Röyksopp (Foto: Stian Andersen)

- Röyksopp

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Tromsø/Norwegen

Gründungsjahr
1998

Schublade
Trip Hop, Elektro-Pop

Die Plattenfirma sagt...
Elektronische, experimentierfreudige Klänge, hauptsächlich instrumental oder mit Samples, mal aber auch mit einer solch warmherzigen Stimme, die einen zurücklehnen und verstehen läßt, dass Röyksopp diese Musik machen müssen!

Die Presse meint...
Royksopp's talent lies in updating the retro-futuristic sounds of the past, and demystifying them of their unforgiving sheen into a warm and somewhat special moment. (BBC)

Fritz weiß...
... dass Röyksopp das norwegische Wort für eine Pilzsorte ist.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    photocase.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    photocase.com

    - Musikwünsche

    meinFritz ist die Sendung für Eure Musikwünsche. Hier spielen wir nur das, was Ihr wollt

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    photocase.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!