San Cisco (Quelle: Secret Service)

- San Cisco

Australischer Indie-Pop mit Suchtfaktor!

Irgendwann hatten wir doch alle mal diese Phase, in der wir irgendetwas verzweifelt gesammelt haben. Für die einen waren es Fußballkarten, für die anderen Überraschungs-Ei Figuren oder Didl-Blätter. Auch das Indie-Pop-Quartett San Cisco sammelt leidenschaftlich – und zwar Instrumente! Die verstauben allerdings nicht ungenutzt in irgendeiner Studioecke, sondern geben dem Sound der australischen Band ständig einen neuen Anstrich. Dabei haben alle Lieder eines gemeinsam: Sie sind wie eine Tüte voller Süßigkeiten – man will immer mehr davon. Denn hier klingt jeder Song wie die musikalische Version eines perfekten Sommertages.

Künstlerinfos

RSS-Feed
  • San Cisco (Quelle: Secret Service)

    - San Cisco

    Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

  • Rote Leuchtbuchstaben, die das Wort "FACT" bilden (Foto: Waldek Pieczkowski l photocase.com)
    photocase.com

    - Aktuelle Popnews

    Was es Neues in der weiten Musikwelt gibt, steht hier

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Ausschnitt eines Kalenders (Foto: dommy.de l photocase.com)
    photocase.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Rote Leuchtbuchstaben, die das Wort "FACT" bilden (Foto: Waldek Pieczkowski l photocase.com)
    photocase.com

    - Popnews

    Was es Neues in der weiten Musikwelt gibt, steht hier