Chris Guse (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

RadioFritzen am Nachmittag

Ab 15 Uhr holen Euch die Fritzen ab! Dann gibt es alles, was den Tag interessant macht: Events, Infos und natürlich Themen, die Euch und uns gerade durch den Kopf wabern. 

Außerdem schön: die beste Musik, um entspannt durch den Tag - und noch entspannter in den Abend zu kommen!

Sendung vom 17.11.2017

Mike Singer (Quelle: Warner Music)

Mike Singer

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Letzte Sendungen

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Vor einer Wand mit vielen Graffitis hält sich jemand ein leicht lädiertes Megafon vors Gesicht (Foto: kallejipp | photocase.com)
    photocase.com

    - Streambox

    Livestream hören. Musikstreams auch. Und FritzEvents gucken

  • Ein Mädchen mit Sonnenbrille hält mit dem rechten Arm ein Radio in Schulterhöhe (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    - Anhören

    UKW, Kabel, Satellit, Online - wir senden auf jedem Kanal!

  • Zwei gelbe Hasenohren in denen das RSS-Feed-Zeichen zu sehen ist (Foto: koosinger | photocase.com)
    photocase.com

    - Audios

    Wer nicht aufhören kann, muss nachhören! Ihr habt was bei Fritz verpasst? Hier könnt Ihr alles noch mal nachhören!

  • Rotleuchtende Lampe mit aufgemaltem Pfeil, der in Richtung einer geöffneten Tür zeigt (Foto: villain-jan l photocase.com)
    photocase.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Sechs junge Leute sitzen in T-Shirts, Jeans und Turnschuhen auf Asphalt (Foto: es.war.einmal.. l photocase.com)
    photocase.com

    - Team

    Wie sehen die FritzPiepen eigentlich aus? So!

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

13 Kommentare

  1. 12.

    Ihr hattet am 17.10 eine Buchvorstellung, hab leider nicht viel nitbekommen, fand den Buch Titel interessant, dort ging es um Müllvermeidung und eine Wurmkomposter in der Küche. Wie hieß das Buch?

  2. 11.

    über 5000 Becher gespart!??
    utopisch, man kann nur aller zwei stunden einen becher tippen.
    da denk ich nicht das die leute ehrlich waren.
    man leute das is keine wir sind besser challange sondern da steckt ein sinn dahinter.
    aber immer schön voten

  3. 10.

    Ihr seid doch auch nur Menschen,! Geht's Euch nicht auch auf den Geist, 5x mal am Tag "Chemie, Chemie ya - Chemie ya, Chemie yeah - Chemie, Chemie - Chemie, Chemie - Chemie, Chemie ya - Chemie ya, Chemie yeah - Chemie, Chemie - Chemie, Chemie " zu hören?

  4. 9.

    Man Guse, wir haben es kapiert, es ist windig! Und?
    Du nervst echt.

  5. 8.

    Echt jetzt? Ihr macht euch echt die Mühe, RIN zu analysieren? Ich fräg mach warum?