht aufhören kann, muss nachhören! Ihr habt was bei Fritz verpasst? Hier könnt Ihr alles noch mal nachhören!

  • Silberne Kopfhörer liegen im grünen Klee und sind mit einem Apfel verbunden (Foto: eyelab l photocase.com)

    - Jingles

    Sie sind kurz, laut und laufen zwischen zwei Songs. Und hier könnt Ihr sie alle nachhören und runterladen 

  • Jemand hält sich einen alten Fernseher mit verkriseltem Bild vor den Kopf (Foto: paulnie l photocase.com)

    - Videos

    Fritz kann man auch sehen! Hier findet Ihr alle Videos aus der FritzRedaktion

  • Vor einer Wand mit vielen Graffitis hält sich jemand ein leicht lädiertes Megafon vors Gesicht (Foto: kallejipp | photocase.com)

    - Streambox

    Livestream hören. Musikstreams auch. Und FritzEvents gucken