Blue Moon

Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden, jeden Abend von 22 bis 0 Uhr - dienstags und mittwochs von 22 bis 23 Uhr.

Wir sprechen mit Euch über aktuelle Themen und alles, was Euch auf der Seele brennt. Was Ihr dazu machen müsst? Nur die FritzHörer-Hotline wählen: 0331 - 70 97 110!

Wenn Ihr aber nur hören und nicht sprechen möchtet, bekommt Ihr den Blue Moon auch als Podcast.

Podcast abonnieren

Anhören und downloaden

  • Dateline mit Ingmar Stadelmann (05.05.2015)

    Audio downloaden

    Frühling! Sonne! Hoffnung! Oder immernoch alles trostlos. Kalt. Einsam? Für viele ist es gar nicht so einfach, jemanden Sympathischen kennen zu lernen. Ingmar gab alles, was in seiner Macht stand, um Euch zu verbändeln.

  • 2. Weltkrieg - Was geht uns das an? mit Hendrik Schröder (04.05.2015)

    Audio downloaden

    Vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg, am 8. Mai 1945. Und damit auch das wohl dunkelste Kapitel der Geschichte, der Holocaust. 70 Jahre sind eine lange Zeit, fast ein Menschenleben lang, die Zeitzeugen der Naziherrschaft werden immer weniger. Hendrik Schröder wollte von Euch wissen: Was geht uns das an? Haben wir noch irgendwas mit dieser Zeit zu tun, sind wir für irgendwas verantwortlich, an etwas schuld, haben wir irgendeine besondere Pflicht? Oder ist das einfach Geschichte, so wie alles irgendwann Geschichte ist, Vergangenheit, vorbei und für die Gegenwart nicht so irre wichtig. “Deutschland denken heißt Auschwitz denken”, sagen manche. “Wir sollten endlich zur Normalität finden”, meinen andere. Was denkt Ihr?

  • Zwischenmenschliches mit Babette Conrady (03.05.2015)

    Audio downloaden

    Zeit zu reden Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wenn Ihr nicht wisst, was Ihr jetzt machen sollt oder wie es weitergehen könnte, dann ruft heute Abend im Blue Moon an! Hier könnt Ihr Betty Conrady und die FritzHörer um Rat fragen. Wetten, dass Ihr dann wieder klarer seht?

  • Protest heute mit Holger Klein (01.05.2015)

    Audio downloaden

    Wofür? Wogegen? Heute ist der 1. Mai, eigentlich Tag der Arbeit. Aber da wird gerne mal protestiert oder Teile Kreuzbergs angezündet (was irgendwie ja auch alles Arbeit ist). Demonstrationsverächter Holger Klein lädt euch heute abend ein, anzurufen und über Protest zu sprechen. Wogegen lohnt es sich, zu protestieren? Wogegen nicht? Welche Formen des Protest haltet ihr heutzutage für sinnvoll und welche für sinnlos?

  • Games-Blue Moon mit Dennis Kogel und Daniel Hirsch (30.04.15)

    Audio downloaden

    Wenn in Bloodborne nach Stunden das Bossmonster fällt, wenn Ihr in Mario Kart den ganzen Freundeskreis abhängt, dann gibt's ein "Yeah"-Gefühl, das Euch nur Videospiele geben können. FritzGamechecker Daniel Hirsch und Dennis Kogel sprechen mit Euch über Eure größten Erfolge in Spielen. Ganz egal ob Ihr ein eSports-Turnier gewonnen oder wirklich alle Candy-Crush-Level geschafft habt: Wir sammeln eure größten Heldentaten.

  • Was ist eigentlich normal? Und was nicht? - mit Caroline Korneli (29.04.2015)

    Audio downloaden

    Lebt Ihr normal? Wir tappern alle frei und unbescholten in diese Welt. Aber dann werden wir erzogen und lernen Regeln, Anstand und Moral, Verhaltensweisen und Gesetze. Aber solange es Menschen gibt, gibt es auch Abweichungen, Ausbrüche, Regelverletzungen, Tabubrüche. Entsprecht Ihr den Regeln der Gesellschaft? Caro wollte wissen: Was ist denn eigentlich normal und was nicht?

  • Flüchtlinge - mit Hendrik Schröder (27.04.2015)

    Audio downloaden

    Europa - was nun? Es ist schon eine perverse Logik: Da müssen erst noch mal hunderte Flüchtlinge bei zwei tragischen Schiffsunglücken auf dem Mittelmeer sterben, damit die EU, damit die Welt anfängt, die Problematik ernsthaft zu diskutieren. Damit der Innenminister umschwenkt und nicht mehr primär Grenzen schützen will, sondern erst mal Menschenleben retten. Politisch ist das Feld schwierig und verzwickt: Macht man den Flüchtlingen das Ankommen leichter, motiviert man Schlepperbanden in den Transitländern mit ihren Methoden weiterzumachen. Versucht man weiter die Grenzen dicht zu halten, riskiert man viele, viele weitere Tote. Also was kann man jetzt tun? Hat Euch Hendrik Schröder im Blue Moon gefragt.

  • Zwischenmenschliches mit Teresa Sickert (26.04.2015)

    Audio downloaden

    Lasst uns reden... Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wenn Ihr nicht wisst, was Ihr jetzt machen sollt oder wie es weitergehen könnte, dann ruft heute Abend im Blue Moon an! Hier könnt Ihr Teresa Sickert und die FritzHörer um Rat fragen. Wetten, dass Ihr dann wieder klarer seht?

  • Film Blue Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör (24.04.2015)

    Audio downloaden

    Fast and Furious Was ist dieses große gelbe Ding am Himmel? Ihr habt keine Ahnung, weil ihr den April über im Kino wart? Andere auch: Daniel Radcliffe zum Beispiel in einer romantischen Liebeskomödie in der Post-Potter Ära ("The F-Word), James Franco in 3D ("Everything will be Fine"). Paul Walker drehte monster-erfolgreich eine letzte Runde in "Fast and Furious 7". Und Sido versuchte zu schauspielerin in "Halbe Brüder". Liam Neeson hatte mal wieder nur begrenzt Zeit seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen in "Run All Night". Und dann waren da ja noch diese Handvoll Superhelden mit dem Auftrag die Welt zu retten in "Avengers 2 - Age of Ultron". Ruft an und sprecht mit Filmfritzin Anna Wollner und Selin Güngör über den Kinomonat April.

  • Das Internet und Du mit Teresa Sickert (23.04.2015)

    Audio downloaden

    Im Internet gibt es ja nichts, was es nicht gibt. Das ist nicht nur toll, um sich in den endlosen Weiten des Netzes zu verlieren, sondern auch um Gleichgesinnte zu finden. Auf dem Dorf als Punk groß werden oder einfach niemanden haben, der die Leidenschaft für alte Mittelalterfilme teilt - das kann hart sein. Und einsam. Wann und wie hat Euch das Internet in solchen einsamen Situationen gerettet? Teresa Sickert lauscht Euren Geschichten im Blue Moon.

  • Hip-Hop mit Caro Korneli und Justus Hütter (22.04.2015)

    Audio downloaden

    Dass Rap-Musik polarisiert und die Gemüter erhitzt ist keine Frage, aber seit Jahren fragt sich Caro, was es damit eigentlich auf sich hat. Was ist das Geheimnis? Was ist das Interessante am ewigen "meine Bitch ist supertight, mein bling bling, ich bin härter druff, mein Mercedes schadet der Umwelt mehr als deiner?" Zu Gast ist Justus, er ist Musikjournalist, hat in der Juice und auf Rap.de veröffentlicht und hat viel zum Thema Hip-Hop und seiner Faszination zu erzählen.

  • Worin seid ihr gefangen? (21.04.2015)

    Audio downloaden

    Steckt Ihr in einer Beziehung fest? Traut Ihr Euch nicht den Job zu kündigen, obwohl Ihr dort sehr unglücklich seid? Hält Euch eine bestimmte Angst gefangen? Saß einer von Euch schon im Gefängnis? Fühlt sich das Mutter sein an wie ein Gefängnis? Seid Ihr im falschen Körper gefangen? Kathrin Thüring hat mit Euch über Dinge geredet, aus denen man nicht mehr heraus kommt, Konstellationen oder Dinge im Leben, die uns unfrei machen – über das Gefangensein.

  • Die Natur mit Hendrik Schröder (20.04.2015)

    Audio downloaden

    Wo sind Eure Lieblingsstellen? Der Mensch braucht die Natur, heißt es immer. Klar, zum Überleben eh. Aber auch für den Geist, die Seele, die Inspiration, die Erholung. Oder geht Euch das anders? Hendrik Schröder lädt Euch heute Abend ein, darüber zu sprechen, was die Natur mit Euch macht. Wo findet Ihr sie besonders schön, wo wirkt sie besonders auf Euch? Im Spreewald? Auf Hawaii? Wo habt Ihr Natur als bedrohlich empfunden? Wo werdet Ihr “eins mit der Natur”? Beim Zelten im Wald, beim Gemüsebau in Eurem kleinen Garten? Die Natur ruft!

  • Zwischenmenschliches mit Babette Conrady (20.04.2015)

    Audio downloaden

    Manchmal begegnen einem im Leben auch unangenehme Sachen. Die echt kein Spaß machen. Und sehr schmerzhaft sein können. Betty Conrady fragt heute Abend, ob Ihr schon mal Kontakt zu jemanden abgebrochen habt? Jemand, der euch wirklich wichtig war, wie enge Freunde, jemand aus der Familie, einer Liebe oder gar zu einem Kind.

  • Ressource Geld mit Holger Klein (17.04.2015)

    Audio downloaden

    Wie geht Ihr mit Geld um? Bei vielen von uns ist am Ende des Geldes noch reichlich Monat übrig, bei vielen anderen ist es genau umgekehrt. Und das, obwohl wir über Einkommen in gleicher Höhe verfügen. Es muss also an den Ausgaben liegen, dass die Einen ein Sparbuch haben und die Anderen nicht. Ihr seid am heutigen Abend eingeladen, bei Holger Klein anzurufen und zu erzählen, wie Ihr mit der knappen Ressource Geld umgeht? Welche Regeln Ihr euch dazu auferlegt und welche Hilfsmittel Ihr möglicherweise benutzt. Wo ist nur die Kohle hin?

  • Sexueller Missbrauch - Wie damit umgehen? (16.04.2015)

    Audio downloaden

    Kathrin Thüring und René Träder haben Betroffenen ein Forum gegeben, ihre Geschichte zu erzählen und sie damit ein Stück auf dem Weg der Verarbeitung zu unterstützen. Auch für Betroffene, die nicht anrufen, aber zuhören, die sich vielleicht auch noch immer in einer Missbrauchssituation befinden.

    Unterstützung vor allem dadurch, dass sie die Geschichten von anderen hören und exemplarisch erfahren, wie andere damit umgehen und heute damit leben. Sie wollten erfahren, ob Ihr den Täter angezeigt habt, ob Ihr eine Therapie gemacht habt und wie Ihr Euch aus der Situation gelöst habt. Und welche Hilfe zum Beispiel als nützlich empfunden wurde.

    Hier gibt es Hilfsangebote, an die Ihr Euch wenden könnt:

    Telefonseelsorge
    Allgemein bei Krisen rund um die Uhr zu erreichen unter (0800) 1110111 oder (0800) 1110222.
    Spezielles Angebot für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333

    Nummer gegen Kummer
    Kinder- und Jugendtelefon, Montag bis Samstag: 14:00 bis 20:00 Uhr: 116111.

    neuhland.de
    Drei Beratungsstellen in Berlin bieten Beratung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei allgemeinen Krisen: (030) 873 01 11 (Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr).

    Wildwasser 
    Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Opfer von Missbrauch geworden sind. Beratung und Gruppen werden organisiert. Vier Standorte in Berlin und dann noch in Potsdam und Cottbus – auch in vielen anderen Städten deutschlandweit.

    Weißer Ring 
    Hat eine Unterstelle, die sich nur um sexuellen Missbrauch kümmert. Deutschlandweit, in Brandenburg in Potsdam, der Prignitz und im Spree-Neiße-Kreis und mehrere Ansprechstellen in Berlin.

    Christliche Onlineberatung: webseelsorge.de
    Beratung für Jugendliche und Erwachsene per Mail/ Chat.

    Zartbitter e.V.
    Viele Infos für Jungen und Mädchen. Videoclips, wie man sich in bestimmten Situationen verhalten kann (Mitschüler oder Lehrer werden übergriffig).

    Pro Familia
    In vielen Städten deutschlandweit und in 13 Orten in Brandenburg: Bad Freienwalde, Brandenburg, Belize, Eisenhüttenstadt, Frankfurt Oder, Fürstenwalde, Ludwigsfelde, Perleberg, Potsdam, Schwedt, Senftenberg, Templin, Wittenberge - und auch in Berlin.

    gegen-missbrauch.de
    Viele Informationen zu dem Thema, unter anderem rechtliche Ratschläge. 

    Frauenhäuser in Deutschland: frauenhauskoordinierung.de
    Für Frauen, die Gewalt und Missbrauch in der Beziehung erfahren. Auch wenn das Kind vom Partner sexuell missbraucht wird, kann die Mutter dort gemeinsam mit dem Kind unterkommen.

  • Abschweifen mit Caro - mit Caro Korneli (15.04.2015)

    Audio downloaden

    Wie gehts euch? Das war Eure Sendung! Caro hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennts auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könntet Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?

  • Abschweifen - mit Hendrik Schröder (14.04.2015)

    Audio downloaden

    Wir könnten reden ... Das war Eure Sendung! Hendrik Schröder hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennts auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?

  • Wie fremdenfeindlich ist Deutschland? - mit Hendrik Schröder (13.04.2015)

    Audio downloaden

    Tröglitz ist überall? Der Anschlag auf das geplante Asylbewerberheim in Tröglitz war aufsehenerregend, aber kein Einzelfall. 150 Fälle von Kriminalität gegen Flüchtlingsunterkünfte zählte das Bundeskriminalamt im Jahr 2014. 120 ausländerfeindliche Gewalttaten listet die Amadeu Antonio Stiftung für denselben Zeitraum. Ist das im Vergleich zur Menge an Migranten und Flüchtlingen, die nach Deutschland kommen wenig? Oder viel? Zu viel? Bereiten AfD und Pegida langsam den Nährboden für eine fremdenfeindliche Gesellschaft oder hat das Gros der Deutschen gar nichts gegen Fremde, nur die Verteilung und Unterbringung der Ankommenden muss besser organisiert werden? Aktuelle Fragen, die Hendrik Schröder im Blue Moon mit Euch beredet hat.

  • Zwischenmenschliches mit Teresa Sickert (12.04.2015)

    Audio downloaden

    Sprechen kann helfen Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die Euch ganz schön umhauen können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wenn Ihr nicht wisst, was Ihr jetzt machen sollt oder wie es weitergehen könnte, dann ruft heute Abend im Blue Moon an! Hier könnt Ihr Teresa Sickert und die FritzHörer um Rat fragen. Wetten, dass Ihr dann wieder klarer seht?

  • Geschichten aus der Disco mit Holger Klein (10.04.2015)

    Audio downloaden

    Irrungen & Wirrungen Tanzen befreit! Die meisten von uns dürften schon mal eine Discothek, einen Club, einen Beatkeller, einen Rockschuppen, oder wie auch immer Ihr es nennt, besucht haben, und dort die eine oder andere bemerkenswerte, seltsame, schräge oder außergewöhnliche Geschichte erlebt haben. Heute Abend seid Ihr eingeladen, bei Holger Klein anzurufen und diese, Eure Disco-Geschichten zu erzählen.

  • Poetry Blue Moon mit Julian Heun und Till Reiners (09.04.2015)

    Audio downloaden

    Macht das Spaß oder Arbeit? Julian Heun und Till Reiners fragen allmonatlich im Poetry Blue Moon: "Was habt Ihr denn so geschrieben?“ Keine Sorge, es geht nicht um Noten. Aber irgendwie doch um Zeugnisse. Die Eures Lebens nämlich. Was bewegt Euch? Was würdet Ihr gerne mitteilen? Ruft uns an und tragt Eure selbstgeschriebenen Texte vor! Es gibt keine thematischen Vorgaben. Die beiden Slammer gucken derweil, ob alles richtig gelaufen ist in ihrem Leben. Und wann es denn jetzt endlich los geht mit dem Ernst. Deswegen sprechen sie übers Arbeiten, unbezahlte Praktika und überbezahlte Lehrstunden. Und sie geben Tipps für Euch zur Berufswahl: Lieber solider Jambenschmied oder doch die unsichere Lehre bei der Bank? Da ist doch immer Krise! Apropos Krise. Unser Gast Nico Semsrott ist die personifizierte Krise. Er kommt aus dem Slam und arbeitet mittlerweile als Demotivationstrainer auf allen Kabarettbühnen, die es so gibt. Wir fragen, wie das läuft.

Sicherheitsabfrage: Bitte trag die Buchstaben der Grafik ins Eingabefeld ein!

* Pflichtfelder
Deine Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht.
Bitte beachte dazu unsere Regeln.

Kommentare

1
Schneiderei

Schade, dass beim PodCast "Hip-Hop mit Caro Korneli und Justus Hütter (22.04.2015)" die Musikstücke (aus GEMA-Gründen?!) herausgeschnitten wurden. :-/

Gäng* 24.04.2015 06:45 antworten
2
Ingmar

Also mal für Nina - ein heimlicher Sexist isser bestimmt nich. Also nicht heimlich. Und wenn man seinen Humor ned versteht - einfach was andres hören :)

HolgAir77 20.03.2015 17:31 antworten
3

Henrik schröder ist der beste! Der stadelmann dagegen ein schmieriger heimlicher sexist! aber es scheint Leute anzusprechen ...

nina 03.03.2015 22:51 antworten
4
Film Bluemoon

Im Gegensatz zu meinen zwei Vorschreibern gefällt mir die neue Besetzung des Film Bluemoons wieder deutlich besser! Die "alte" bekannte Struktur ist wieder da und für mich als zuhörer ist es auch interessanter, wenn aktuelle Filme mit den Zuhörern besprochen werden. In diesem Sinne: Selin und Anna, weiter so :-)

Florian 25.01.2015 16:13 antworten
5
Kino mit Holgi war schöner

... bei Kino mit Holger Klein hatte ich immer das Gefühl auf Augenhöhe zu sein. Jetzt ist das Format so uninteressant wie die anderen Formate zum Kino auch.

Watz 15.01.2015 13:23 antworten
Podcasts
High Noon (Foto: knallgrün l photocase.com)

High Noon

Gestern ging's in der mittäglichen Sprechstunde worum? Hört doch einfach nochmal rein!  > weiter

Podcasts
Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)

Trackback

Welche Netz-News wurden in den vergangenen Sendungen enthüllt? Klicken, Podcast anhören, auf dem neuesten Stand sein! > weiter

Podcasts
Kathrin Thüring und Jakob Lundt (Foto: Stefan Wieland/rbb)

SonntagsFritzen

Wer hat den letzten SonntagsFritzen-Battle gewonnen? Kathrin oder Jakob? Der Podcast weiß es. > weiter

Podcasts
Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)

Unsigned

Welche Band ohne Plattenvertrag hat's neulich in die Sendung geschafft? Ihr erfahrt's im Podcast. > weiter

Podcasts
Zwei gelbe Hasenohren in denen das Podcastzeichen zu sehen ist (Foto: koosinger/photocase.com)

Podcasts

Noch mehr Podcasts findet Ihr hier! > weiter