Calvin Harris (Quelle: Drew Ressler-Lorez)

- Calvin Harris und der ewige Reichtum

Die bestbezahlten DJs 2017

Geld kann man so schön zählen, türmen, aufeinanderstapeln und nichts lässt sich besser ranken als Reichtum. Ihr kennt wahrscheinlich die Forbes-Listen der Reichsten unter den Reichen. Jedes Jahr kommt auch einmal die Forbes-Liste der bestbezahlten DJs der Welt raus.

Mehr als 48,5 Millionen Dollar - so viel hat Calvin Harris innerhalb eines Jahres kassiert und bleibt damit der am besten verdienende DJ der Welt. Auf Platz zwei der "Electronic Cash Kings“ steht Tiesto mit 39 Millionen Dollar Jahreseinkommen. Einzige große Überraschung dieses Jahr: EDM-Rentner David Guetta (er ist schon 49 Jahre alt) verdient läppische 25 Millionen Dollar und wurde vom Nachwuchs von Platz 3 verdrängt. Die Chainsmokers haben ihn mit 38 Millionen Dollar in nur einem Jahr überholt.

Schlechte Nachricht für die beiden: Sie müssen sich die Kohle leider teilen. Zum Glück muss man sich bei den Chainsmokers keine Sorgen machen, dass ihnen der Erfolg zu Kopf steigt - das ist er schon längst. Die beiden sind bei Auftritten hauptsächlich mit Snapchat und Instagram statt mit Auflegen beschäftigt.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Eine Sammlung alter Briefe (Foto: zettberlin l photocase.com)
    photocase.com

    - Popnews-Archiv

    Was es in den vergangenen Tagen Neues in der weiten Musikwelt gab, steht hier.

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Mädchen mit Sonnenbrille hält mit dem rechten Arm ein Radio in Schulterhöhe (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    - Anhören

    UKW, Kabel, Satellit, Online - wir senden auf jedem Kanal!