Bruno Dietel (Foto: Stefan Wieland)
Bild: fritz

Trackback | Samstag | 26.08.2017

mit Bruno Dietel

  • Sendungstext

Themen & Gäste

0:55 Grünen-Digitalpolitik

Was wollen die deutschen Parteien in Sachen Digitalpolitik? Bis zur Bundestagswahl fragen wir jede Woche nach. Heute sind die Grünen dran - und Malte Spitz erklärt, warum die Grünen keine Jahreszahl zum Breitbandausbau nennen, eine Breitbandbehörde fordern und wie ein bundesweites kostenloses WLAN-Netz entstehen soll.

10:34 Gamescom

Größte Spielemesse der Welt in Köln - 350 000 Menschen sind zum Daddeln gekommen. FritzReporter Tobi Wienke hat sich neben die längste Schlange gestellt und Marek Brunner von der USK "Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle" erklärt, wie die Altersfreigaben bei Games zustandekommen.

27:06 Blogger Privat

Ilja bloggt auf muromez.com über osteuropäische Literatur.

Podcast

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)
    photocase.com

    - Trackback

    Trackback ist die Radioshow auf Fritz, die sich ausschließlich dem Internet widmet

  • Ein Radio auf dem Ast eines Baumes (Foto: spacejunkie l photocase.com)
    photocase.com

    - Sendungen

    Was läuft wann? Was gibt's da? Wer moderiert?

  • Ein Mädchen mit Sonnenbrille hält mit dem rechten Arm ein Radio in Schulterhöhe (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    - Anhören

    UKW, Kabel, Satellit, Online - wir senden auf jedem Kanal!

  • Vor einer Wand mit vielen Graffitis hält sich jemand ein leicht lädiertes Megafon vors Gesicht (Foto: kallejipp | photocase.com)
    photocase.com

    - Streambox

    Livestream hören. Musikstreams auch. Und FritzEvents gucken

Mehr Trackback

RSS-Feed
  • Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)
    photocase.com

    - Trackback

    Die Show mit Internet und so

  • Bruno Dietel (Foto: Stefan Wieland)
    fritz

    Sa 23.09.2017 | 18:00 | Trackback - Sendung vom 23. September 2017

    00:47 FDP-DIGITALPOLITIK | Was wollen die deutschen Parteien in Sachen Digitalpolitik? Bis zur Bundestagswahl fragen wir jede Woche nach. Heute ist die FDP dran - und Thomas Möhle von den Jungen Liberalen erklärt, warum die vollständige Privatisierung der Telekom den Breitbandausbau beschleunigen soll und warum die FDP strikt gegen Anzapfen von Smartphones ist.

    06:45 AFD-DIGITALPOLITIK | Was wollen die deutschen Parteien in Sachen Digitalpolitik? Bis zur Bundestagswahl fragen wir jede Woche nach. Ronald Gläser sitzt für die AfD im Berliner Abgeordnetenhaus und erklärt, warum die Partei sich für Videoüberwachung mit Gesichtserkennung einsetzt und für die AfD Netzneutralität nicht über wirtschaftlichen Interessen steht.

    12:48 INTERNETINSTITUT | Deutschland hat sein erstes Internet Institut - am Donnerstag wurde es in Berlin feierlich eröffnet. Prof. Dr. Jeanette Hofmann ist an der FU Berlin Professorin für Internetpolitik und erklärt, warum es so ein Institut braucht und ob sich die Wissenschaftler dort gegenseitig Facebook-Hasskommentare vorlesen.

    17:42 SOCIAL BOTS | Ein Twitter-Profil mit 97 000 Tweets in nur zwei Jahren, mehr als 59 000 Faves - dahinter steckt kein Mensch, sondern ein programmierter Social Bot. Wie sehr Social Bots Einfluss auf den Wahlkampf in Deutschland haben und woran man sie erkennt, erklärt Orestis Papakyriakopoulos von der TU München, der mit seinem Prof. in den letzten Monaten 160 Millionen Tweets zur Bundestagswahl analysiert hat.

    21:38 WAHL-TOOLS | Rekordverdächtige 13 Millionen Mal wurde der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017 schon geklickt. Aber es gibt auch Alternativen: FritzReporter Klaas-Wilhelm Brandenburg hat WahlSwiper und DeineWal.de getestet.

    27:38 BLOGGER PRIVAT | Eric Sturm schreibt rekordverdächtige 3 Architekturblogs gleichzeitig.

    33:37 DARKNET-BUCH | Journalist Stefan Mey hat lange im "Internet hinter dem Internet" recherchiert und erklärt, warum das Darknet nicht böse ist und auch da moralische Regeln herrschen.

  • Florian Prokop (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Sa 16.09.2017 | 18:00 | Trackback - Sendung vom 16. September 2017

    mit Florian Prokop

  • Bruno Dietel (Foto: Stefan Wieland)
    fritz

    Sa 19.08.2017 | 18:00 | Trackback - Sendung vom 19. August 2017

    mit Bruno Dietel