Drei Mädels sitzen auf einer Treppe, Hingucker sind ihre schicken Sportsocken samt Sneakern (Quelle: Fritz)

Das Fritz CampusQuiz

Berlin, Frankfurt, Potsdam und Cottbus - wir haben Euch an Euren Uni-Mensen besucht! Na gut, in Berlin waren wir im Astra, aber Sinn und Zweck war derselbe: Wir wollten Euer Wissen testen!

Mit dem einzig wahren Fritz CampusQuiz. Umsonst und für jeden: egal, ob mit oder ohne Studentenausweis.

Mitmachen!

Wir an den Unis

  • Hallo, Humboldt Uni

    Weil es uns an der Freien Universität, der Technischen Universität und der Beuth Hochschule so unfassbar gut gefallen hat, haben wir uns gedacht: Alle guten Dinge sind Vier! Und weil das so ist, machen es sich die RadioFritzen am Nachmittag am 14. November in der Humboldt Universität zu Berlin gemütlich. Falls Ihr uns sucht: Ihr findet uns im Universitätsgebäude am Hegelplatz direkt in Mitte, nicht weit weg von der Straße Unter den Linden.

  • Action in der Beuth

    Wir RadioFritzen lieben es nicht nur Radio zu machen, wir können uns mindestens genauso dolle dafür begeistern, tolle Menschen kennenzulernen. Und weil das in unserem kleinen FritzStudio in Potsdam immer so schlecht geht, kommen wir Euch einfach besuchen. Dieses Mal: an der Beuth Hochschule für Technik mitten im Wedding. Da haben wir im größten Gebäude - dem Grashof - unsere Zelte aufgeschlagen und für Euch gesendet.

  • Quitescheentchen mit Doktorhut und Papierrolle vor einem TU-Berlin-Schild. (Quelle: Fritz)

    Ein Tag an der TU Berlin

    Das FritzStudio ist natürlich auch gemütlich, aber noch mehr Spaß macht uns das Radiomachen, wenn uns Leute dabei zuschauen. Und wir direkt mit Euch quatschen können! Darum sind die RadioFritzen am Nachmittag auf Außeneinsatz unterwegs an der Technischen Universität Berlin und haben sich mit einem mobilen Studio direkt im Hauptgebäude der Uni einquartiert.

  • Am Eingangsgebäude der "Silberlaube" der Freien Universiät Berlin steht - Überraschung - "Freie Universität Berlin". (Foto: Fritz)

    Die Fritzen auf dem FU-Campus

    Normalerweise machen wir Radio und Ihr sitzt davor. Aber das ist uns auf Dauer zu langweilig. Wir wollen Euch dort kennenlernen, wo Ihr den ganzen Tag verbringt. Also sacken wir unser mobiles Sendestudio ein und kommen zu Euch!

    Unser erster Stopp war die Freie Universität Berlin, genauer gesagt die "Silberlaube".

Mehr Wissen

Mehr Spaß

Mehr aktuelle Themen

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare