Tim Schultheiß (Foto: Stefan Wieland)

RadioFritzen am Morgen

Die RadioFritzen am Morgen sind das, was der Kaffee für den Kater bedeutet: der Wachmacher schlechthin!

Von 5 bis 10 Uhr (am Wochenende geht's um 7 Uhr los) morgens gibt es hier die neueste Musik, die heißesten Themen,  die schnellsten Infos und die bestaussehendsten Radiomoderatoren! Und auch sonst viel Hübsches.

Die Sendung vom 25.05.2016

Das Internet feiert Özils Mekka-Besuch

Was die muslimische Gemeinde von seinem Post in traditionellem Gewand hält, haben wir Muslime auf der Straße gefragt.

"Das House of One ist eine Art Glaubens-WG."

Wie genau die Umsetzung der interreligiösen Kirche am Petriplatz in Mitte aussehen soll, weiß FritzReporterin Kim Neubauer.

Zu fett für Facebook

Warum ein Foto des Plus Size-Models Tess Holliday auf Facebook erst gesperrt und jetzt doch wieder freigegeben wurde, haben die RadioFritzen am Morgen erzählt.

Das Internet feiert Özils Mekka-Besuch

Was die muslimische Gemeinde von seinem Post in traditionellem Gewand hält, haben wir Muslime auf der Straße gefragt.

An der TU Berlin wurden Gebetsräume geschlossen

Warum sich die Technische Universität dazu entschieden hat und wie gläubige Studenten darauf reagieren, weiß FritzReporterin Kim Neubauer.

Das Internet feiert Özils Mekka-Besuch

Was die muslimische Gemeinde von seinem Post in traditionellem Gewand hält, haben wir Muslime auf der Straße gefragt.

Letzte Sendungen

  • "Regelmäßige Pausen sind wichtig."

    Stefanie Frenking ist Feel Good-Managerin bei "Spreadshirt" und sie weiß, wie man im Job den Stresspegel verringern kann.

    Promipärchen auf Instagram

    Das posten die Stars aus ihrem Beziehungsleben.

    Das perfekte Pärchenfoto

    So geht's...

    "Schaltet nach der Arbeit ab."

    Der Jobcoach Jochen Mai rät Euch: Checkt nach der Arbeit keine Mails mehr und nehmt Euch während der Arbeit immer wieder Pausen.

    Venezuela geht der Zucker aus

    Welche Konsequenzen das für Venezuela hat, weiß FritzNachrichtenmann Jan Spelleken.

    Sind Pärchenfotos ein Liebesbeweis?

    Unsere Flirtexpertin Nina Deißler hat die Antwort...

  • Feiert den Montag!

    Darum ist der Montag gar nicht so doof wie sein Ruf...

    "Ich sorge für gute Stimmung vor TV-Sendungen."

    Mike Petschel ist Warmupper vor Fernsehsendungen. Welche Tricks er anwendet, um das Publikum locker zu machen, hat er bei den RadioFritzen am Morgen verraten.

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Vor einer Wand mit vielen Graffitis hält sich jemand ein leicht lädiertes Megafon vors Gesicht (Foto: kallejipp | photocase.com)

    - Streambox

    Livestream hören. Musikstreams auch. Und FritzEvents gucken

  • Ein Mädchen mit Sonnenbrille hält mit dem rechten Arm ein Radio in Schulterhöhe (Foto: cydonna l photocase.com)

    - Anhören

    UKW, Kabel, Satellit, Online - wir senden auf jedem Kanal!

  • Zwei gelbe Hasenohren in denen das RSS-Feed-Zeichen zu sehen ist (Foto: koosinger | photocase.com)

    - Audios

    Wer nicht aufhören kann, muss nachhören! Ihr habt was bei Fritz verpasst? Hier könnt Ihr alles noch mal nachhören!

  • Rotleuchtende Lampe mit aufgemaltem Pfeil, der in Richtung einer geöffneten Tür zeigt (Foto: villain-jan l photocase.com)

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Sechs junge Leute sitzen in T-Shirts, Jeans und Turnschuhen auf Asphalt (Foto: es.war.einmal.. l photocase.com)

    - Team

    Wie sehen die FritzPiepen eigentlich aus? So!

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

19 Kommentare

  1. 19.

    Bitte keine Werbung für das Trinkwasser in Deutschland.Es ist nichteinmal zur Zubereitung von Babynahrung geeignet..
    Die Nitratwerte und schlimmeres wie Hormone und Medikamentenrückstände sind bedenklich und überschreite längst die zulässigen Werte.
    Beziehungsweise werden die zulässigen Werte einfach nach oben begrenzt ohne Rücksicht auf den Verbraucher.Unser Trinkwasser ist nur auf Platz 54 weltweit.Das sollte uns zu denken geben...
    Ich wünsche einen schönen Tag und hoffe ihr benutzt Filter

  2. 18.

    Freundeskreis mit Halt dich an deiner Liebe fest. Ps: Bin nich bei Facebook deshalb mein post hier

  3. 17.

    Wir denken immer an Euch, ist doch Ehrensache. Es klappt halt nicht immer, alle in so Nervsituationen wie einer Prüfung anzusprechen. Wir hoffen, bei Dir war alles gut.

  4. 16.

    Hallo Ihr lieben Fritzen, Ihr gehört für uns zu einem guten Start in einen guten Tag. Aber gerade heute haben wir vergeblich auf Euren "seelischen Beistand" gehofft! In Brandenburg sind heute die schriftlichen Deutsch-Prüfungen!!! Denkt Ihr nur an die Gymnasiasten? Schade... Viele Grüße trotzdem von Eurer treuen Hörerin Fränze!!!

  5. 15.

    Morgen!
    Also ca. 80% der weltweiten Nutzer nutzen Android "noch". Frage ist eher, wer noch so viel Geld für Apple-Produkte ausgibt...

  6. 14.

    Danke für die Einordnung des Podolski-Zitats zu Böhmermann gerade! Nach 3min Fritz-hören fühle ich mich schon direkt besser...:-) Sowas wird man hier in Dresden in keinem Radion hören und in keiner Zeitung lesen - vermisse euch ;-(