Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)

High Noon | Donnerstag | 14.09.2017

mit Claudia Kamieth

  • Sendungstext

Deutschland steht kurz vor der Wahl!

Aber habt Ihr eigentlich eine Ahnung, was Eure Freunde so wählen? Und wie wichtig ist Euch überhaupt die politische Einstellung in Freundschaften? Ruft an im High Noon und erzählt‘s Claudia Kamieth: (0331) 7097 110.

12:00 - 13:00High Noon

vom 14.09.2017

mit Claudia Kamieth

Zeit Künstler Titel
12:04
Martin Solveig (Quelle: Universal Music)
Martin SolveigAll Stars
12:40
Justin Bieber (Foto: Darren Ben Watts | Universal)
Justin BieberFriends
12:48
High Contrast (Quelle: 3Beat)
High ContrastQuestions
12:58
Deaf Havana (Quelle: So Recordings)
Deaf HavanaSing

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

6 Kommentare

  1. 6.

    Ich gehe zwar wählen, aber glaube, dass es nichts bringt! Ich meine, dass die Wahlen eh getürkt werden! Die alt Parteien, lassen sich doch nicht freiwillig das Zepter aus der Hand nehmen!

  2. 5.

    Meine Schwester ist mit jemandem seit ca. 15 Jahren zusammen, der eher aus der rechten Szene/ jetzt "Rocker-Szene" kommt.Ich hingegen aus der linken Szene.Am Anfang habe ich mich sehr schwer getan, das hinzunehmen.Wir haben und hatten immer ein sehr gutes Verhältnis.Dann lernte ich selbst (Party meiner Schwester) jemanden kennen, der ebenfalls etwas rechts angehaucht ist.Wir haben ein Kind zus. aber sind kein Paar mehr , aber tolle Eltern.Ich versuche es diplomatisch.Er hat auch einiges geändert

  3. 4.

    Die Anruferin sagte grade, sie sei gegen Intoleranz - mit ihrem statement zeigt sie ihre eigene Intoleranz.

  4. 3.

    Also ich finde es entscheidend, dass es besonders in einer Beziehung ähnliche Ansichten gelten. Selbst habe ich es auch schon erlebt, dass ich aufgrund meiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Asylbewerberheim Freunde verloren habe. Ich könnte niemals mit einem Partner zusammen sein, der eine rechte Partei wählt, dieses Gedankengut vertritt. Natürlich bin ich nicht mit allem Einverstanden wie es in letzter Zeit lief, doch entscheidend ist, ob Alleinstehende oder Familien Asyl beantragen und von wo.

  5. 2.

    Ich und meine WG reden schon darüber und tauschen und diskutieren. Wir haben uns auch zusammen dass Wahl-Duell angeguckt. Ich persönlich zum Beispiel weiß immer noch nicht wen ich wählen soll

  6. 1.

    Mir ist es völlig egal, was meine Freunde wählen. Müssen sie wissen, und wir reden da auch nicht drüber. Auch nicht vor oder nach der Wahl. Jeder soll sein Kreuz machen wo er meint es ist am besten.

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Zwei aus Papier ausgeschnittene Sprechblasen über Buchstabenperlen auf grauem Untergrund (Foto: knallgrün l photocase.com)
    photocase.com

    - High Noon

    In unserer mittäglichen Sprechstunde reden wir mit Euch über Aktuelles und alles, was Euch wichtig ist

  • Ein Radio auf dem Ast eines Baumes (Foto: spacejunkie l photocase.com)
    photocase.com

    - Sendungen

    Was läuft wann? Was gibt's da? Wer moderiert?

  • Ein Mädchen mit Sonnenbrille hält mit dem rechten Arm ein Radio in Schulterhöhe (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    - Anhören

    UKW, Kabel, Satellit, Online - wir senden auf jedem Kanal!

  • Vor einer Wand mit vielen Graffitis hält sich jemand ein leicht lädiertes Megafon vors Gesicht (Foto: kallejipp | photocase.com)
    photocase.com

    - Streambox

    Livestream hören. Musikstreams auch. Und FritzEvents gucken