Blue Moon

Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden, jeden Abend von 22 bis 0 Uhr - dienstags und mittwochs von 22 bis 23 Uhr.

Wir sprechen mit Euch über aktuelle Themen und alles, was Euch auf der Seele brennt. Was Ihr dazu machen müsst? Nur die FritzHörer-Hotline wählen: 0331 - 70 97 110!

Wenn Ihr aber nur hören und nicht sprechen möchtet, bekommt Ihr den Blue Moon auch als Podcast.

Podcast abonnieren

Anhören und downloaden

  • Zwischenmenschliches mit Teresa Sickert (21.09.2014)

    Audio downloaden

    Sprechen kann helfen Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen die uns ganz schön ausknocken können. Seid ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wenn Ihr nicht wisst was ihr jetzt machen sollt oder wie es weitergehen könnte, dann ruft heute Abend im Blue Moon an. Hier könnt ihr Teresa Sickert und die Fritzhörer um Rat fragen. Wetten, dass ihr dann wieder klarer seht?

  • Eure Mobilität - mit Holger Klein (19.09.2014)

    Audio downloaden

    Wie seid Ihr unterwegs? Neulich haben wir noch über Fahrräder geredet, heute dehnen wir das Thema ein wenig aus und reden über Mobilität im Allgemeinen. Der geschwätzige Gastgeber dieser Sendung, Holger Klein, ändert sein Mobilitätskonzept zurzeit sehr stark und verkauft darum sein Auto. Aber nicht alle sind in der glücklichen Situation, in einer Stadt zu leben und zu arbeiten, in der es kein sinnvolles Argument für einen eigenen PKW mehr gibt. Ihr seid also eingeladen, anzurufen und zu erzählen, wie ihr euren Mobilitätsbedarf deckt, also welche Verkehrsmittel ihr zu welchem Zweck benutzt: Auto, Fahrrad oder habt Ihr schon mal einen Fernbus benutzt? Welche Erfahrungen habt Ihr mit eurem Verkehr gemacht?

  • Die liebe Familie…mit Kathrin Thüring (18.09.2014)

    Audio downloaden

    ...die kann man sich nicht aussuchen Heute möchte Kathrin Thüring von Euch Eure krassesten Familiengeschichten hören. Ist Euer Opa schwul? Hat Eure Mutter die Familie verlassen als Ihr noch ganz klein wart? Sind Eure Eltern gleichgeschlechtlich? Habt Ihr Euch wegen Geld heillos zerstritten? Sitzt Euer Onkel im Gefängnis? Ist Eure Schwester ausgewandert und hat den Kontakt zu Euch allen abgebrochen? Der Familien-Blue Moon.

  • Abschweifen - mit Caro Korneli (17.09.2014)

    Audio downloaden

    Eure Themen? Das war Eure Sendung! Caro hat sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennts auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könntet Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?

  • Hass! - mit Ingmar Stadelmann (16.09.2014)

    Audio downloaden

    Was hasst Ihr? Ihr hasst den Morgen. Ihr hasst die Nacht. Ihr hasst Euer Gesicht. Ihr hasst den Nachbarn. Ihr hasst Euren Job. Ihr hasst fliegen. Ihr hasst... Jeder hasst doch irgendwas. Ihr habt Ingmar verraten, was es ist und warum. Hasstalavista!

  • Wenn Deutschland wählt... - mit Hendrik Schröder (15.09.2014)

    Audio downloaden

    Demokratie heute Brandenburg und Thüringen haben einen neuen Landtag gewählt, vor kurzem auch die Sachsen. Alle drei Wahlen einen zwei Dinge: Die Wahlbeteiligung war so niedrig, dass man das Ende der Demokratie kommen sehen könnte. Und die populistische AfD (Alternative für Deutschland) zog mit je umwerfenden Ergebnissen in die Landtage ein. Was bedeuten diese Fakten für uns, für Euch, für unsere Demokratie? Das hat Euch Hendrik Schröder im Blue Moon gefragt.

  • Toleranz mit Babette Conrady (14.09.2014)

    Audio downloaden

    Babette bekam Besuch im Blue Moon: Marcus Staiger. Gerade bei den jungen Hörern ist er sehr beliebt, eine Kultfigur des HipHop. Die beiden redeten über Toleranz. Über Vorurteile und Ausgrenzung. Über Klischees und Haß. Wie tolerant seid Ihr eigentlich selbst? Marcus Staiger begann er seine journalistische Tätigkeit bei den Hip-Hop-Magazinen Mik’s News und MK Zwo. Es folgten Artikel für die Magazine Juice, Style und andere Publikationen. 1997 begann Staiger im Royal Bunker Berlin regelmäßig Sonntags Freestyle- und Battlerap-Veranstaltungen zu organisieren. Regelmäßig traten dort Sido, Kool Savas, die Atzen, B-Tight und andere heutige Größen der deutschen Rap-Szene auf. Zu diesem Zeitpunkt hat niemand mehr Top-Ten-Acts im Hip-Hop-Bereich entdeckt als er. Anschließend war er Chefredakteur der Internetseite rap.de.

  • Brandenburg hat die Wahl mit Holger Klein (12.09.2014)

    Audio downloaden

    Geht Ihr hin? Am Sonntag wählt Brandenburg den neuen Landtag und der Blue Moon weiss nicht, wo er sein Kreuzchen machen soll. Darum laden wir euch ein, anzurufen und gemeinsam den Wahl-O-Mat auszufüllen, dem Blue Moon sozusagen Orientierung auf den letzten Drücker zu geben. Euer Wahlleiter heute: Holger Klein.

  • Poetry Blue Moon mit Julian Heun und Till Reiners (11.09.2014)

    Audio downloaden

    Schule, wie sie sein sollte Endlich sind die Ferien vorbei! Millionen Schüler bewundern mit glänzenden Augen ihre hochmotivierten Lehrer. Ach nee, doch nicht. Warum muss Schule eigentlich so sein, wie sie ist? Was muss passieren, damit Unterricht Spaß macht? Oder wart Ihr auf der perfekten Schule? Julian Heun und Till Reiners laden zur Doppelstunde Diskussion und Slam Poetry und fragen gute Hausaufgaben ab: Was habt Ihr für Texte geschrieben, die nicht für die Schule bestimmt sind? Lest Sie live vor! Außerdem ist Wolf Hogekamp eingeladen. Er wird erzählen, wie es ist, die diesjährigen U20-Meisterschaften im Poetry Slam zu organisieren, was Slammer unter 20 Jahren auf der Bühne veranstalten und wie viel Publikum bei seiner Soundmaschine "Broca Areal" die Texte mitgrölt.

  • Das beste Alter mit Caro Korneli (10.09.2014)

    Audio downloaden

    Welches ist das beste Alter? Das Kindesalter? Vielleicht sechs Jahre, weil einem alles nachgetragen wird und man so wenig selbst regeln muss? 21, weil's so schön klingt? 29, weil man viel hinter sich, aber auch noch viel mehr vor sich hat? Oder das Alter ab 65 vielleicht, wo man einfach nur noch zurückblickt und gute Ratschläge gibt? Das meint Ihr.

  • Abschweifen mit Ingmar Stadelmann (09.09.2014)

    Audio downloaden

    Das war Eure Sendung! Ingmar wollte Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme hören. Wo brennt's auf der Seele? Wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könntet Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wolltet Ihr sprechen? Ihr habt es erzählt.

  • Das bedingungslose Grundeinkommen mit Hendrik Schröder (08.09.2014)

    Audio downloaden

    Lasst uns über das bedingungslose Grundeinkommen reden. Die Idee ist simpel: Alle Transfer - und Sozialleistungen werden abgeschafft, dafür bekommt jeder monatlich eine bestimmte Summe. Jeder, ohne Bedingungen. Manche Volkswirte meinen, das könnten 1000 Euro sein, andere gehen eher von 200 oder 300 Euro aus. Wäre das eine sinnvolle Sache? Würde das Euer, unser Leben positiv revolutionieren (mehr Freizeit, weniger Druck, mehr Sicherheit) oder wäre das der ökonomische Untergang?

  • Zwischenmenschliches mit Theresa Sickert (07.09.2014)

    Audio downloaden

    Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen die uns ganz schön ausknocken können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Im zwischenmenschlichen Blue Moon habt Ihr mit Teresa Sickert dieses Mal unter anderem über Körpergefühl geredet und darüber, was einen Menschen attraktiv macht.

  • Das-erste-Mal-Musik mit Holger Klein (05.09.2014)

    Audio downloaden

    Wir reden mal wieder über Musik. Heute laden wir Euch ein, anzurufen und zu erzählen, welches Lied Ihr mit Eurem ersten Mal verbindet. Dabei ist es völlig egal, um welches erste Mal es sich handelt. Der erste Kuss, der erste Sex, ein wichtiger Tanz, die erste Trennung, die erste Beerdigung. Und weil nur über Musik zu reden ziemlich doof ist, hören wir uns Eure ersten Male auch jeweils an. Mit DJ Holger Klein.

  • "Das Buch der Tausend Fragen" (04.09.2014)

    Audio downloaden

    Glaubt Ihr an Wiedergeburt? Wann habt Ihr das letzte mal gelogen? Mit wem hattest Ihr Euren besten Sex? Wofür liebst Ihr Eure Eltern? In welchem Film würdet Ihr gern leben? Das alles sind Fragen aus dem "Buch der Tausend Fragen", das Kathrin Thüring an jedem ersten Donnerstag des Monats für Euch öffnet.

  • Wie Ihr leben wollt (02.09.2014)

    Audio downloaden

    Stellt Euch vor, Ihr könnt ab jetzt Euer Leben bis zum Ende selbst bestimmen: Wie würde es aussehen? Wo würdet Ihr leben? Mit wem? Wie und wo würdet Ihre Eure Zeit verbringen? Wie alt würdet Ihr werden wollen? Würdet Ihr arbeiten? Wäre Clueso Euer Mann oder Jessica Alba Eure Frau? Scheiß aufs Schicksal und Herkunft - Kathrin Thüring hat mich euch über Euer Wunschleben geplaudert.

  • Wovor ekelt Ihr Euch am meisten? (03.09.2014)

    Audio downloaden

    Ungewaschene Hände, die mir einer hinstreckt, das Gefühl ein Handtuch anzufassen, das nicht mit Weichspüler gewaschen wurde, der Fussboden auf der Toilette im Schwimmbad, aus Versehen auf eine Schnecke beißen, weiße Speichelreste im Mundwinkel meines Gegenübers und natürlich jeder Popel, der die Nase nicht in einem Taschentuch verlässt. Und ihr so? Hat euch Caro gefragt.

  • Offene Runde: Politische Themen mit Hendrik Schröder (01.09.2014)

    Audio downloaden

    Bahn und S-Bahnstreik, Entwicklungen in der Ukraine, Abstimmung im Bundestag über Waffenlieferungen an die Kurden - und über alle anderen politischen Themen Eurer Wahl hat Hendrik Schröder mit Euch gesprochen.

  • Zwischenmenschliches mit Babette Conrady (31.08.2014)

    Audio downloaden

    Sprechen kann helfen Angst, Euphorie, Einsamkeit, Wut, Trauer, Liebeskummer – alles starke Emotionen, die uns ganz schön ausknocken können. Seid Ihr emotional k.o. gegangen oder ist irgendwas in Eurem Leben gerade aus dem Ruder gelaufen? Wenn Ihr nicht wisst, was Ihr jetzt machen sollt oder wie es weitergehen könnte, dann ruft heute Abend im Blue Moon an. Hier könnt Ihr Betty Conrady und die Fritzhörer um Rat fragen. Wetten, dass Ihr dann wieder klarer seht?

  • Rätsel raten mit Holger Klein (29.08.2014)

    Audio downloaden

    Deine Chance Heute seid Ihr mal wieder eingeladen, anzurufen und Rätsel zu lösen. Und das geht so: Der geschwätzige Gastgeber der Sendung, Holger Klein, schildert einen Sachverhalt. Zu diesem Sachverhalt gibt es nähere Umstände, die Ihr herausfinden müsst, indem Ihr nur Fragen stellt, auf die man entweder mit "ja" oder mit "nein" antworten kann. Außerdem seid Ihr eingeladen, HörerInnen-Rätsel einzusenden (an holger.klein@fritz.de). Wenn Euer Rätsel gespielt und nicht gelöst wird, gibt's eine kluge Gehirnzelle zu gewinnen. Juchu!

  • Games Blue Moon: Wie geht es mit Nintendo weiter? (28.08.2014)

    Audio downloaden

    Nintendo macht alles falsch, Nintendo hat den Anschluss verpasst an die Spieleindustrie, Nintendo muss Apps machen für Smartphones: Das sagen Experten und Business-Typen, die die Spieleindustrie analysieren - auch weil Nintendos aktuelle Konsole, die WiiU sich einfach nicht verkauft.

    Das könnte sich jetzt ändern. Auf der Gamescom in Köln haben die Super-Mario-Erfinder ihre neuen Spiele präsentiert: Super Smash Bros. Prügel-Action, ein Yoshi-Jump'n'Run in Woll-Optik und noch viel mehr.

    FritzGamechecker Daniel Hirsch und Dennis Kogel wollten wissen: Hat Euch das überzeugt? Habt Ihr eine WiiU oder wollt Ihr Euch eine kaufen, um Supar Mario Kart und Super Smash Bros. zu spielen? Oder vielleicht lässt Euch Nintendo inzwischen kalt und Ihr schaut lieber auf die riesengroße Liste der vielversprechenden Spiele, die diesen Herbst und Winter rauskommen?

  • Regionale Feinheiten mit Caro Korneli (27.08.2014)

    Audio downloaden

    Die Fischköppe sind stur und schweigsam. Der Berliner hat eine Riesenfresse, meint dit aber lieb. Der Schwabe spart und putzt gern den Hausflur. Der Rheinländer ist den ganzen Tag so unverschämt fröhlich, dass man mitlachen, -schunkeln und -saufen muss. Den Hessen versteht man nicht, aber er liebt Äppelwoi. Über Sachsen macht man keine Witze. Und der Bayer würde am liebsten gar nicht zu Deutschland gehören – denn er ist sehr eigen, was auch immer das heißt. - Wieso sind wir innerhalb eines Landes so furchtbar verschieden? Darüber wollte Caro Korneli mit Euch im Blue Moon quatschen.

Sicherheitsabfrage: Bitte trag die Buchstaben der Grafik ins Eingabefeld ein!

* Pflichtfelder
Deine Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht.
Bitte beachte dazu unsere Regeln.

Kommentare

1

@Jens_Fritz Danke :)

Schlotte 16.09.2014 21:21 antworten
2
@schlotte

Doch, es gab einen. Ist jetzt online!

Jens_Fritz 10.09.2014 15:37 antworten
3

Hiho, gabs am 5.9. keinen Holgi Bluemoon?

schlotte 09.09.2014 21:13 antworten
4
"Blue Moon"-Podcast vom Donnerstag, 04.09.2014 unvollständig

Mir ist gerade aufgefallen, dass der "Blue Moon"-Podcast vom 04.09.2014 ("Buch der 1000 Fragen" mit Kathrin Thüring) unvollständig ist. Ab ca. Minute 27 fehlt ein Stück. Gibt es dafür einen bestimmten Grund bzw. könntet ihr bitte die komplette Sendung online stellen? Vielen Dank im Voraus!

Christian 05.09.2014 10:37 antworten
5
@Susi

Fänd ich auch seehrr gut, wenn dieses Thema, was wirklich viele betrifft, mal angesprochen wird.

Joana 24.08.2014 21:57 antworten
6
THEMENVORSCHLAG

Hallo liebes Blue Moon Team, es wäre echt toll, wenn ihr mal über Essstörungen (Magersucht, Bulimie) reden könntet, weil ich der Meinung bin bzw. es so empfinde, dass immer mehr Menschen und vorallem junge Mädchen davon betroffen sind. Es würde mich meeeeega freuen! Vielen Dank Grüße

Susi 24.08.2014 21:28 antworten
7

Schmeißt mal bitte die Lateline raus und macht stattdessen wieder einen unabhängigen Blue-Moon. Am besten immer freie Themenwahl mit Holger Klein. Seitdem er nur noch freitags moderiert macht er keine freie Themenwahl mehr, was aber immer die besten Sendungen waren!

Arne 28.07.2014 17:00 antworten
8
Chaosradio

Die Gründe beim Chaosradio würden mich auch sehr interessieren.

Johann 24.07.2014 17:56 antworten
9

Wo ist denn der Blue Moon vom 14.7. nachzuhören? Dafür ist der vom 15.7. doppelt drin!

Stefan 23.07.2014 08:00 antworten
10
Die verrückteste Nacht Deines Lebens mit Kathrin Thüring

Interessantes Thema. Aber wie viele Hörer können dazu denn etwas sagen?

HerrSchmidt 22.07.2014 10:47 antworten
11
Chaosradio zu TrueCrypt?!

Geradezu zwingend scheint mir ein CR zum plötzl.(&obskuren) Ende d.Truecrypt-Entwicklung (~2014-05-29). Eine d.Merkwürdigkeiten: "The development of TrueCrypt was ended ... after Microsoft terminated support of Windows XP. Windows 8/7/Vista ... offer integrated support for (Bitlocker encryption) ..." [Quelle:truecrypt.ch] Als sei das Ende des XP-Supports der Grund für das Ende von TrueCrypt?

Caspar 27.06.2014 21:43 antworten
12
Chaosradio-Entzugssyndrom

Wie Venty frage auch ich: Wo ist das Chaosradio? Mehr noch: WARUM wird das Chaosradio statt monatlich nur noch zweimonatlich gesendet? IIRC gab es zwar in der letzten Sendung einen entsprechenden Hinweis, aber keinerlei Erläuterung der Gründe ... haben die Leute vom CCC keine Lust mehr? Kann ich mir kaum vorstellen. BITTE erklärt Euch. Chaosradio ist für mich DER Anlass, Fritz zu hören.

Caspar 27.06.2014 21:10 antworten
13
Wo bleibt das Chaosradio?

Sachtma, Fritz, letzter Donnerstag im Monat und kein Chaosradio? Was ist denn jetzt schon wieder los? Meine Lieblingssendung abgesetzt worden, nachdem sie vor ein paar Jahren schon um einen Drittel zusammengekuerzt wurde? Anscheinend wollt ihr mich nicht mehr als Hoerer haben, huh? Nun denn, die Zeit war schoen, aber offenbar muss alles ein Ende haben, aus welchen Gruenden auch immer.

Venty 27.06.2014 11:35 antworten
14
Themenvorschlag

Hallo liebes Fritz-Team, Wie wäre es, wenn ihr mal "burn out" als Thema einer Sendung nehmt? Ideal dafür wäre wohl Holger Klein + ein Fachmann als Interviewgast. Ich denke viele betrifft das Thema. Zudem finde ich es sehr schade, dass Holger Klein nur noch am Freitag senden darf. Freundliche Grüße Julian

Julian 17.06.2014 21:46 antworten
15

Mir gefallen die aktuellen Entwicklungen bei Fritz nicht, irgendwie wird alles verschlimmbessert. Wieso macht Holgi nur noch so wenig und mit wem ist eigentlich der Stadelmann verwandt? Teile den Eindruck mit dem runterwirtschaften. Aber vielleicht ist genau das der Plan.

Adele 29.05.2014 08:02 antworten
16
AfD-Bashing

@ Tag der Entscheidungen (25.5.): Also was Herr Schröder da betreibt, hat mit objektivem Journalismus und grundlegenden Anstandsformen nichts mehr zu tun. Traurig!

Demokrat 28.05.2014 13:07 antworten
17
mein Gott

Zwei "Filmexperten" die nicht mal auf point break (gefährliche Brandung) kommen. Bitte bitte nicht mehr diese Beiden wannebes. Und Holger zu dir: Bitte hör auf mit diesem aufgesetzten lachen, das kommt nicht gut.

mycell 25.05.2014 10:06 antworten
18
Film Blue Moon R.I.P.

Also der Film Blue Moon ist für mich gestorben. Es macht überhaupt keinen Spaß mehr einzuschalten. Die Themen alt und die beiden haben meiner Meinung nach nicht genug Ahnung von Filmen. Ich schalte nicht mehr ein. Mir fehlen die alten Moderatoren und Stammanrufer. R.I.P.

Moviefan 23.05.2014 15:19 antworten
19

Fritz ist runtergewirtschaftet. Haben die toll gemacht. Echt schade um den damals so guten sender. Radio Eins ist die Zukunft!!! Fritz ist bald tod, wenn die so weitermachen.

Fritzfan a.D. 09.05.2014 23:07 antworten
20

Ach ich bin so wütend!!! Wie kann man einem so guten Format wie dem früheren Film Blue Moon nur sowas antun?!!! Eine Schande !!

Hobe 03.05.2014 20:22 antworten
21
wieder ein trauriger FilmBlueMoon

Hätte nicht gedacht, dass es noch weiter Berg ab mit meinem einstigen LieblingsBlueMoon gehen kann. Es beginnt damit, dass niemand auf Point Break - Gefährliche Brandung gekommen ist, und dann schafft es Holger, der einstige Filmschaffende, über alles zu reden außer eben über Filme. Das ist nicht nur nicht gut, sondern auch noch richtig schlecht!!!

Hobo 03.05.2014 20:19 antworten
22
@Anton

Oh ja. Holger ist alles andere als ein Filmkritiker. Und die andere, naja, die finde ich ziemlich langweilig. Mit Ronald und Tom ging auch der Charme der die damals beste Sendung auf Fritz ausgemacht hat. Schade....

Mycell 27.04.2014 09:33 antworten
23

Ich hör die Blue Moons echt gern, aber die Folge mit Hendrik zu psychischen Erkrankungen fand ich enttäuschend. Es ist in Ordnung, wenig über das Thema zu wissen, aber so grundsätzliche Dinge wie die Unterscheidung zwischen Psychatrie/Pschyologie/Neurologie oder Ursache und Wirkung (bei dem Gespräch über die Gothszene und Suizid) hätte ich schon erwartet. Schade.

Sandra 24.04.2014 17:57 antworten
24
@Linus

Huch, da hat sich wohl die Technik verschluckt. Wir arbeiten dran.

Antje_Fritz 21.04.2014 09:06 antworten
25

Weshalb sind denn nicht alle Sendungen verfügbar?

Linus 20.04.2014 23:26 antworten
26
Film-Bluemoon

So sehr ich Holgi mag der neue Filmbluemoon ist furchtbar. Mit der neuen Filmexpertin werde ich wohl auch nicht warm werden - mehr boulevard als wirkliche Filmexpertise.Viele filme zu schauen macht noch keinen guten Kritiker.Ihr hattet das perfekte Team für diese Sendung und jetzt das..

Anton 09.04.2014 01:16 antworten
27
was bleibt ist die Erinnerung

... an den alten Filmbluemoon. Mir fehlt der Informationswert und die Gespräche der Stammhörer. Ich höre den neuen Filmbluemoon nicht weiter und erhalte mir die gute Erinnerung. So sehr ich Holgi mag, meine Lieblingssendung ist im Eimer. Sollten die Moderatoren wechseln, sagt bescheid, dann versuche ich es wieder.

Aileen 31.03.2014 00:37 antworten
28
Berufstipp für Michael - Sendung "Generation Y" vom 17.03.2014

Ich würde Michael, der als Schornsteinfeger gearbeitet hat, den Berufstipp Ergotherapeut geben.

Lydia 30.03.2014 14:51 antworten
29

Also der letzte FilmBlueMoon war ein Armutszeugnis für Holger und die "Expertin"1 Ich mach doch auch keinen Podcast zu serbokroatischer Prosa des frühen 19.Jahrhunderts... Dass die Anrufer nichts mit der Qualität von früher zu tun haben, ist ja traurig genug, aber dieses Moderatorenteam kann ich nur als schlechten Scherz verstehen. UNGLAUBLICH!!!

hobo 30.03.2014 09:21 antworten
Podcasts
High Noon (Foto: knallgrün l photocase.com)

High Noon

Gestern ging's in der mittäglichen Sprechstunde worum? Hört doch einfach nochmal rein!  > weiter

Podcasts
Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)

Trackback

Welche Netz-News wurden in den vergangenen Sendungen enthüllt? Klicken, Podcast anhören, auf dem neuesten Stand sein! > weiter

Podcasts
Kathrin Thüring und Jakob Lundt (Foto: Stefan Wieland/rbb)

SonntagsFritzen

Wer hat den letzten SonntagsFritzen-Battle gewonnen? Kathrin oder Jakob? Der Podcast weiß es. > weiter

Podcasts
Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)

Unsigned

Welche Band ohne Plattenvertrag hat's neulich in die Sendung geschafft? Ihr erfahrt's im Podcast. > weiter

Podcasts
Podcasthörer-Zeichen in FritzGelb mit FritzLogo (Wikimedia Commons BY-SA-NC, Autor: Peter Marquardt l podcastlogo.lemotox.de)

Podcasts

Noch mehr Podcasts findet Ihr hier! > weiter